Fehler im System oder ***-frecher Cheat? (Pokemon Platin)

Euch ist sicher auch schon aufgefallen, dass sich in der Pokemon-Suche in der GTS oft ganz andere Pokemon rumtreiben, als das, was man eigentlich sucht. zB sucht man Mewtu und findet Lucario vor, wo als pokemon-spezies jedoch das gesuchte pokemon (Mewtu) angegeben ist und das angezeigte Pokemon ist der Spitzname des vermeidlichen Mewtus und gleichzeitig auch das geforderte Pokemon.

Ich nahm also an, dass es irgendwie ein Fehler ist, der bewirkt, dass ein Pokemon zu einem anderen wird, wenn man es ins andere umbenennt und dieses andere in der GTS als gegenleistung angibt, aber als ich es mal ausprobiert habe, war mein <xyz> (weiß nicht mehr, mit welchem pokemon ich es getestet habe, spielt aber auch keine rolle) immer noch <xyz>

Also meine Frage ist jetzt, warum gibt es diese Pokemon überhaupt? ist das nun Fehler oder ein Cheat? Warum wird dafür ein Pokemon (Raubi) in ein anderes (Deoxys) verwandelt, statt dieses Pokemon (Deoxys) direkt zu ercheaten) Und was passiert, wenn man auf ein solches Angebot eingeht? erhält man das Pokemon so, wie es angezeigt wird oder verwandelt es sich in seine eigentliche Spezies zurück?
Würd's ja gerne testen und ein angebliches Celebi, welches Pichu heißt und wie ein Pichu aussieht, gegen ein pichu tauschen, aber ich bin bei sowas nicht gerade experimentierfreudig und befüchte Fehler und andere Defekte auf meinem Spiel/-stand

Danke im Voraus

Frage gestellt am 01. September 2012 um 14:56 von Chibi-Lina

3 Antworten

Ich weiß genau was du meinst, nur ich habe mir es mal selber erklärt, ich glaube, dass es kein Cheat ist, sondern der Pkmn-Trainer zum Beispiel ein Sniebel einfach PALKIA genannt hat und wenn du nun nach PALKIA suchst, wird einfach ein Pokemon gesucht, welches entweder von der Art oder vom Spitznamen her PALKIA heißt, sodass auch Sniebel angezeigt werden würde. Probiert habe ich es noch nicht, aber wenn du ein Celebi suchst und du siehst ein Pichu, welches als Celebi angegeben ist, und du tauschst, wird es warscheinlich immer das Pokemon auf dem Bild sein und bleiben.
Hoffe ich konnte helfen.
MfG Tom

Antwort #1, 01. September 2012 um 17:46 von Funkytom

wie oben schon gesagt, hab ich es selber ausprobiert und auch ein pokemon nach einem anderen benannt und angeboten und dann das namensgebende pokemon als gegenleistung angegeben (so wie diese pappnasen das auch machen) und es hat nicht funktioniert.
außerdem wird nach dem pokemon gesucht und nicht nach dem spitznamen. wenn du also ein wisor mewtu nennen würdest, würde es trotzdem unter der wisor suche erscheinen und nicht unter mewtu.

Antwort #2, 01. September 2012 um 19:36 von Chibi-Lina

Also ist es ein Fehler im Spiel, dass das Mewtu dort wie ein Wiesor zum Beispiel aussieht.

Antwort #3, 02. September 2012 um 07:27 von Funkytom

Dieses Video zu Pokemon Platin schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Platin Edition

Pokemon Platin

Pokémon Platin Edition spieletipps meint: Fans freuen sich über zahlreiche Neuerungen, auch potenziell Interessierte sollten sich die neue Edition mal näher anschauen. Artikel lesen
81
Xbox One X: Überzeugendes Technikwunder oder herbe Enttäuschung?

Xbox One X: Überzeugendes Technikwunder oder herbe Enttäuschung?

Im Vorfeld hagelte es vor allem wegen des hohen Preises einiges an Kritik an Microsofts neuer Hochleistungs-Konsole, (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Platin (Übersicht)