6 Pokemon, brauch eure hilfe! (Pokémon Smaragd)

Hallo, hab mal wieder nach Monaten mit Pokemon angefangen und es gibt auch ein kleines Problem undzwar um mein Team. Habe schon 5 Pkmn die wären;
Sumpex
Kapilz
Stollrak
Camerupt
Altaria

würde aber gerne noch ein 6tes Pkmn nehmen zum Trainieren, da ich auf dem Weg zum 6 Orden bin und meine Pkmn schon alle 35+ sind.
Könntet ihr mir bitte eines sagen welches evt zu diesem Team passen würde?


Mfg vorraus

Frage gestellt am 03. September 2012 um 22:17 von Typhoon1994

2 Antworten

Altaria und Kapilz heimsen schonmal ordenlich Sympathiepunkte ein.

Du könntest dir n Loturzel ins Team holen. Loturzel solltest du dann aber nach Möglichkeit bis lvl 31 nicht entwickeln, da es sonst die Attacke Regentanz nicht mehr durch Lvlup lernt.
Mit Kappalores hast du dann später auch ein Pokemon im Team, welches sowohl gut austeilen, als auch ziehmlich gut einstecken kann (zumindest speziell). Je nach dem, welche Fähigkeit das Loturzel hat wenn du es fängst, ist es im Regen entweder schneller oder regeneriert nach jeder Runde KP. Außerdem bringt Regentanz den Vorteil, dass Wasser-Attacken stärker sind und die Attacke Donner immer trifft.
Für den Fall, dass du dein Loturzel doch nicht so lang trainieren willst; Es gibt im alten Schiffswrack zwischen Faustauhafen und Gravitport-City TM 18 - Regentanz. Um diese zu bekommen, musst du allerdings im Besitz von VM Taucher sein, welche du aber erst nach der 7. Arena bekommst.

Sicherlich gibt es zahlreiche (und vieleicht auch bessere) Vorschläge für ein 6. Pokemon in deinem Team. Wenn du aber ein Fan von Pflanzen-und Wasserpokemon bist und nicht davor scheust, beide Typen doppelt im Team zu besetzen, dann ist Kappalores aufjedenfall einen Blick wert. Außerdem kann man ja immernoch variieren

Antwort #1, 04. September 2012 um 08:02 von titan04

Dieses Video zu Pokémon Smaragd schon gesehen?
Hab ne Weile überlegt aber warum eigentlich nich...


Groink, das Psychoschwein. xDD

Wenn du es nimmst, sieh zu dass dus mit "Speckschicht" bekommst. Das macht es quasi gegen Feuer und Eis resistent. Das wiederum deckt Altaria und Kapilz nochmal zusätzlich ab.
Mit Gedankengut hättest du außerdem noch nen recht guten Speziellen Angreifer.

Antwort #2, 04. September 2012 um 10:33 von Galen___Marek

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Smaragd-Edition

Pokémon Smaragd

Pokémon Smaragd-Edition spieletipps meint: Wenig Neuerungen, aber rundum gelungene Pokemon-Unterhaltung in bewährter Qualität.
84
Die Bedeutung vom Tod in Videospielen

Die Bedeutung vom Tod in Videospielen

Menschen hegen eine große Ehrfurcht vor dem Tod. Er wird mystifiziert, in der Kunst in Form des Sensenmannes sogar (...) mehr

Weitere Artikel

Horror-Game der "Dragon Ball FighterZ"-Macher?

Horror-Game der "Dragon Ball FighterZ"-Macher?

Wie einer Mitteilung von Arc System Works zu entnehmen ist, arbeitet das Entwicklerstudio derzeit an einem ungewöh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon Smaragd (Übersicht)