Paarthunax töten oder nicht? (Skyrim)

Hi ich bin jetzt an der Stelle wo wo man Paarthunax töten soll. Soll ich es tun oder nicht bitte mit Begründung.
Danke schon mal im vorraus.

Frage gestellt am 04. September 2012 um 19:35 von ole1

6 Antworten

Ich würde es nicht machen. Bei mir ist es ein Grund, weil ich Delphine und Esbern nicht leiden kann. Und wenn du ihnen hilfst und zu den Klingen gehörst, kommen nur Aufträge wo du Drachen killen sollst (hab ich zumindest gelesen). Bei Paarthurnax kannst du über ein Wort der Macht meditieren, so dass Feueratem, unerbittliche Macht oder noch ein dritter Schrei (weiß jetzt nicht welcher) verstärkt wird. Zudem finde ich Paarthurnax sehr weise, sympathisch und er hat mich nie angegriffen, also warum sollte ich ihn töten ;)
Meine Meinung.

Antwort #1, 04. September 2012 um 21:13 von velvet_tears

Ich habe ihn getötet aber ich habe ihn Trozdem gemocht und ich habe an der Stelle lange überlegt. Aber heute interessiert mich das nicht mehr :D Naya du kannst auch Drachen jagt gehen das bring :
1. Neue Orte entdeken (Drachengräber)
2. Da sie dich zu Drachengräbern sind da auch neue Schreie + Drachenseele für den Schrei.
3. Durch den Drachen kannst du Items bekommen (Drachenknochen , Drachenschuppen und andere sachen)
4. Bei Esbern kannst du 1 Drachenschuppe und einen Drachenknochen abgeben und du bekommst was bei aktive Kräfte hinzugefügt (vergessen was .. Und es bleibt nur für bestimmte Zeit)
5. Klingen Ausrüstung
6. Quests
7. Du kannst 3 (egal welche) Begleiter zu Klingen machen und mit ihnen auf Drachenjagt gehen + Die Begleiter erhalten Klingen Ausrüstung

Erstmal fand ich es auch nicht gerade toll Partunax zu töten aber wenn du weiter spielst vergisst du das auch schnell und du interessierst dich gar nicht mehr für Partunax ;)

hoffe ich konnte dir irgend einen Rat geben :)

mfG

Antwort #2, 04. September 2012 um 21:32 von MICHAxDD

naja aber neue Orte entdecken, Drachen killen + Seele & Items bekommen und neue Schreie/Wörter finden kann man auch ohne die Klingen ;)

Antwort #3, 04. September 2012 um 21:37 von velvet_tears

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Und die Rüstung bekommt man auch so während der Hauptquest.

Antwort #4, 04. September 2012 um 22:29 von guarama

Man kommt sowohl ohne Graubärte als auch ohne Klingen aus.

Es ist auf lange Sicht völlig irrelevant was du tust.

Die Bärtigen sagen dir wo Wortmauern sind (die man so oder so irgendwann finden würde).

Die Klingen helfen dir mit Drachen fertig zu werden...wobei man keine Hilfe braucht.

Imo sind beide Seiten nicht sonderlich hilfreich.

...könnte man nen Bart als Begleiter mitnehmen sähe das ganze ganz anders aus...aber da das nicht der Fall ist...

--> Falls du noch Patch 1.5 oder niedriger drauf hast, töte Paarthurnax und anschließend mit Mehrunes Klinge Delphine und Esbern xDDD (Ja, das ding kann Essential-NPCs killen^^)

Antwort #5, 05. September 2012 um 09:21 von derschueler

Ok Danke

Antwort #6, 05. September 2012 um 14:58 von ole1

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

Es gibt Spiele, die verlangen einfach das Härteste von euch. Oft folgt die einfachste Lösung: Die (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 50

Das erscheint in der Kalenderwoche 50

Matschiger Schneeregen, frostige Temperaturen – Zockerwetter durch und durch! Auch wenn das Spiele-Angebot in die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)