Spieleinstellungen (Fifa 12)

hi leute
man kann ja im spiel einiges einstellen, unter den spieleinstellungen. die stärke des eigenen teams und die des gegners bzw. der cpu. nun meine frage: die "skala" geht ja von 0-100 standart sind glaub ich alle auf 50 eingestellt, ist jetzt 100 das beste oder 0? mein problem ist nämlich ich hab bei "häufigkeit verletzungen" den regler weiter rauf gemacht (ca.70) das ging auch die meisten saisonen gut doch jetzt hab ich seit einigen wochen (im Spiel) fast bei jedem spiel einen verletzten spieler (bin mitten in der saison) desshal verstehe ich nicht wo das problem liegt?!

mfg hoffe auf schnelle und hilfreich antworten xD

Frage gestellt am 04. September 2012 um 20:14 von ---player94---

2 Antworten

50 ist immer Standard.
Wenn du 100 einstellst ist das Beste, AUSSER bei Verletzungen.
Wenn du da bei dir 70 hast dann ist die Chance höher das du verletzt wird! Also bei Verletztung- desto tiefer die Zahl,desto weniger(keine) Verletzungen!
Hoffe konnte dir helfen. ;D

Antwort #1, 04. September 2012 um 20:42 von xX_LionelMessi_Xx

Dieses Video zu Fifa 12 schon gesehen?
achso, so geht das danke

Antwort #2, 04. September 2012 um 20:51 von ---player94---

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fifa 12

Fifa 12

Fifa 12 spieletipps meint: Willkommen in der Meister-Saison: Verblüffend realitätsnahe Fußball-Simulation mit enorm zugelegter Spielerkontrolle. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Die Älteren unter euch haben es vielleicht selbst erlebt, viele andere haben vermutlich zumindest schon mal davon (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fifa 12 (Übersicht)