+ PAYSAFECARD + BITTE schnell antworten (Erfahrung gesucht) (LoL)

Hallo Community,
es geht um einen 25€ PSC Betrag. Allerdings kann man nur 20€ und 35€ PaySafeCard einlösen. Ein Freund schrieb mir, dass man eine 25€ PaySafeCard kaufen kann und so einlöst:
1. PaySafeCode bei 20€ einlösen
2. PaySafeCode bei 5€ einlösen

Funktioniert das wirklich?
Ich möchte ihn dafür was in einem OnlineSpiel geben, dafür gibt er mir die 25€ PaySafeCard.

Frage gestellt am 05. September 2012 um 16:56 von Reach

14 Antworten

Ja, das geht...

Antwort #1, 05. September 2012 um 16:57 von Skellhouse

Du könntest dir alternativ noch eine 10€ PSC dazu holen und dann RP für 35€ kaufen.

Antwort #2, 05. September 2012 um 17:08 von MayaChan

Bist du dir denn da 100% sicher?
Ich kenne den halt nur seit 5 Minuten und mag nicht meine Gegenstände verschenken .. xD

Aber schonmal danke für deine schnelle Antwort ! :)

Antwort #3, 05. September 2012 um 17:08 von Reach

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
Laut deiner Logik tauscht man 25 gegen nen Zettel für den man rp in höhe von 20 € bekommt >_>

Natürlich kannste erst 20 hohlen und gleich danach die 5.

Antwort #4, 05. September 2012 um 17:12 von gelöschter User

Ok ich schreib es nochmal für alle so, dass auch jeder das versteht.. hehe

Also ich bekomme eine 25€ PSC
davon möchte ich in einem Spiel einmal 20€ und einmal 5€ mit dem SELBEN Code bekommen.

Antwort #5, 05. September 2012 um 17:21 von Reach

...trollst du oder...bist du betrunken?

ja...Ja...JA! D:

Antwort #6, 05. September 2012 um 17:33 von gelöschter User

Soooooooooooorry :D <3

Danke euch allen ^.^

Antwort #7, 05. September 2012 um 17:35 von Reach

The retard level in this post is too damn high.

Antwort #8, 05. September 2012 um 19:07 von gelöschter User

du kennst da jemanden seit 5 Minuten und verlangst von ihm ne 25€ PSC?!

Antwort #9, 05. September 2012 um 20:43 von Ultimatly

Was ist denn daran falsch? Ein Saturn-Mitarbeiter hat von mir auch mal 300€ verlangt, obwohl wir uns nichtmal eine Minute kannten^^

Antwort #10, 05. September 2012 um 21:35 von MayaChan

Wie kann er es wagen D:

Antwort #11, 06. September 2012 um 08:44 von gelöschter User

ein saturn mitarbeiter is vertraglich gebunden ...glaube ich jedenfalls ... sosnt habe ich mehrfach solche dummheiten gemacht ^^

Antwort #12, 06. September 2012 um 15:15 von seikoma

Auch in Spielen ist man generell daran gebunden, wenn man Verträge abschließt, da das Interent kein gesetzesloser Raum ist. Hier gibt es bloß das Problem, dass man nicht der Eigentümer der Items im Spiel ist, sondern nur der Besitzer, aber generell sind Verträge erstmal wirksam und bindend, bis sie durch einen Gesetzesvertreter aufgehoben oder eingefroren werden. Ansonsten sollte man aber generell davon absehen, solche Sachen ohne eine dritte neutrale Position (was eigentlich nur Mods oder Admins sein können oder irgendwelche Clientseitigen Handelsprogramme wie bspw bei Diablo) abzuwickeln oder man sollte sich erst den Code geben lassen und diesen dann einlösen, bevor man dann das Item weitergibt (egal, was der andere sagt, vorallem dann, wenn er versucht, erst das item zu bekommen oder einen gleichzeitigen austausch der Codes/Items fordert, dann ist er mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Betrüger)

Antwort #13, 06. September 2012 um 16:03 von MayaChan

Auch das findet man die in den AGBs der paysafecard, dass das Weitergeben der Daten an Dritte untersagt ist und man so dem eigenen Bon gegenüber eine Verantwortung hat - sollte man nicht außer Acht lassen!

Antwort #14, 10. September 2012 um 17:32 von wutentbrannt

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Steam: Termine diesjähriger Sales bekannt

Steam: Termine diesjähriger Sales bekannt

Nicht mehr lange, dann wimmelt es auf der Online-Vertriebsplattform Steam wieder von Rabatten zu allerlei Videospielen. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)