Rassenfähigkeiten (Skyrim)

1. Was findet ihr sind die so ziemlich nützlichsten Rassen-Fähigkeiten die´s gibt ?

2. Haben Begleiter dieselben Rassen-Boni wie ihr ? - d.h. Wenn mein Begleiter ein Argonier ist, kann er dann nicht ersaufen ?

PS: Ich bin khajit und kann nur sagen : Nachtsicht rentiert sich voll ! Kann so oft eingesetzt werden wie man will und verbraucht keine Magicka !

Frage gestellt am 07. September 2012 um 12:00 von firefox22

13 Antworten

1. Blutrausch (Ork).
2. Natürlich haben sie das.

Antwort #1, 07. September 2012 um 12:10 von Xion-Survives

Zu 1. Als Krieger, genau wie Xion Blutrausch, als Magier (anfangs) die der Altmer(kP wie die heißt..).

Antwort #2, 07. September 2012 um 12:38 von Fable_2

1. Kommt drauf an, als was du spielen möchtest (Krieger, Magier, Dieb...)

2. Ja

Die Nachsicht des Khajiit ist nutzlos! Du kannst sehr früh im Spiel den Zauber "Kerzenschein" kaufen. Der verbraucht sehr wenig Mana und ist besser als die Nachtsicht, weil da nicht alles grau ist. Vorteil des Khajiit, wären also wenn nur die waffenlosen Krallenangriffe.

Antwort #3, 07. September 2012 um 15:57 von guarama

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Wird man bei Verwendung von Kerzenschein nicht leichter entdeckt ?
Ich meine das verursacht doch Licht; fällt das niemanden auf ?
Oder schleicht ihr nicht, wenn ihr eine Höhe/Festung/Ruine etc. erkundet ?

Zu 1. : Ich bin ein Khajiit-Dieb, der gerne mit Schild u. Schwert kämpft, schon einiges an Lebewesen auf Assasinen-Tour gekillt hat und Zauber recht nützlich findet ... Außerdem Mitglied von nahezu jedem Bund ("nahezu jedem" bedeutet : A. v. W., Gefährten, DB, Diebesgilde und Sturmmäntel) ...

Antwort #4, 07. September 2012 um 16:41 von firefox22

Zu 1: Wenn du einen Assassinen/Dieb spielst hast du mit dem Khajiit eine gute Wahl getroffen. ;)
Ich hab für meinen Assassinen einen Argonier genommen, die sind im Schleichen am Besten.

Sonst schleiche ich nicht, aber ich glaube auch nicht, dass der Lichtschein auffällt, dazu sind die NPC's zu dumm. ;)
Aber wenn du es so machst ist's auch nicht verkehrt. Es hängt halt wirklich davon ab, welche Klasse du spielst.

Antwort #5, 07. September 2012 um 16:53 von guarama

"Ich hab für meinen Assassinen einen Argonier genommen, die sind im Schleichen am Besten."
Da ist JEDER GLEICH gut drin (die Anfangsboni spielen später keine Rolle).

Antwort #6, 07. September 2012 um 18:50 von Fable_2

Schon, aber manche Rassen sind halt einfach geeigneter für bestimmte Klassen, z.B. Krieger -> Ork, Magier -> Bretone, Dieb -> Khajiit.

Antwort #7, 07. September 2012 um 20:45 von guarama

@guarama
Keine Rasse ist in Sachen Skills geeigneter als die andere. Mit nem Ork kannste genau so gut zaubern oder schleichen wie ein Khajiit oder ein Bretone.

Antwort #8, 08. September 2012 um 11:27 von nfszocker03

Hast du jemals einen Ork-Zauberer oder Ork-Assassinen gesehen? Ich mein nur, das sind solche Klischees. ;)

Antwort #9, 08. September 2012 um 11:37 von guarama

Ob ich schonmal einen Ork Zauberer gesehen hab?... Klar.. geh in die Bücherei von der Magierakademie :D :D :D :D
spaß bei Seite, von der moralischen Ansicht haste ja Recht, dass zB ein Kajiit eher zum schleichen "passt" oder so^^

Antwort #10, 08. September 2012 um 20:18 von nfszocker03

Nur das wollte ich damit sagen.^^
Aber ist der Ork in der Magierakademie nicht nur Bibliothekar?

Antwort #11, 08. September 2012 um 23:00 von guarama

Wenn ich mich recht erinnere is der Ork in der Akademie wirklich nur für die Bücher zuständig ...

Außerdem hast du warscheinlich Recht :
Die NPCs sind wirklich nicht gerade intelligent ...

Mir is mal folgendes passiert :
Ihr kennt doch bestimmt diese Pendel-Fallen in den alten Gräbern, oder ? Ich stand mal auf der einen Seite einer solchen funktionierenden Falle, während auf der anderen ein Draugr stand. Ich hab ihm nen Pfeil reingeschossen, er hat mich bemerkt und ist auf mich zugelaufen - direkt durch die Falle ! :D

Antwort #12, 09. September 2012 um 19:35 von firefox22

Eben, hab ichs mir gedacht.

Antwort #13, 09. September 2012 um 21:01 von guarama

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

Wir haben euch gefragt, ob es in den letzten fünf Jahren irgendein Spiel gegeben hat, dessen Kauf ihr total bereut. (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty: Seit neun Jahren das meistverkaufte Spiel der USA

Call of Duty: Seit neun Jahren das meistverkaufte Spiel der USA

Wer sich in sozialen Netzwerken oder Foren umhört, könnte meinen, dass es eine der schlimmsten Videospielreih (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)