Hauseinrichtung (Skyrim)

wenn ich z.B. einen trank auf eines meiner regale stelle und dann aus meinem haus gehe und wieder rein gehe, liegt der trank dann auf dem boden.

kann man das ändern oder ist das bei mir ein bug

danke im vorraus

Frage gestellt am 11. September 2012 um 12:41 von ali789

3 Antworten

...hmmm...nicht wirklich ein Bug...eher sowas wien Glitch. xD

Ein Physik-Glitch.
Man könnte das ganze auch Bethesda-Physik nennen.
Das ist bei allen so. Ein in ne Ecke gelehnter Besen fällt dahin wo er nicht fallen kann weil sein Schwerpunkt auf einmal 2m weiter vorn ist, Chaurus-Eier kullern munter aufm Boden vorm Alchemietisch rum... ET CETERA. Die Liste wäre endlos.

Nimms zur Kenntnis und ignorier das ganze einfach ;)

Antwort #1, 11. September 2012 um 12:53 von derschueler

derschueler hat völlig recht. Man kann nichts dagegen tun. Teilweise ist die Physik ablsolut schwachsinnig. Ein Höhlen- oder Schneeber greift dich im Sprint an, du erschiesst ihn mit einem Pfeil und die Leiche fliegt 20 Meter weit weg, in den einzigen, unerreichbaren Abgrund. Keine Ahnung, wie solche Physikeffekte berechnet werden. Die Auswirkungen in deinen Häusern ist insofern nervig, als dass man, auch nachdem man die am Boden liegenden Alchemiezutaten zum X-ten Mal ins Regal zurückgelegt hat, die Zutaten, beim nächsten Betretten des Hauses, erneut am Boden liegen. Es bleibt nur es zu ignorieren und sich möglichst wenig darüber zu ärgern.

Antwort #2, 11. September 2012 um 15:04 von Astaroth1967

Einige Dinge lassen sich jedoch auf bestimmten Truhen oder in Körben ablegen. Ich hab zb. in Hjerim, da wo diese lange offene "Truhe" ist Juwelen und Diamanten bis zum Rand drinnen liegen. Außerdem in Honigheim, untem im Keller, Skooma Flaschen in einem Korb deponiert. Und in Brisenheim sämtliche Wein und Bierflaschen auf dem Boden stehen. Problematisch wird es zb. auf Alchemietischen oder in Regalen. In Honigheim und Hjerim steht auch eine Statue von Dibella auf einem Tisch. Man muss es halt ausprobieren, dann aus dem Haus gehen und wieder rein. Mitunter solange, bis der Gegenstand am gewünschten Platz liegen/stehen bleibt.

Antwort #3, 11. September 2012 um 16:54 von The_Dahaka

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)