Risen 2 Lagt extrem (Risen 2)

Ich habe heute angefangen risen 2 zu spielen und es lagt extrem.Risen 1 hat bei mir auf höchsteinstellungen mit 40frames gelaufen,in risen 2 läuft es vlt mit grad mal 10fps und niedrigsten einstellungen.Was kann ich tuhen damit es flüssig läuft ?

Frage gestellt am 13. September 2012 um 17:40 von gelöschter User

7 Antworten

Welche Hardware hast du in deinem Rechner verbaut?

Antwort #1, 22. September 2012 um 09:29 von Spielejoker

Prozessor:AMD Athlon Dual Core 2.3GHz
RAM:4,1MB
Grafikkarte:ATI Mobility Radeon HD 5145

Antwort #2, 23. September 2012 um 08:02 von gelöschter User

Hm...das Risen in den Höchsten Einstellungen mit 40 fps lief kann ich dir irgendwie nicht glauben, mit einer 260GTX und einem AMD Athlon X2 250 läuft es knapp mit 34 fps. Ich bezweifele das die HD 5145 auch nur 1/4 der Leistung einer GTX 260 haben wird.
Risen 2 zieht zu dem wesentlich mehr Leistung, während ich bei Risen 1 max. Einstellungen in 1920x1080 spiele (GTX260 (280-Niveau) und Intel I5-2500K @ 4x3,8 Ghz im Turbomodus während des Spielens), komme ich gerade einmal auf ca. 23 fps.
Wenn ich die Schatten eine Stufe runterstelle (Rest bleibt auf Ultra), habe ich ca. 31-33 fps, also knapp über der für mich noch spielbaren Grenze, einige geben gar 40 fps vor.
Risen 2 benötigt sehr starke Grafikkarten und eine Quadcore CPU wird zudem auch noch vorausgesetzt, glaube aber das nur 3 Kerne voll ausgenutzt wurden. In welcher Auflösung spielst du?, ich rate dir alles einmal auf den niedrigsten Einstellungen ausprobieren, aber ich bezweifele dass es selbst damit spielbar werden würde, mit einer GT440 hatte ich in 1280x1024 und den niedrigsten Einstellungen teilweise lächerliche 20 fps und selbst diese Karte sollte schon um längen mehr Leistung haben. Also wie gesagt, Auflösung aufs Niedrigste ebenso wie die Grafikeinstellungen, und dann langsam nach oben tasten.

Antwort #3, 23. September 2012 um 09:49 von Spielejoker

Dieses Video zu Risen 2 schon gesehen?
Ja ich hatte zu risen 1 den schatten auf niedrigste stufe und manchmal ganz aus.Ich finds irgendwie lustig dass ich in risen 2 so gut wie immer mit 10-15fps spiele.Selbst mit sehr guten detail einstellungen.Habe auch die auflösung runtergestellt und habe mich mittlerweile dran gewöhnt.Ich kann es jetzt etwas besser spielen als vorher.Ich will mir sowieso nen neuen laptop holen.Kanst du mir da was gutes emfehlen ?Nartürlich sollte der mind so gut sein dass ich Risen 2 mit 25oder mehr frames spielen könnte.Ich habe gehört dass die Asus Laptops sehr gut sein sollen.PS:Ich würde für einen guten laptop schon bis zu 1.500euro oder mehr ausgeben.

Antwort #4, 24. September 2012 um 18:45 von gelöschter User

Bist du denn mit deinem Laptop häufig unterwegs?, ansonsten würde ich dir einen Desktoprechner empfehlen, da hat man länger etwas von wenn es um Spiele geht. Ansonsten: http://www.amazon.de/G75VW-T1124V-Notebook-3610...
Gibt aber sicherlich bessere, wichtig ist nur das es die neueste Hardware verbaut haben sollte, und nicht auf alte Technik zurückgreift, bei Laptops ist das nämlich immer so ne Sache, bspw. basiert die GTX670m noch auf der Fermi-Architektur von nVidia und verwendet die alte Bauweise (mehr Stromverbrauch usw.), die in diesem Laptop verbaute GTX660m basiert bereits auf Kepler, spart somit Strom und erhöht die Akkulaufleistung bei kaum weniger Leistung.
Mit Laptops beschäftige ich mich eher nebensächlich, bin da eher mit dem Hauptaugenmerk bei den Desktop-PC´s wo man noch den Vorteil hat, dass sollte dieser zu schwach werden, man einzelne Teile Nachrüsten kann, bei einem Laptop ist dies nicht der Fall, da sämtliche Chips meißt mit der Platine verlötet sind und diese auch nicht zum Nachrüsten für den Einzelhandel bestimmt sind.

Antwort #5, 25. September 2012 um 14:23 von Spielejoker

Ich finde laptops besser weil man sie wenns notwendig ist auch mal mit ins wohnzimmer nehmen kann.PC find ich gennerel zu sperrig,ja diese laufen zwar um einiges schneller.Zum Asus,ich hatte einen gesehen für 1.999euro,http://www.amazon.de/G75VW-91026V-Notebook-3610...
Wäre nett wenn du dir den mal genauer anguckst und mir sagst welcher besser geeignet wäre.

Antwort #6, 25. September 2012 um 14:38 von gelöschter User

Der für 2000€ gehört der selben Baureihe an, hat eben mehr Leistung, wichtig ist in diesem Fall die SSD, die als größte Leistungsaufwertung dient. Sie sorgt dafür das die benötigte Zeit für Ladevorgänge oder das Öffnen von Dateien minimiert werden. Die Frage ist nur, bist du dir sicher, dass du für einen Laptop der nächstes Jahr spätestens schon wieder nicht mehr für die aktuellsten Spiele reicht (auf max. Details) kaufen willst?
Für Spiele würde ich den anderen empfehlen da dieser nur max. 20% in Spielen langsamerer sein dürfte, aber die grafikkarte bereits auf der neuen Architektur aufbaut.

Antwort #7, 26. September 2012 um 15:45 von Spielejoker

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Risen 2 - Dark Waters

Risen 2

Risen 2 - Dark Waters spieletipps meint: Gelungene Mischung aus Action und Abenteuer. Ein würdiger Risen-Nachfolger mit stimmungsvoller Optik und witziger Geschichte. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Die volle Ladung Multiplayer!

Call of Duty - Black Ops 4: Die volle Ladung Multiplayer!

Das neueste Call of Duty bietet gleich drei komplett unterschiedliche Online-Erlebnisse: Mehrspieler-Duelle, (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar benachteiligt kleinere Händler

Red Dead Redemption 2: Rockstar benachteiligt kleinere Händler

Wie sich zeigt, werdet ihr nicht überall Erfolg haben, wenn ihr Red Dead Redemption 2 in kleinern Geschäften (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Risen 2 (Übersicht)
* gesponsorter Link