Schwierigkeit der einzelnen Gebiete (Skyrim)

Kurze Frage, wie würdet ihr die Schwierigkeit der einzelnen Gebiete einstufen? Das Tundragebiet um Weißlauf würd ich jetzt als sehr einfach einstufen. Die Gletscher ganz im Norden fand ich bisher am schwersten.

Was ist eure Meinung zu den einzelnen Gebieten?

Frage gestellt am 15. September 2012 um 18:09 von Neith

3 Antworten

Die Gegner leveln mit, da sollte es eigentlich keine schwierigen und leichteren Gebiete geben.

Wälder fand ich eigentlich immer am einfachsten, weil dort einfach selten Drachen auftauchten oder angegriffen.

Am schwierigsten würde ich eigentlich die Dwemer Ruinen bezeichnen, oder halt diese Höhle westlich von Weißlauf ( an diesen Fluss, etwas hinter dieser Steinbrücke wo die Banditen drauf sind) Da gabs ganz viele Dwemer und ich kann mich noch dran erinnern, wie ich da immer am Anfang verreckt bin, naja irgendwann kam ich stolz mit einem Falmerschild raus

Antwort #1, 15. September 2012 um 20:41 von Jakkomo

die normalen gegner leveln nicht mit.

schwer oder nicht schwer, das kommt ja ganz drauf an, wenn du leichte rütung trägst und anfänger bist dann ist das gebiet um ivarstatt recht hart, mit den ganzen bären.
um rorikstatt sowie in winterfeste und in reach sind viele drachen, auch nicht einfach..
das um weißlauf würde ich ebenfalls eher as friedlich einstufen
in schwarzweite nerven die ganzen falmer und chaurus, doch wenn man vorbereitet ist und sich nicht überraschen lässt ist es okay
im grunde liegt´s aber an deier erfahrung und an deiner ausrüstung, sowie am fortschitt im spiel
den sinn deiner frage konnte ich allerdings nich nicht ganz nachvollziehen

Antwort #2, 15. September 2012 um 23:06 von dr-eckig

Ich finde alles von Weißlauf bis nach Rifton ist einfach !

Im Norden bei Morfal und so wirds schon richtig schwierig !

Antwort #3, 16. September 2012 um 09:52 von TheZomb3y

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Erkennt ihr die Pokémon anhand ihrer Silhouette?

Erkennt ihr die Pokémon anhand ihrer Silhouette?

Ihr denkt, ihr habt das Zeug zum absoluten Pokémon-Meister? Ihr wisst genau, dass die Mehrzahl von Pokémon (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)