Armored Kill-Waffensetups (BF 3)

Hi,

ich habe bald vor Armored Kill zu spielen, kenne die Maps usw. nicht und wollte

1. fragen, wie die Maps so sind und auf was man als Infanterist (Einfacher Soldat mit Sturmgewehr) achten muss

2. fragen, welche Waffensetups gut sind


PS: Ich bin einer, der gezielt tötet, ich mache nicht den Rambo! Deshalb brauche ich eine schnelle, starke Waffe, um auch schnell mehrere Gegner auf Entfernungen bis 50 Metern töten zu können. Die Waffe sollte wenig Rückstoß haben und man sollte auf sie Equipment draufschrauben können (Schalldämpfer, Laserpointer...). Es wäre auch noch lieb von euch, wenn ihr mir den Schalldämpfer, Laserpointer im Sinne von Vor- und Nachteile erklären könntet, sowie, wann man diverses Equipment an seine Waffe schraubt.

Vielen Dank, im Voraus

Euer Terrorhamster

Frage gestellt am 19. September 2012 um 16:58 von Terrorhamster

6 Antworten

Am besten wäre es du nimmst den pionier. Als Hauptwaffe würd ich dir die ACW-R(vorrausgesetzt du hast close quaters) empfehlen. Infos zu den Aufsätzen siehst du in diesem Video.



Die Seitenwaffe ist egal aber als gadgets würd ich dir die Stinger/igla und den Schweißbrenner empfehlen.

Die Maps sind meiner Meinung nach alle cool. rush ist wegen der ac 130 ein bisschen unausgeglichen macht aber trotzdem Spaß.

Ich hoffe ich konnt helfen ;)

Antwort #1, 19. September 2012 um 20:59 von Halllsfgrdgrdg

Ja konntest du ;)

Vielen Dank dir!

Antwort #2, 19. September 2012 um 21:29 von Terrorhamster

schalldämpfer und laserpointer würd ich dir nicht empfehlen, da beim schalldämpfer eine muni mit niedrigerer mündungsgeschwindigkeit verwendet wird, heißt im klartext, die kugeln sinken sehr schnell und das ist bei den großen maps von AK nicht unbedingt von vorteil. auch muss man als pionier nicht unbedingt leise sein, da man i-wann seine posi durchn raketenwerfer eh verrät.

laserpointer würd ich auch nicht unbedingt nehmen, weil er nur einen geringfügigen präzisionszuwachs aus der hüft gibt und da die maps sehr groß sind, wird man kaum aus der hüfte schießen. zudem verrät der pointer immer die deine posi.

das ist meine meinung, wenn du den schalli und pointer trotzdem nehmen willst, dann ist das deine sache

Antwort #3, 20. September 2012 um 05:45 von Assassine122

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Und auf bis zu 50 Metern?

Kannst du mir auch eine gute Waffe für meine Bedingungen empfehlen, außer die ACW-R und könntest du zudem auch sagen, was für Sachen du an die ACW-R dranschraubst.

Antwort #4, 20. September 2012 um 11:08 von Terrorhamster

wenn du die ACW-R nicht nehmen willst, dann würd ich die G36C oder die G53 empfehlen, die sind meiner meinung nach top waffen.

für die ACW-R nehm ich immer frontgriff, M134 (3,4x), schwerer lauf oder Mündungsfeuerdämpfer.

Antwort #5, 20. September 2012 um 16:18 von Assassine122

Und was ist der beste Allrounder?

ACW-R, G36C oder die G53?

Antwort #6, 21. September 2012 um 16:12 von Terrorhamster

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Lootboxen: Wie viel seid ihr bereit für Glücksspiel zu zahlen?

Lootboxen: Wie viel seid ihr bereit für Glücksspiel zu zahlen?

Neugier ist eine der stärksten Motivationen, und wenn sie dann auch noch mit belohnt wird, umso besser. Auf dieser (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)