Skyrim hängt immer! (Skyrim)

Hallo, ich spiele Skyrim jetzt schon seit längerem und nun habe ich Hearthfire installiert. Aber immer wenn ich in mein Haus (Seeblick) gehe, hängt sich das Spiel auf! Ich habe schon des öfteren versucht einfach nochmal hineinzugehen, aber innerhalb einer Minute hängt sich alles auf. Ich habe gelesen dass man dagegen nicht viel tun kann, stimmt das? Ich bin jetzt schon weiter in Skyrim und fände es schade neu Anfangen zu müssen.

(Keinen anderen Spielstand außer den gaaanz ersten und einen gaaaanz nach diesem Geschehen)

Lg findusuli

Frage gestellt am 21. September 2012 um 18:24 von gelöschter User

6 Antworten

Huhu findus. :)

Willkommen im Club!
Als derschueler mir als erstes von diesem Bug berichtete, war ich auch erst "puff", doch nun passiert das ebenso bei mir, wie auch bei allen anderen globalen Versionen.

Ich kopiere die Antwort aus der anderen Frage:

|-----|
Im BB (Bethesda Board) ist der Bug längst bekannt und von der Community gemeldet das die HF Häuser schnell freezen Falkenring ist besonders davon betroffen, aber auch die normalen Skyrimhäuser. Am besten du wartest wie wir anderen auch auf den ersten HF 1.1 Patch oder du betrittst das Haus/die Häuser einfach nicht mehr.
|-----|

Du kannst das selbst im BB nachlesen, es gibt keinen Weg der diesen Hearthfire/Standardhäuser mit HF Bug umgeht, man soll auf den Patch warten oder die Häuser nicht mehr betreten.

Edit: Damn! Der Link ist wieder zu lang fürn Spieletippsposts... dann eben so http://forums.bethsoft.com/forum/202-hearthfire...

Was ich allerdings herausfand und für den Items Hinweis bedanke ich mich bei derschueler & Fable_2, du kannst diesen Bug zwar nicht umgehen, aber ihn so selbst ein wenig eingrenzen, das dieser erst später auftaucht, indem du
A) die Mannequins überhaupt garnicht erst benutzt/verwendest
B) Die Vitrinen nicht mit Ausstellungsstücken füllst
C) Baue oder erstelle nicht alles in deinem neuem Zuhause
D) Sonstige Dekos die du manual aufstellst.

Wenn ich mich nicht irre (aber hoffe es) könnte daran der Speicherbug schuld sein, der bei der Deko der Häuser und dem Hausausbau und dm ganzen Gimmicks zurückschlägt.

P.S. Kontrollier einmal zur Sicherheit deine Skyrim Standardhäuser, ob die Container verschwunden oder/und Funiture sowie der Verzauberungs - Alchemieset ebenso deaktiviert sind.

Antwort #1, 21. September 2012 um 19:03 von paper007

Verschwinden tun nur dauernd meine Statuen oO Und einmal bin ich in meinem Haus in ein Loch gefallen und hab mich auf diesen Podest von der Statue wiedergefunden.


Die Vitrinen benutze ich gar nicht mehr weil mein ach so toller Barde alles aus der Vitrine geklaut hat. Ich habe ihn entlassen und ihn dann in Ilunaltas See (oder so) versenkt :D

Aber vielen Dank! Gibt mir einen Funken Hoffnung :D

Antwort #2, 21. September 2012 um 20:31 von gelöschter User

Wenigstens verschwindet dein Barde ausm Haus, meiner klaut und schnorrt sich durch und bringt das Haus zum freez. Die Kinder AI aus HF lässt ebenso zu wünschen übrig, an-die-Wand-gehen ist wohl das neuste Kinderspiel von heute. :P

"in ein Loch gefallen" - "von der Statue wiedergefunden" -
Ich glaube das nennt sich beamen, in Skyrim beamt sich doch alles von A nach B. Beam me up, findus! :D

Das Spiel ist sowas von im Eimer... nee ersthaft. Mit Patch 1.7 Beta scheint was nicht richtig zu stimmen, in Festungen und Höhlen "verwandeln" sich jegliche art von Items in Eimer, die entweder von Blitz, Eis oder Feuerzaubern berührt werden. Daher ist das Game im Eimer. Du hättest meinen WTF-Blick sehen sollen, als eine Karrotte oder ne kleine, rote Tomate sich zum Holzeimer entwickelte. xD

Was ich dich schon letztens fragen wollte, bei dir treten in häufigster Zeit öfters Bugs auf. Spielst du anders als sonst oder tauchen die mal so - mal so zufällig auf?

Antwort #3, 21. September 2012 um 23:51 von paper007

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Seltsam ist dass meine Frau fast immer Rückwärts geht oO Meine Kinder sind Bugfrei, aber ich habe auch die aus dem Waisenhaus.

Das mit dem Eimer ist mir schon aufgefallen :D Manchmal nervt es, meistens ist es lustig :D Immerhin durfte ich dank einem Bug gegen einen Kopflosen kämpfen, aber dafür konnte Bethesda nicht, ich habe jemanden während dem wegbeamen (die aus der Akademiequest da) geköpft und sie hat weitergelebt oO

Ganz zufällig ;) Vom Anders spielen weis ich nichts aber hin und wieder kommt schon vor das ein Bug mich entweder belustigt, tierisch nervt oder mir einfach egal ist. Hm und ich konnte in Avanchel (oder so) die versperrten Türen öffnen und über diese Barrieren drüberspringen und so den Dungeon ein klein wenig abkürzen :D Bin aber zurück und hab ihn richtig gemacht. Entweder ich spiele tatsächlich anders als sonst oder ich bin mal wieder der Glücksritter ;)

Antwort #4, 22. September 2012 um 11:17 von gelöschter User

Deine Frau liebt halt den Moonwalk. xD

"aber dafür konnte Bethesda nich" - Für Bugs kann Bugthesda schon etwas, im BB wird der "weiterleben durch Enthauptung/wiederbeleben ohne Kopf" von vielen Usern beschrieben, nur Bugthesda hält das eben wieder für ein Gerücht, was keine Fixung benötigt, da der/dein Bug garnicht passiert. Auch sehr schön wenn kopflose mit dir sprechen. ;P

Zuerst war dieser Eimer Glitch in dem Museum von Dämmerstern in der Vitrine, wieso der nun überall auftaucht ist mir ein ganz großes Rätsel. Klar, anfangs wars lustig als sich die normalen Items in den Holzeimer verwandelten, schlimm wurde es als sich Questobjekte in diesen Eimer verwandeln und es heute weiterhin tun. -.-

Vom spielen her meine ich, ob du ein spezial Konzept verwendest. Spielst du mehr in Richtung frei Schnauze, nach Regeln oder von beiden etwas? ;)
Eine kleine Verschiebung des eigenen Konzeptes + neugierde kann schon was dämliches und ungewolltes auslösen. Mir passiert das nicht nur in Skyrim, in fast jedem OW-Game sag ich mir "Oh, das sieht ja dolle aus, das muss ich mir mal ansehen" - Bäm! Bug! Das nicht einmal wärend Quests laufen. xD

Antwort #5, 22. September 2012 um 15:36 von paper007

Nach Regeln auf jeden Fall nicht :D Frei Schnauze ? Oh ja :D Ich war sogar mal vor dem Horn von Jurgen Windrufer auf der Spitze vom Hals der Welt :D Ich und eine Ziege ;)

Antwort #6, 23. September 2012 um 23:59 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Die Älteren unter euch haben es vielleicht selbst erlebt, viele andere haben vermutlich zumindest schon mal davon (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Plus: Jahresmitgliedschaft für kurze Zeit im Preis reduziert

PlayStation Plus: Jahresmitgliedschaft für kurze Zeit im Preis reduziert

Passend zum bevorstehenden Weihnachtsgeschäft senkt Sony den Preis für 12 Monate PlayStation Plus um 25 Proze (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)