hilfe (RE - Operation Raccoon City)

ich muss da jetzt diese emp dinger irgend wo anbringen und das ist jetzt nicht so schwer nur das problem bei mir ist das diese nervige armee in massen kommt und dann noch die zombies, habt ihr irgend ein tipp für mich wie ich das schaffe? schon mehr als 5 mal bin gestorben als ich die 2te emp ladung anbringen wollte... würde mir jemand bitte helfen o_o

Frage gestellt am 23. September 2012 um 10:28 von DerPlayer

2 Antworten

jedes Mal wenn die EMP anbringst kommen neue Gegner, sprich, du solltest erst alle umbringen und dann die nächste anbringen. Nur dieser Nicolai schießt durchgehend auf dich.

Antwort #1, 23. September 2012 um 22:41 von blacktora

Erstmal Nicolai per Sniper ausschalten. Dann würde ich dir mal raten zu merken, woher diese "Arme" kommt. Also die jeweiligen Türen (die in diesem Fall die Notausgänge sind). Um sie auch zu treffen solltest du in dieser Reihenfolge deine Granaten auf sie werfen:

- Blendgranate
- Handgranate
- Blendgranate
- Handgranate

Dann nur noch bisschen schießen und du hast es

Antwort #2, 24. September 2012 um 19:31 von FinalFantasyBlade

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Resident Evil - Operation Raccoon City

RE - Operation Raccoon City

Resident Evil - Operation Raccoon City spieletipps meint: Technisch durchwachsenes, sehr kurzes Zombiespiel. Artikel lesen
64
Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Seit Freitag, dem 17. November, sind Pokémon - Ultrasonne und Ultramond weltweit erhältlich und haben dem a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

RE - Operation Raccoon City (Übersicht)