U-Boot-Problem (FF 7)

Ich habe wegen einer falschen Tastenbelegung und einem totalen Kontrollverlust meinerseits den "Zerstöre das rote U-Boot"-Part vergeigt (Im Story-Abschnitt mit den großen Materia). Wie ich in einem Video gesehen habe, sollte man das U-Boot nach bestandener Aufgabe bekommen, um weiter zu spielen, da man ja auch ein Schlüsselobjekt zum Weiterkommen unter Wasser findet.
Wie krieg ich dieses Objekt jetzt? Bzw. wie krieg ich mein U-Boot, nachdem ich die Mission nicht bestanden hab?

Frage gestellt am 23. September 2012 um 21:36 von gelöschter User

6 Antworten

Das ist natürlich jetzt scheisse. Wie du jetzt an das U-Boot kommst weiß ich jetzt auch nicht do genau da ich diese Mission immer bestanden habe. Hast du davor ein Save gemacht? Wenn ja versuche es erneut bis du es schaffst.

Ja die Materia die in das rote U-Boot geladen wurde. Wenn du die Mission geschafft hast, liegt das rote U-Boot unter Wasser. (Nahe Junon)

Um dorthin zu gelangen brauchst du das U-Boot, deswegen wenn du ein Save hast bevor die U-Boot Mission anfing, versuche es nochmal.

Antwort #1, 26. September 2012 um 14:56 von gelöschter User

Ich hatte davor einen Save gemacht, war aber tortz der vergeigten Mission über diese Greifmaschine so froh, dass ich trotz allem auch nach der U-Boot-Mission gespeichert hab.
Ich hab inzwischen auch diverses ausprobiert, im Gold Saucer die Mission nachzuholen bringt aber auch nix, und ein neues U-Boot kann man sich nicht organisieren. Oder wenn ja, wo?
Ich möchte nur ungern 27 Stunden Spielzeit wieder nachholen müssen...

Antwort #2, 28. September 2012 um 14:46 von gelöschter User

Okay ich dachte eigentlich wenn man bei dieser Mission vergeigt das man einen Game Over Bildschirm bekommt.

Ich habe mal hier einen kleinen Abschnitt aus der Komplettlösung für dich.

'Ebenfalls solltet ihr euch nicht von feindlichen Torpedos treffen lassen. Ihr habt eine Kraftleiste, die oben auf dem Bildschirm zu erkennen ist. Sollte diese zu Ende gehen, werdet ihr euch automatisch absprengen, bevor das Gefährt versinkt. Ziel eurer Mission ist es, dem roten U-Boot hinterher zufahren und es innerhalb des Zeitlimits von zehn Minuten mit Torpedos zu versenken.

Hinweis: Sobald die Mission beginnt, werdet ihr vor euch das rote U-Boot sehen. Folgt ihm gleich von Anfang und feuert all eure Torpedos (ihr habt unendlich viele) darauf und ihr werdet es schon in den ersten Sekunden versenken können. Solltet ihr es nun geschafft habt, so wird das rote U-Boot mit der „Großen Substanz“ Untergehen (ihr könnt sie später holen) und euer U-Boot automatisch zur Küste von Junon manövriert.

Habt ihr es nicht geschafft, so werdet ihr euch absprengen und hier nie mehr an die 'Große Substanz' gelangen. Wie auch immer die Mission ausgegangen ist, an dieser Stelle erfahrt ihr nun, dass die letzte .Große Substanz. zum Flugzeugplatz von Junon gebracht worden ist, um nach Rocket Town transportiert zu werden.

Falls ihr sehen wollt, wie das Flugzeug mit der .Großen Substanz. vor euren Augen wegfliegt, könnt ihr noch einmal zum Flugplatz von Junon laufen und es euch dort anschauen. Von jetzt an steht auch der U-Boot-Simulator im Wonder-Abschnitt des Gold Saucers bereit, wo ihr gegen feindliche U-Boote antreten könnt.

Außerhalb von Junon auf der Weltkarte, befindet sich nun ein Dock, in dem sich euer gekapertes U-Boot befindet. Damit könnt ihr ab jetzt jederzeit losfahren, jedoch könnt ihr es nur an dieser Stelle parken. Bedienungsanleitung für das Shinra-U-Boot: X untertauchen / auftauchen, O vorwärts fahren (nur in der Rückansicht), L1/R1 nach links bzw. rechts drehen, L2/R2 Ansicht verändern (zwischen Rück- und Oberansicht), Start/Select Kartenausschnitt verändern (jedoch nicht unter Wasser)

Hinweis: ihr könnt nur in tiefen Gewässern mit dem U-Boot befahren. Falls ihr mitten im Wasser nicht geradeaus weiterfahren könnt, so liegt es daran, dass ihr an einem unterirdischen Küstenabhang angekommen seid. Da ihr euch nicht mehr im U-Boot-Simulator befindet, könnt ihr auch nicht mehr beschädigt werden (natürlich könnt ihr auch keine Torpedos mehr abschießen).'

Also müsste das U-Boot trozdem vor Junon den den Dock befinden. Wenn ich nicht so ist, wird dir wohl oder übel nichts anderes übrig beiben und das Spiel von vorn zu beginnen.

Antwort #3, 28. September 2012 um 20:47 von gelöschter User

Dieses Video zu FF 7 schon gesehen?
Puh. Gott sei Dank hab ich beim kürzlichen "Diverses ausprobieren" eine Ecke vergessen^^
Ich hab in einem kleinen Teil auf dem Weg zum Unterwasserreaktor in wunderschönes rotes U-Boot gefunden, das ich mir nun gekapert hab. Die große Materia gibts jetzt zwar nicht für mich, aber drei von vier sind ja trotzdem ne gute Ausbeute. Bei der Gelegenheit, was bringt es eigentlich, eine der großen Materia bei Bugenhagen "auszuwählen"? Bringt das irgendwas besonderes?

Wie auch immer, bin ich froh, dass ich keine 30 Stunden neu spielen muss. Hätte mich ehrlich gesagt aber auch gewundert, wenn Square Enix einen derart riesigen Game Breaker im Spiel gelassen hätte. Also, dankeschön!

Antwort #4, 29. September 2012 um 21:40 von gelöschter User

Ja die großen Materias bringen dir etwas. Du bekommst dadurch z.b den Aufruf Bahamut Zero, aber verrate dir nicht alles. :p

Ja 30 Stunden ist schon eine ganze Menge, kann es gut verstehen weil ich auch eine sehr lange Zeit an der Story spiele und das schon jahrelang.^^

Kein problem, wenn irgentwas ist kannst mich ruhig anschreiben, ich helfe dir dann gerne weiter. :)

Antwort #5, 29. September 2012 um 22:54 von gelöschter User

30 Stunden... habe damals aus versehen meinen Spielstand gelöscht, über 999h weg... 30 stunden, wie süß ;)

Antwort #6, 04. August 2013 um 02:46 von Tanrel

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 7

FF 7

Final Fantasy 7 spieletipps meint: Das zeitlos gute Rollenspiel mag heute grafisch nicht mehr so beeindrucken wie damals, ist inhaltlich und spielerisch aber immer noch auf der Höhe.
Spieletipps-Award90
Xbox One X: Überzeugendes Technikwunder oder herbe Enttäuschung?

Xbox One X: Überzeugendes Technikwunder oder herbe Enttäuschung?

Im Vorfeld hagelte es vor allem wegen des hohen Preises einiges an Kritik an Microsofts neuer Hochleistungs-Konsole, (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 7 (Übersicht)