eure meinung zum spiel (Resident Evil 6)

wie findet ihr das spiel bis jetzt also ich finde es bis jetzt zimlich geil die zombies sehen endlich mal aus wie zombies eine sache finde ich allerdings sehr nervig und zwar das man über die zombies stolpern kann am anfang wars ja lustig aber dann echt nervig schreibt ihr mal rein wie ihr es findet.

Frage gestellt am 24. September 2012 um 19:39 von comand23

13 Antworten

Ich hab nur die Demo gespielt und fand sie schlecht. Wenn ich ein 3rd Person Action Shooter spielen will, spiel ich Gears of War.

Antwort #1, 25. September 2012 um 16:22 von Hyozanryu

alter mahl nicht mit COD verglichen du biest ja richtig (schlecht) kreativ dafon abgesehen das du wascheinlich noch nicht mahl die story verstest aber gut

ich fand sie geiel auf resi 6 hab ich mich so lange gefreut das mit denn leichen ist echt bissel nervig aber gut da hat man wohl auf realismus gesetzt

Antwort #2, 25. September 2012 um 18:58 von gelöschter User

und jetzt nochmal auf deutsch bitte...

Hyozanryu hat schon recht, Resident Evil hat sich vom Gameplay seeehr von seinen Vorgängern distanziert. RE4 und 5 waren zwar auch schon stark Action-orientiert, aber es gab immernoch einen Survival-Shooter Aspekt, dieser ist nur noch bedingt bei Leons Kampagne vorhanden.
Chris's Kampagne spielt sich wie ein stink normaler Shooter, durchrennen und ballern. Jakes Kampagne setzt zwar mehr auf Mutationen und co, verhält sich aber ähnlich.

Aber naja mal schauen wie es wird...

P.S. Das mit dem Stolpern ist wirklich einfach nur nervig ^^

Antwort #3, 26. September 2012 um 12:04 von Quickdead

Dieses Video zu Resident Evil 6 schon gesehen?
was zum warum wien shooter das verstehe ich nicht ganz ehrlich resi hat sich geändert aber nicht zum schlechten ich mein alles verändert sich nach und nach und man kann nicht verlangen das leon bzw chris noch angst vor zombies haben das würde doch komisch aussehen ich mein das sind mittlerweile veteranen in den gebiet

ps ach und was chris kapanige angeht die hat mehr story als alle COD Battlefield und andere shooter zusammen also erzel mir nicht das spielt sich wie jeder andere shooter

Antwort #4, 26. September 2012 um 16:10 von gelöschter User

''man kann nicht verlangen das leon bzw chris noch angst vor zombies haben das würde doch komisch aussehen ich mein das sind mittlerweile veteranen in den gebiet ''

Woher nimmste jetzt bitte diesen Schwachsinn her? Ich habe niemals verlangt dass sie Angst haben sollten( wie kommt man auf sowas?!) Sie hatten in den Teilen davor auch nicht Angst, es geht nur darum, dass es absolut kein Survival/horror Shooter mehr ist und Horror bedeutet nicht, dass die Protagonisten Angst haben müssen...

''ps ach und was chris kapanige angeht die hat mehr story als alle COD Battlefield und andere shooter zusammen''

Habe ich i.wo in meinem Beitrag etwas zur Story gesagt? Ich habe mich lediglich zum gameplay geäußert und das ist nun mal stark auf schnelle action orientiert. Capcom selbst hat ausgesagt sie möchten die ganzen COD Fans anlocken und wie macht man das am besten? Ganz genau in dem man ihnen etwas möglichst ähnliches bietet.

BITTE lies dir genau durch was ich schreibe und lege mir nicht etwas in den Mund was ich nicht gesagt habe...

Antwort #5, 26. September 2012 um 18:50 von Quickdead

ich wollte das nur mahl so sagen kann sein das ich mir dein post nicht richtig dürchgelesen hab das gieb ich zu

bin halt hardcore resi fan kann man nichts machen^^

wiel mich jetzt auch nicht streiten bin hir in xbox forum ehh nur zu besuch ^^

ps wünsch dir noch viel spass mit resi 6 falst dus dir holst

Antwort #6, 26. September 2012 um 19:27 von gelöschter User

Inzwischen habe ich als einer der wenigen RE6 und finde die Kampagne von Leon bisher recht amüsant. Bin etwas nach der Demo jetzt in der Stadt und es fühlt sich von der atmosphäre her wirklich wie ne zombieapokalypse an, autos crashen überall, überlebende laufen vor zombies weg.
Es gibt sogar nen Polizisten auf der Straße der rumschreit dass heute sein erster tag sei und es schon eine schießerei gibt ( anspielung auf leon in RE2^^). Mal sehn ob das so bleibt, denke die andern KAmpagnen werden mich nicht umhauen.

Antwort #7, 28. September 2012 um 00:08 von Quickdead

also ich finde gut das man über die zombies stolper kann ,macht es nur noch realer
aber was mich stört sind runterfallenden köpfe obwohl ich ihn nicht getroffen habe

Antwort #8, 28. September 2012 um 05:19 von gelöschter User

Ich find das Spiel auch gut aufjedenfall besser als Resi 5 und das war eigentlich auch cool zwar war es kein richtiger Survival Horror mehr aber drotzdem hat es spaß gemacht. Das stolpern stört mich auch nicht. Aber ich finde die Zombies sehen nicht so derbe "Gruselig" aus wie im Resi 1 Remake. Und sie sind auch ziemlich schwach und halten nicht viel aus aber das ist vielleicht auf Veteran viel besser:). Mir fehlen aber auch immernoch die Rätsel wie aus dem ersten Teil und vorallem der Munitionsmangel der den Grusel noch verstärkte und JEDEN Gegner zur herrausforderung machte. Im großen und ganzen wirds so oder so geil. Aber Resident Evil wird niemehr wie die alten Teile Resi 1-3 Inkl. Outbreak 1+2. Wenn man nemlich schon wieder hört das die Macher vorhaben COD Spieler anzulocken...Capcom macht einen Fetten fehler. Resident Evil stand früher mal für Horror und Heute für Action. Wenn die nur mal ein Survival Horror Schocker Resident Evil raus bringen würden ähnlich wie Teil 1 dann können die mal sehen wieviel Geld die verdienen die Lappen mehr als Resi 5 und 6 zusammen.

Antwort #9, 28. September 2012 um 16:51 von gelöschter User

Ich muss sagen ich finde es besser so als die anderen Resis! Warum? Weil ich es erlichgesagt schon immer sinlos gefunden habe wegen einer Holztür 3 stunden (übertreiben die zeitangabe) ein Schlüssel zu suchen, wärent ich eine Waffe habe oder ein Fuß habe womit die Tür sofort weg wäre. Mal erlich wenn es in echt so wäre das 1000 Zombies einen im Nacken hängen dann würde ich auf die Rätzel Sch...en ^^ da wäre ich froh weg zu sein. Und das 5 mal im Kopf schießen und die rennen immer noch war auch schon immer Schwachsin deswegen hat mir auch erst Reccon City richtig gefallen da es entlich mal meiner meinung nach ein schritt in die richtige richtung war. Da es sich echter und besser anfühlt die Zombies mal so zu plätten wie man es in echt machne würde statt selber immer in not zu sein von ´´wesen´´ wo selbst Omis mit Krückstock teilweise schneller sind also ich finde das es gut so ist wie Resi 6 es gemacht wurde mal erlich wenn ein Spiel immer genau so bleiben würde wie z.b. das erste brauch man sich nie die anderen holend a es immer das selbe prinzip bleibt

Antwort #10, 30. September 2012 um 10:16 von Gara

Ok aber Resi 1 war ja so zusagen einzigartig und seit dem ging es immer weiter in richtung Action es wird wirklich langsam zeit ein Resi Teil als Survival Horror Game raus zubringen. Heut zu Tage gibt es fast nur Action Games wie CoD, GoW, GTA und und und aber Survival Horror Spiele gibt es nur noch sehr selten zbs Silent Hill, Dead Space und das andere was sich Survival Horror nennt ist einfach nur Action mit durchrennen usw sie L4D. Und das mit den Rätsel muss doch so sein wenn du nemlich einfach nur so durchlaufen könntest wär das Spiel in 2 Stunden durch. Es ist eben ein Horror Game und kein Action Game. Und es ist ein Spiel da muss man halt auf realismus scheIßen sonst macht es keinen spaß und es ist viel zu einfach.

Antwort #11, 30. September 2012 um 13:18 von gelöschter User

naja ich miente jedes bus auf Recoon City :)ich finde es schon gut so wie es jetzt ist man könnte noch es realer machen wegen kopfschuß und down und das die bluten könnten usw. aber wie gesagt das ist meine meinung :)

Antwort #12, 30. September 2012 um 19:11 von Gara

hab jetzt die story von leon und von chris durch und muss sagen hammer geiles spiel :D

Antwort #13, 01. Oktober 2012 um 16:22 von TyrAn-_

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Resident Evil 6

Resident Evil 6

Resident Evil 6 spieletipps meint: Teil 6 entledigt sich großteils seiner Horror-Wurzeln und liefert umfangreiche Kampagnen mit viel Action, aber etwas missglückter PC-Steuerung. Artikel lesen
79
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

MDK: GOG verschenkt weiteren Spieleklassiker

MDK: GOG verschenkt weiteren Spieleklassiker

Ein Klassiker aus 1997 für Lau: GOG verschenkt aktuell im Rahmen seiner "Black Friday"-Angebote den Third-Person-S (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil 6 (Übersicht)