Sind nicht immer Zombies... (Resident Evil 6)

Hay Leute, wollt mal kurz was los werden: Viecher die nicht schlurfen, dumm sind (jetzt unabhängig von der KI), dich fressen wollen, sich auf die lauer legen, dich verdammt nochmal nicht jagen OHNE Waffen und NICHT mutieren, also weiter mutieren wie die J'avos sind in meinen Augen KEINE Zombies mehr. Das geht für mich schon eher in den Mutanten bereich. Also sag ich auch während ich zock meistens Mutanten.

Was haltet ihr von der ganzen Sache mit Zombies/Mutanten/Infizierte was sind in euren Augen RICHTIGE Zombies und andere nicht-menschliche arten. Ich frag jetzt nur aus reinem Interesse. Möcht ja auch wissen was andere denken :D

PS: Ihr könnt mir auch Persönlich schreiben.

Frage gestellt am 27. September 2012 um 22:40 von ParadoXGameR

8 Antworten

Die J'avos sind auch keine Zombies!
Das sind mutierte Menschen, ähnlich wie die Ganados (RE4) oder Majinis (RE5) und nebenbei gibt's dann halt noch Zombies im sechsten Teil.

Mich persönlich stört es nicht gegen was ich kämpfe, für mich zählt in erster Linie die Story.

Antwort #1, 27. September 2012 um 23:15 von Wesker-48

Bin deiner Meinung aber es stört mich manchmal wenn jemand zu einem Mutanten Zombie sagt (Kein Witz). Es besteht ein großer unterschied zwischen den beiden allgemein, hehe :D ich google einfach zu viel rum lol

Antwort #2, 27. September 2012 um 23:32 von ParadoXGameR

Willkommen im Club.
Ich könnte jedesmal einen Anfall kriegen, wenn die Leute die Ganados, Majinis etc. als Zombies bezeichnen.

Antwort #3, 28. September 2012 um 00:36 von Wesker-48

Dieses Video zu Resident Evil 6 schon gesehen?
Mutanten/infizierte/zombies alles anwendbar auf nen Zombie. Ein zombie ist nichts anderes als ein mensch der von einem virus infiziert wurde und so zu einem mutiert ist. Daher passen alle 3 Bezeichnungen (Ich rede jetzt nicht von ganados,majinis oder javos).

Entscheidend ist halt nur wie man Zombie definiert... geht man hier jetzt von umher schleichenden Gehirn-fressenden Zombies aus (die mehr oder weniger die allerersten ''richtigen'' Zombies sind), dann gab es bisher in keinen RE Zombies. Geht man einfach nur von Toten aus, die dein Fleisch fressen wollen und ''dumm'' sind, dann ja.
Ob die da jetzt manchmal ein rohr oder messer in der Hand haben sind Kleinigkeiten über die es kein Sinn macht sich zu streiten.

Auf Javos trifft das allerdings nicht zu.

Antwort #4, 28. September 2012 um 11:04 von Quickdead

Ich bekomme nen Anfall, wenn man immer und immer wieder Zombies bevorzugt.

@Quickdead

Nope, Zombie hat nur eine Bedeutung und sollte auf gar keinen Fall mit den Mutanten verwechselt werden. Zombies haben allgemein eine andere Eigenschaft. Eine andere Definition kann man da nicht rausholen.

Antwort #5, 28. September 2012 um 13:50 von FinalFantasyBlade

Was für eine andere Eigenschaft? Wenn du schon anderer Meinung bist dann klär uns doch auch gleich auf und sag nicht nur nein.

Es gibt nicht nur eine Zombie-Definition. Es gibt Zombies in der Vodoo-Religion, in diversen Filmen und Spielen und überall werden ihre Eigenschaften anders ausgelegt. Eine ''richtige'' Definition gibts nunmal nicht, nur bestimmte die öfters verwendet werden.

Der C-Virus ist ein mutagenes Virus, er verändert das Erbgut, eine Mutation also. Daher sind die Betroffenen Mutanten, da sie sich verhalten wie Zombies werden sie so aber nunmal genannt.

Antwort #6, 28. September 2012 um 14:19 von Quickdead

Ziemlich kompliziert, Nun ich schreib euch mal auf was ich unter Zombie etc etc... verstehe.

Zombie: Für mich ein wandelnder toter der umherstreift und alles angreift was noch Lebt mit oder ohne Waffen hängt wohl warscheinlich davon ab welcher Virus es ist aber in meinen Augen muss er gebissen worden sein.

Mutanten: Gezielt, genetisch manipulierte Menschen/Tiere(Licker) die zu einem ekligen hässlichen... Etwas geworden sind z.B. Tyrant, Majini, J'avos... und ja diese "Zombies" nenne ich Mutanten. Ich meine ein Zombie aus den eine Hand aus den Bauch oder sonstwo wächst ist doch kein Zombie mehr.

Infizierte: Eigentlich das selbe wie Zombie nur die beteiligten haben sich das Virus Injiziert oder sind sonst wie in Kontakt damit geraten. Der Körper hat keine nennenswerten Verunstaltung oder verkrüppelungen und auch keine Bisse.

So, das verstehe ich unter die drei und ich beziehe mich hier auf die Resident Evil teile. (Spiel und Film)

Antwort #7, 28. September 2012 um 14:46 von ParadoXGameR

@Quickdead

Zombies sind die fleischsüchtigen, toten 2-Beiner. Mutanten gehören definitiv nicht dazu. Dafür agieren die ganz anders und haben einen anderes Verhalten

Antwort #8, 28. September 2012 um 15:01 von FinalFantasyBlade

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Resident Evil 6

Resident Evil 6

Resident Evil 6 spieletipps meint: Teil 6 entledigt sich großteils seiner Horror-Wurzeln und liefert umfangreiche Kampagnen mit viel Action, aber etwas missglückter PC-Steuerung. Artikel lesen
79
10 Geschenketipps für das Weihnachtsfest 2017

10 Geschenketipps für das Weihnachtsfest 2017

So kurz vor Weihnachten sollten die Einkäufe spätestens begonnen haben. Die Wunschzettel der Liebsten sind (...) mehr

Weitere Artikel

Rainbow Six - Siege: Über 100.000 Spieler nach Update

Rainbow Six - Siege: Über 100.000 Spieler nach Update

Nachdem das Update White Noise am 5. Dezember 2017 für Rainbow Six - Siege erschien, erreichte der Shooter im Lauf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil 6 (Übersicht)