WiFi-Connection (Pokemon Perl)

Jedes mal wenn ich die Nintendo WiFi-Connection nutzten möchte, Sagt mir das Spiel immer etwas von wegen: Fehler-Code 52100.
Nun die Frage, was mach ich falsch das die NWF nicht funktioniert.
Ich freue mich auf Antworten und danke im vorraus.

Frage gestellt am 28. September 2012 um 22:49 von KraSTl

4 Antworten

Naja, für die Nintendo-WiFi-Connection brauchst du natürlich einen kompitablen WLAN-Router oder einen HotSpot in deiner Nähe, mit dem du ins Internet kannst.
Was genau der Fehlercode 52100 besagt, weiß ich nun nicht auswendig. Wäre gut, wenn du ihn genauer beschreiben würdest.

Antwort #1, 28. September 2012 um 23:05 von gelöschter User

Hast du den Access Point in den WiFi-Einstellungen eingestellt? Falls nicht, wähle in diesem Menü eine freie Verbindung aus und suche einen Access Point in deiner Umgebung.
Wenn dein WLAN-Router oder dein Hotspot eingeschaltet ist, solltest du mindestens eine Verbindung angezeigt bekommen. Wenn die Verbindung registriert ist, erfolgt ein Verbindungstest. Und wenn der klappt, kannst du dich auch im Spiel mit der Wi-Fi-Connection verbinden.
Wichtig: Bis zum Nintendo DS Lite werden nur unsichere WEP-Verbindungen unterstützt. Wenn du mit einem älteren DS ins Internet gehst, musst du die Verbindung von WPA auf WEP umstellen. Lass dir dabei notfalls helfen, nicht, dass du irgendwann nicht mal mehr mit deinem PC ins Internet kommst.

Ich hoffe, einer meiner Tipps konnte dir helfen.

Antwort #2, 28. September 2012 um 23:39 von gelöschter User

Na toll und ich habe natürlich die älteste Variante von DS die es gibt -.- . das erklärt natürlich warum es nicht funktioniert.
Trotzdem danke für die Info.

Antwort #3, 29. September 2012 um 08:59 von KraSTl

Dieses Video zu Pokemon Perl schon gesehen?
Ist bei mir leider genauso. Ich komm seit einiger Zeit auch bei sämtlichen McDonalds-HotSpots nicht mehr rein, weil die alle auf WPA-Verbindungen umgestellt haben.

Wenn du weißt, wie du deinen WLAN-Router auf WEP oder Ungeschützt umstellst, solltest du trotz allem noch ins WiFi-Netz reinkommen. Allerdings solltest du das nur solange machen, wie du es unbedingt nötig hast. Denn solange dein Router nicht gesichert ist, kann jeder, der auf der Straße an deinem Haus vorbeiläuft, mit seinem Handy über dein Netz ins Internet.

Antwort #4, 29. September 2012 um 10:25 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Perl Edition

Pokemon Perl

Pokémon Perl Edition spieletipps meint: Mit der Perl-Edition verbinden sich die bewährten Elemente mit umfangreichen Online-Funktionen. Pokemon-Fans werden mal wieder lange und grandios unterhalten.
86
Xbox One X: Überzeugendes Technikwunder oder herbe Enttäuschung?

Xbox One X: Überzeugendes Technikwunder oder herbe Enttäuschung?

Im Vorfeld hagelte es vor allem wegen des hohen Preises einiges an Kritik an Microsofts neuer Hochleistungs-Konsole, (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Perl (Übersicht)