Sojabohnen,Seetang+Tunnel (Harvest Moon - Zwei Städte)

1.)Ich habe gelesen,dass man jahreszeitenunabhängige Früchte nicht gießen muss,also auch Sojabohnen. Stimmt das und wenn ja,welche Früchte gehören dazu?
2.)Außerdem bin ich jetzt im Herbst und warte im Laden seit Ewigkeiten vergeblich auf Seetang! Wird er etwa nur im Frühling angeboten?
3.)Endlich hab ich auch die 1.Tunnelerweiterung! Wird dann nicht ein großer Stein in den Bergen entfernt? Wo und was muss ich machen?

Frage gestellt am 29. September 2012 um 14:14 von gelöschter User

6 Antworten

1)keine ahnung,sorry
2)bei mir haben die brüder das zeug dauernd im angebot,ein wunder wenn nicht(bin im sommer,gut ich hab die letzte zeit nicht mehr drauf geachtet,aber ich werds jetzt wieder tun..).
3)ich ging einfach in die berge und da kam dann so ne szene wo der bär einen stein weg rollte.ausser ihm vor tagen mal einen honig hingeschmissen zu haben,und wie du die tunnelerweiterung, hab ich nichts gemacht.

hoffe jemand gibt dir noch hilfreiche antworten!

lg

Antwort #1, 29. September 2012 um 14:53 von sarai

1. zb weizen, buchweizen, soja

Antwort #2, 29. September 2012 um 20:01 von Palutena

1) ja stimmt, gibt Feldfrüchte die man echt nicht gießen muss!^^

dazu gehören Sojabohnen, Weizen und Buchweizen, Reis auch aber das ist ja logisch, wächst im speziellen Reisfeld dann,in Konohana, wo Wasser drin ist, den kann man nicht im normalen Boden einpflanzen

ja den Seetang gibts bei den Brüdern nur im Frühling und Sommer, bei mir jedenfalls

Antwort #3, 30. September 2012 um 13:45 von gelöschter User

Dieses Video zu Harvest Moon - Zwei Städte schon gesehen?
Gut zu wissen,dankeschön! :)

Antwort #4, 30. September 2012 um 13:53 von gelöschter User

nochmal zum seetang.. ich bekomme den auch immer als belohnung von Ina´s aufträgen

lg

Antwort #5, 30. September 2012 um 20:22 von sarai

Das hatte ich auch schon gesehen,nur grade macht sie keine :(
Trotzdem danke! :)

Antwort #6, 01. Oktober 2012 um 19:42 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - Geschichte zweier Städte

Harvest Moon - Zwei Städte

Harvest Moon - Geschichte zweier Städte spieletipps meint: Gewohnte Bauernhof-Kost, die für Liebhaber und Neulinge spaßige Spielstunden bereithält. Die Textfehler nerven allerdings. Artikel lesen
73
South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

Mit großen Namen ist das so eine Sache: Viele Firmen klatschen ihn auf alle möglichen Produkte und warten auf (...) mehr

Weitere Artikel

Spielen, um zu überleben - Gold-Farming in Runescape

Spielen, um zu überleben - Gold-Farming in Runescape

Viele von uns spielen Videospiele, um am Feierabend etwas abzuschalten, Stress abzubauen, oder einfach um Spaß zu (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon - Zwei Städte (Übersicht)