Meinung (Pokemon Weiss)

Ich habe als Starter Floink genommen und hab mir ein Praktibalk gefangen.Ich will mir ein Zurrokex fangen und wollte mir als Ausgleich für die Flug-Schwäche ein Kiesling fangen.
Soll ich das wirklich machen wenn nicht dann sagt mir was ich tun soll.

Frage gestellt am 03. Oktober 2012 um 20:26 von Pichu2000

19 Antworten

Für die Story ?
/nds/pokemon-schwarz/t...
nimm den von Marek

Antwort #1, 03. Oktober 2012 um 20:41 von DarkBull

Itze mee!

Besonders wichtig ist der letzte Absatz. Du kannst und sollst sogar machen was du willst und für "richtig" hältst. UNS ist nämlich völlig schnuppe wie DEIN Storyteam aussieht. xD

Antwort #2, 03. Oktober 2012 um 23:37 von derschueler

Ich stimme den Leuten über mir voll und ganz zu. Egal was du für Pokemon nimmst. Früher oder später erreichen sie Level 100 und für den Storymodus ist das mehr als genug. Selbst wenn dein Team aus 6 Barschufts bestehen würde kannst du da gewinnen. Bei Online-Kämpfen hingegen solltest du dir wirklich nur die besten der besten nehmen.

Antwort #3, 04. Oktober 2012 um 14:45 von Chell

Dieses Video zu Pokemon Weiss schon gesehen?
"Bei Online-Kämpfen hingegen solltest du dir wirklich nur die besten der besten nehmen."

Ne gute Alternative DAZU ist, dir einfach "Können" anzueignen ;)
Aber das ist ne andere Geschichte.

Antwort #4, 04. Oktober 2012 um 14:53 von derschueler

Ähm... Online-Kämpfe sind größtenteils Level 100 Pokemon. Und ich bin mir sicher, dass die Gegner auch dieses "Können" draufhaben. (Was immer das auch sein soll; ne Spaß^^)
Aber ich meinte damit, dass es auffällig ist, das da so viele Leute mit Despotar(1 mal Nahkampf und das Ding ist weg! In den Onlinemodus gehört das Teil definitiv nicht), Heatran(Ebenfalls eine 4fach-Schwäche lol?), und den ganzen anderen Dingern rumlaufen und nicht mit Mittelklasse-Pokemon wie Wailord.

Antwort #5, 04. Oktober 2012 um 15:52 von Chell

Ich sehe eine verdrehte Weltanschauung. ;)

Denkst du ich würde mein Despotar drin lassen wenn du was draußen hast, dass es mit ner starken Kampfattacke treffen könnte?
Das ganze nennt sich "Prediction" und hilft dabei Pokemon am leben zu halten.
So würde ich z.B. in etwas mit ner Kampfresistenz oder -immunität wechseln. Deine Attacke läuft ins leere und im besten Fall hab ich so DEIN Pokemon gleich mal gecheckt.

4-fach Schwächen machen ein Pokemon nicht schlecht. Keineswegs. Dafür sind Leute zuständig die ihre Despo/Heatran/Tentantel von so ner Attacke treffen lassen.

Hier trennt sich die Spreu vom Weizen.
Das Weizen weiß was du tun wirst und reagiert entsprechend.
Der Spreu ist egal was du machst und zieht völlig gleichgültig ihr Ding durch...und verliert.

Antwort #6, 04. Oktober 2012 um 15:59 von derschueler

Verdrehte Weltanschauung? Ich finde das kann man eher verschiedene Weltanschauungen nennen. Natürlich kann man auswechseln. In manchen Fällen wäre das ja unumgänglich und ich verstehe ja auch was du meinst. Nachvollziehen kann ich das ja auch allerdings musst du wissen, dass ich nach allllllllll den Jahren es leid bin wegen jeder schei... ungünstigen Situation das Pokemon auszuwechseln.
Ich bin nämlich der Meinung wer es schafft viele ebenbürtige Kämpfe zu gewinnen ohne groß auszuwechseln kann sich auf jeden Fall Pokemonmeister nennen. Und legendäre sollte man als Pokemonmeister auch nicht benutzen weil die normalen doch mehr als genug sind. Und am Ende kommt es ja sowieso nur auf Strategieanpassung an.

Antwort #7, 05. Oktober 2012 um 08:59 von Chell

DU bist nicht Galileo und ICH hab keinen Bock dein Weltbild von Grund auf nieder zu machen.
Wenns geht, können wirs ja mal ausprobieren.
Ich spiele, wies sich gehört und du bleibst einfach schön mit allem drin und spielst wie ein NPC ;)

Btw...weißt du was ein "Tier" ist? Wenn ja, welches spielst du?

Und nein. Ich werde mich definitiv NIE einen "Meister" nennen.

Antwort #8, 05. Oktober 2012 um 09:24 von derschueler

Kannst du eigentlich lesen oder erfindest du Texte einfach dazu wenn du mein Geschriebenes lesen tust? Wo soll ich denn bitteschön einen auf Galileo gemacht haben!? Und deine letzte Frage... WTF!? Verstehen muss ich das jetzt nicht und bitte: Versuch es mir auch nicht zu erklären. >.>

Antwort #9, 05. Oktober 2012 um 11:18 von Chell

Nimmst du eigentlich alles wörtlich? Ich hab auf die Weise lediglich Stellung zu deinem Post bezogen.

Schade. Wüsstest du was "Tiers" sind, wär ich positiv überrascht gewesen. Wäre aber imo Grundwissen für nen "Pokemonmeister". xD

Antwort #10, 05. Oktober 2012 um 11:27 von derschueler

Tja, wenn du einen Pokemonmeister suchst bist du bei mir an der falschen Adresse. Denn obwohl Pokemon (Kristall um genau zu sein) das erste Spiel war das ich je hatte hab ich bisher gerade mal 3 Pokemon auf Level 100 gebracht: Sumpex, Groudon und Rayquaza auf Rubin. Daraus kannst du schließen dass ich noch weit weg vom Meister bin. Vorallem da ich kein EV-Training mache noch auf die Wesen der Pokemon achte. Alles was ich mache ist spielen.

Antwort #11, 05. Oktober 2012 um 11:48 von Chell

Na das is doch schön ;)

Antwort #12, 05. Oktober 2012 um 12:04 von derschueler

Find ich auch. Was wäre das für ein Spiel wenn jeder gleich kämpft.

Antwort #13, 05. Oktober 2012 um 12:36 von Chell

Ingame =/= competitive

Die richtige Art zu kämpfen ist, sich situationsbedingt "richtig" zu verhalten. Bzw BEWUSST etwas anderes zu tun und so das verhalten des Gegners auszunutzen.

Ingame gegen NPCs kann mans ruhig so machen wie dus oben beschrieben hast.

Aber lass uns nicht weiter drüber diskutieren. Würde zu nichts führen.

Antwort #14, 05. Oktober 2012 um 12:52 von derschueler

GOOOOTTT! MAREK! WTF? XD


Du musst ihm doch nicht das CP beibringen, wenn er nicht will^^

Wenn er nicht Predicten will (was btw auch eine Art von Prediction ist und dazu führt, dass der Gegner Overpredicted ;D), wird er einfach nur ausgespielt und fertig ö.Ö


Schnelles 5:0 :/

Ich sollte mal ne "Everyday I'm Smashening"-Week einführen XDD

Antwort #15, 05. Oktober 2012 um 14:04 von gelöschter User

"was btw auch eine Art von Prediction ist und dazu führt, dass der Gegner Overpredicted ;D"

Davon kann Py ein Liedchen singen ;)

Antwort #16, 05. Oktober 2012 um 15:36 von derschueler

Kümmert euch mal um meine Frage anstatt euch zu streiten.

Antwort #17, 05. Oktober 2012 um 16:11 von Pichu2000

Siehe Posts 1, 2 und 3. Deine Frage ist beantwortet.

Antwort #18, 05. Oktober 2012 um 16:20 von derschueler

Ernsthaft, wie währs mit lesen? ôo

Soll bilden, wenn der Volksmund recht hat :/




Im SBF hab ich ständig overpredicted, weil man nie wusste, ob der Gegner ein totaler Vollnoob oder mega Pro ist XD

Furchtbar D:

Antwort #19, 05. Oktober 2012 um 17:46 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Weisse Edition

Pokemon Weiss

Pokémon Weisse Edition spieletipps meint: Die fünfte Generation überzeugt mit hohem Suchtfaktor und facettenreichen Monstern. Allerdings hätte die Präsentation etwas mehr Feinschliff verdient. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Was für Spieler seid ihr? Hier erfahrt ihr euren Spieltyp

Was für Spieler seid ihr? Hier erfahrt ihr euren Spieltyp

Jeder Mensch spielt komplett anders. Die einen sind ruhiger, die anderen aufbrausend, andere überdenken jeden (...) mehr

Weitere Artikel

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life erschien bereits 2003 und sollte seinen Nutzer ein namensgebendes "zweites Leben" in einer virtuellen Welt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Weiss (Übersicht)