Erster Eindruck? (MoH - Warfighter)

Hey ich wollte mal euren ersten Eindruck von MoHW wissen?
Also ich finds Klasse, ist ne super alternative für BF3 und CoD. Nur das Menü... naja, grausam!

Frage gestellt am 08. Oktober 2012 um 18:19 von Centra

21 Antworten

Ist ganz spaßig, aber nichts wo man sich vertiefen kann. Die Hit Detection ist unter aller Sau.

Antwort #1, 08. Oktober 2012 um 21:04 von Hyozanryu

das einzige was ich zur zeit noch richtig beschissen find ist das teilweise die gegenstände schlecht abgeschnitten sind ( granaten prallen an blättern ab z.b.) und eben das menü.
aber sonst machts echt richtig spaß und ich werds mir noch auf jeden fall vorbestellen

Antwort #2, 08. Oktober 2012 um 21:10 von xbox360freaky

Naja ich bin PC'ler vll. stören mich die ersten beiden Punkte ja nur ,weil ich an den PC gewohnt bin:
-Nur 30fps-.-'
-Grottige Grafik ,da sieht BF3 sogar besser aus, trotz größeren Karten.
-Das Menü ist grottig.
-Die Hitdetection ist eher schlecht.
-Die Visiere sehen echt komisch aus.
-Das Buddy System ist einfach nur ein schlechter Abklatsch vom Squad-System.

Antwort #3, 08. Oktober 2012 um 22:06 von Damnation

Naja ich bin PC'ler vll. stören mich die ersten beiden Punkte ja nur ,weil ich an den PC gewohnt bin:
-Nur 30fps-.-'
-Grottige Grafik ,da sieht BF3 sogar besser aus, trotz größeren Karten.
-Das Menü ist grottig.
-Die Hitdetection ist eher schlecht.
-Die Visiere sehen echt komisch aus.
-Das Buddy System ist einfach nur ein schlechter Abklatsch vom Squad-System.

Antwort #4, 08. Oktober 2012 um 22:06 von Damnation

ich hab mir gestern die beta geladen und n bissl gezockt und muss
sagen der vorgänger war besser. mann erkennt nicht richtig wenn man jemanden getroffen hat oder diese nervige Umränderung der Figuren die man durch mauern erkennt, ist irgendwie komisch, will jetz nich lästern es ist schließlich ne beta, es kann sich ja noch bessern , wenn man erstmal alles spielen kann oder andere Karten sieht

Antwort #5, 09. Oktober 2012 um 10:00 von farin1005

mal eine andere frage wes einer wie lange die beta noch geht?

Antwort #6, 09. Oktober 2012 um 11:59 von keule1991

Naja, MOHW soll glaube ich mehr in die Richtung CoD gehen und da find ich das Buddy-System eigentlich ganz gut, da es wenigstens noch ein bisschen Teamplay reinbringt, welches es bei CoD gar nicht gibt. ICh denke die Grafik wird auch besser, die war ja schon bei der BF3 beta nicht auf dem Niveau wie jetzt (auf Konsole) und daher denke ich die wird auch noch besser. Bei den VIsieren habt ihr recht, die sehen wirklich recht seltsam aus aba sie sind noch zugebrauchen.
Also für mich kommst an BF3 nur knapp nicht ran, aber ich finds besser als die letzten CoD-Teile!

Nochmal zur Grafik: Die interessiert mich nicht so stark, also die von MW3 ist noch in Ordnung, sollte man aber nach den Jahren mal aufgestockt haben.

Antwort #7, 09. Oktober 2012 um 15:47 von Centra

ihr seid viel zu sehr an battlefield 3 hängengeblieben. als die schlimmste hitbox die ich beim zocken hatte ist die von cod und bf3
moh dagegen ist für mich das erste spiel was eine wesentlich bessere hitbox hat als die beiden oben genannten games.

Antwort #8, 11. Oktober 2012 um 23:54 von masterrr98

Was genau meint ihr mit Hitbox?

Antwort #9, 12. Oktober 2012 um 14:50 von Centra

@Centra dass es nicht mehr so extrem ist WIE BEI battlefield. zB die bei bf hüpfen immer rum dann bugt die hitbox so dass du ihn nicht mehr triffst obwohl die kugeln genau auf ihn drauf gehen. das selbe bei über mauern springen und wenn man um die ecke geht und trotzdem stibt oder beim hinlegen man automatisch ein kopftreffer kassiert.

also alles das war bei moh nicht. ich bin in der beta bis rang 68 gekommen und diese fehler sind mir nicht aufgefallen.

Antwort #10, 12. Oktober 2012 um 15:27 von masterrr98

Ja, das ist richtig. Mir ist aufgefallen das man wenn man trifft ziemlich schnell stirbt aber beim rumwackeln und einfach nur draufballern braucht man schon länger. Ja, du hast recht das ist viel besser!

Antwort #11, 12. Oktober 2012 um 15:33 von Centra

Die neue Steuerung von MOH Warfighter im Vergleich zu MOH ist allerdings unausgereift. Damit ist die Option aus der Deckung Schießen gemeint. Diese Option hatte man sich sparen können und den dazugehörigen Erfolg auch (Anlehnungsbedürftig: 25 Gegner in der Kampagne während Nutzung von "Spähen und Lehnen" getötet). Das Deckungs Systen ist eigentlich keins und sogar F.E.A.R. 1 hat ein
besseres.
Das springen in der Vergangenheit und Gegenwart ist schlecht umgesetzt. Die Story kommt mir vor wie zusammengebastelt aus verschiedenen Spielen wie Modern Warfare 2 und 3 ein bisschen Battelfield 3. Es scheint alles ein bisschen auf die Schnelle neben bei zusammengeschustert wehrend man an Battelfield 4 Arbeitet. Man hat das Gefühl das die KI im Gegensatz zu MOH eher schlechter geworden ist. Gegner tauchen teilweise durch eine verschlossene Tür oder Wand auf. Das Aufheben von Waffen die die Gegner fallen lassen haben wird eher zu einem Ärgernis als zu einer Alternative zur eigenen Waffe. In den meisten Fällen in denen man durch eine Tür Bricht oder die Waffen durchschaltet ist die aufgehobene Waffe verschwunden. Wird die aufgehobene Waffe abgelegt ist sie ebenso verschwunden. Ich hatte die Schwierigkeit Normal gewällt und bin der Meinung das einige Passagen im Spiel nicht zu dieser Schwierigkeit Stufe passen. MOH war ein Tolles Spiel an den man nicht rummäkeln konnte. Die Spielbarkeit von MOH und der Spaß ist einfach Geil mindestens 10
mal habe ich es durch. MOH Warfighter ist ein Spiel das überhaupt nichts mit der Steuerung und dem Spielgefühl des Vorgängers zu tun hat. aber MOH Warfighter ist vom Gefühl her eher ein Call Of Duty als Ein Medal Of Honor. COD MW3 die Umschaltung der Visiere die Spiel Dynamik und an Black Ops Erinnert die wirre Story. Allerdings frage ich mich was eine Auto Verfolgungsjagt durch Dubai und ein Auto Versteckspiel in MOH zu suchen hat. Das ist eher GTA oder Kaine u. lynch Mäßig. Das Spiel wäre als COD Black Ops 1,5 ok. Aber ein MOH ist es nicht. Zwei Abstürze des Spiels auf der Xbox die immer am Ende einer Mission auftraten brachten Frust da der letzte Checkpoint nicht gespeichert wurde.
Durchspielzeit 8 -9 Stunden inklusive Essenspause und Zeit für einige Erfolge. Reine Spielzeit würde ich auf 6 bis 7 Stunden Schätzen.
Ich bin absolut Enttäuscht von MOH Warfighter, die hätten das MOH weglassen sollen.

Antwort #12, 25. Oktober 2012 um 02:16 von gelöschter User

@ pesti dann empfehle ich dir weiter dein moh 2010 zu zocken. also da die kampagne war langweiliger als die von unreal tournament. ich habe es selbst angespielt un das meinste was du sagt stimmt nicht. klar mit der frostbite 2 engine kommen auch die alten bugs wieder mit der KI.
ausserdem arbeiten sie nicht an bf4 da an battlefield 4 dice und nicht danger close arbeitet.

Antwort #13, 25. Oktober 2012 um 10:30 von masterrr98

Ich hab jetzt das Spiel gekauft und muss sagen: Gut, die Kampagne ist sehr verwirrend aber Abwechslungsreich, aber der Multiplayer übertrifft BF3 und MW3 bei weitem. Eine wirklich ausgereifte Hitbox und keine Overpowerten Waffen sorgen für viel Abwechslung. BF3 hat im Gegensatz zu den Vorgänger sowieso einen RIESIGEN Bockmist geschossen!

Antwort #14, 25. Oktober 2012 um 12:51 von Centra

An Masterrr98.
Mag sein das die Kampange im MOH Warfighter abwechslungsreicher ist als in MOH.
Allerdings ist MOH nur langweilig auf Leichten Schwierigkeitsgrad gewesen. T1 Modus war schon Anspruchsvoll. Als Spiel ist MOH Warfighter ganz OK aber in die Medal Of Honor reihe passt es nicht. Mit der KI meinte ich folgendes, man läuft in eine Deckung ein KI Freund kommt und drückt einen aus der Deckung heraus. Oder man schießt auf feinde und der Trupp mit dem man unterwegs ist rempelt einem an und schiebt einen vor sich her. Das ist einfach eine schlampige Umsetzung der Laufwege. Stimmt DICE Arbeitet an BF4 aber scheinbar hätte DICE besser hinschauen sollen was da so hergestellt wird. Ich spiele Medal Of Honor seit dem ersten englischen spiel das nicht in De erhältlich war damals auf der PS1. Ich weiß noch warum einige Entwickler von dem Medal Of Honor Projekt weg sind und die COD reihe begründeten. Nichts gegen COD spiele ich auch. MOH Warfighter ist OK aber es ist kein Medal Of Honor. Es gab immer schon MOH Titel die besser und schlechter waren aber MOH Warfighter kopiert meiner Meinung nach nur Ideen aus schon vorhandenen Spielen und fügt sie auch noch schlecht zusammen. Es wird im Spielverlauf von MOH Warfighter eine neue einheit mit den Namen Blackbird gegründet wofür auch leute rekrutiert werden. Wird hier ein neuer MOH Ableger erstellt mit Namen Blackbird. So wie COD Black Ops. Es ist meine persönliche Meinung. Ich will niemanden überreden sich meiner Meinung anzuschließen.

Antwort #15, 25. Oktober 2012 um 13:50 von gelöschter User

Besser hätte man sich nicht ausdrücken können!

Antwort #16, 25. Oktober 2012 um 14:08 von Centra

@pesti also ich habe in meinem leben schon mehr shooter gespielt als du und weis ab wann einer gut ist oder nicht. also mir persöhnlich macht der mp modus jetzt schon mehr spaß als der von bf.

Antwort #17, 26. Oktober 2012 um 10:37 von masterrr98

An Masterrr98.
Warum wirst den immer Persönlich. Dass die MOH W MP besser gefällt als BF3 ist doch gut er ist auch gut. Aber was genau findest du da besser. Das du Shotter besser bewerten kannst und evtl. mehr gespielt hast als ich ist eine Aussage die man nicht nachvollziehen kann. In deinem Profil sind nur fünf Spiele eingetragen. Da du so energisch gegen Kritik an MOH W bist stell ich mir die Frage ob du an diesem Produkt irgendwie beteiligt bist. Spiele werden nicht besser nur weil man ein super Game Trailer macht und im Vorfeld die Leute abstimmen lässt.

Antwort #18, 26. Oktober 2012 um 16:26 von gelöschter User

FRAGE
Frage an alle könnt ihr Fehler aus den Konsolen und PC Versionen Posten. Mich würde interessieren ob einige Fehler Plattform übergreifend sind oder ob sie bei anderen Spielern auch auftreten.

Fehler die mir bei der Xbox 360 Version aufgefallen oder sauer aufgestoßen sind.
1. Gelegentliche Abstürze des Spiels immer in einer oder am Ende einer Abschließenden Video Sequenz.

2. Gegner feuern auf einem bevor man in das Sicht Feld der Feinde gerät. Besonders auf Schwer und T1.

3. Die kanten von Hindernissen, Kisten und Fahrzeugen unsauber abgeschlossen so das kugeln daran aufgehalten werden.

4. KI Kameraden behindern einen mehr als sie nutzen und treffen nur gelegentlich einen Gegner. KI Kameraden stellen sich beim Feuern in die Schussbahn oder schieben einen vor sich her.

5. Unterschied zwischen Schwierigkeitsstufe Normal, Schwer und T1. Der Unterschied ist kaum vorhanden meiner Meinung nach. Außer an einigen Schlüssel stellen und Tür Durchbrüchen. Ist dann Normal zu schwer?

6. Was haltet ihr vom T1 Modus?
Es wird kein HUD angezeigt kein Fadenkreuz man kann aber von Verbündeten Munition anfordern. Keine Zeit Vorgabe wie im Vorgänger.

7. Gegner tauchen aus dem nichts auf oder kommen durch Wände. Ein Beispiel.
Zum Testen an der Stelle des Levels Nächtliche Aktivitäten. Man befreit sich auf dem Schiff und kämpft sich bis auf das Deck des Schiffs. Wen man in den ersten Gang unter der Brücke kommt in dem ein Kontrollpunkt angelegt wird. Ist vor einem eine Tür die auf geht in der ein Gegner steht dort kurz vor der Küche. Hier den Kontrollpunkt neu laden. Die Tür hinter einem zum Deck ist geschlossen und ein Gegner springt links aus der Wand in den Gang vor die Tür und eröffnet das Feuer.
Im Level Abschaltung nach dem man das erste Haus stürmt und ein Wagen mit MG auftaucht viel einer der KI Kameraden durch die Wand am Fenster in den Hof.

8. Die vom Gegner aufgehobene Waffe ist an manchen Stellen nach oder wehrend eines Tür Durchbruchs verschwunden. Nach einigen Sprach Sequenzen oder Kontrollpunkten verschwinden auf einmal die Toten und deren Waffen. Hier ist nicht das neu laden gemeint.

9. Der Level „Mit dem Augen des Bösen“ erinnert stark an Call Of Duty 4 - Modern Warfare 1st Mission Training, COD MW2 - Training Mission under 20 sec.
Der Level „Der Kreis Schließt sich“ sieht extrem nach MW3 Spezialeinheiten Modus „Raues Pflaster“.

Antwort #19, 26. Oktober 2012 um 16:29 von gelöschter User

Also ich hab ne Xbox360 Slim und mir sind deine punkte 1-4 nicht untergekommen (hast du die HD Inhalte installiert?) Tier1 Mode ist eigentlich nur schwer, nur ohne HUD (eigentlich ganz lustig) und die KI-Fehler hab ich auch nicht nicht gesehen. Wovon ich noch nie mit ner aufgenommenen Waffe wo eingedrungen bin!

Antwort #20, 26. Oktober 2012 um 22:54 von Centra

Hallo Centra.
Ja ich habe das Texturpack installiert.
Ohne HUD im T1 Modus finde ich auch ganz gut. Habe früher bei Vietcong immer so gespielt.

Das ist Interessant das die Fehler bei dir nicht auftreten. Die KI Fehler sind bei mir nicht Ständig vorhanden sondern nur an einigen Engpässen.

Gestern ist mir nach einem ableben im T1 Modus der Kontrollpunkt kaputtgegangen und jedes Mal wenn ich die Kampagne fortsetzen möchte stürzt die Box ab. Also wieder von vorn. Irgendwas ist ja immer.

Das mit der aufgenommenen Waffe das sie gelegentlich nach einer Sequenz oder Türdurchbruch verschwindet ist nicht auch nicht immer.
Danke für deine Infos.

Antwort #21, 27. Oktober 2012 um 14:34 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Medal of Honor - Warfighter

MoH - Warfighter

Medal of Honor - Warfighter spieletipps meint: Generischer Shooter ohne Zusammenhang und Motivation. Fehler und Bugs machen es nicht besser. Artikel lesen
71
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MoH - Warfighter (Übersicht)