Spiel stürzt ab (Xcom - Enemy Unknown)

Hallo,

ich habe das Spiel installiert und beim versuch es zu starten friert der desctop ein.
firewall und antivier ist aus. Ich habe die Lokalen Daten gelöscht und sie nochmal herunter geladen. Wenn ich über Einstellungen die Lokalen Daten per STEAM überprüfen lasse stellt es fest das eine Datei defekt ist und sie wird umgehend heruntergeladen und ersetzt.

Jedoch nach einem weiteren startversuch stürzt der Rechner ab.

Zur Info, die Systemvorraussetzungen erfülle ich mehr als gut. Deswegen sehe ich das Problem beim Spiel nicht beim System.

Hier meine Fragen:
Bin ich der einzige der dieses Problem hat?
Hat jemand Ideen/Lösungsvorschläge das Problem zu lösen?

Danke im Vorraus

Frage gestellt am 15. Oktober 2012 um 18:14 von Reginhard

14 Antworten

Stürzt den beim Start nun das Spiel ab oder der komplette PC?

Antwort #1, 15. Oktober 2012 um 18:24 von yugi12

Auch für dich, eine Frage über Fehler im Spiel gab es schon, dort wurden alle Wissenswerten Tipps abgegeben!

/pc/xcom-enemy-unknown...

die häufigste Ursache ist und bleibt veraltete Treiber, oder gar nicht vorhandene Software auf dem System!

alle in der Frage mal Durch gehen und Ausprobieren!

wenn noch fragen offen sind, frag einfach :)

PS:stürzt der PC auch bei anderen Games ab?

Antwort #2, 15. Oktober 2012 um 19:00 von olyndria

@olyndria: Ich habe den verweis zu der Frage im vorraus gelesen. Die Treiber auf meinem System sind installiert und aktuell. Alle anderen Games laufen ohne Probleme. Darum vermute ich das der Fehler bei Xcom liegt.

@yugi12: Der ganze PC stürzt ab.

Antwort #3, 15. Oktober 2012 um 19:20 von Reginhard

Dieses Video zu Xcom - Enemy Unknown schon gesehen?
nur mal nebenbei kein Spiel lässt ein PC einfach abstürzen!

es gab den Fehler das das game abstützt, das wurde gepatched...

ein PC Absturz kann an vielen liegen!

gehe mal:

Systemsteuerung\System und Sicherheit\Verwaltung\Ereignisanzeige

dort unter Windows Protokolle und dann System

dort sollte der Absturz stehen!

Antwort #4, 15. Oktober 2012 um 20:01 von olyndria

Gib mir mal bitte eine genauere Beschreibung was ich für infos aus der Ereignisanzeige ziehen kann.
bin damit nicht vertraut.

Antwort #5, 15. Oktober 2012 um 20:19 von Reginhard

grade mal bei mir geguckt unter System steht gar nicht mehr die Fehler!

das war unter Benutzerdefinierte Ansicht--> Administrative Ereignisse.

dort sind alle Ereignisse nach Datum sortiert, wenn dein System also abgestürzt ist sollte es dort stehen, meist mit Ordner und Software die dabei an war...

es gibt nicht soo viele Möglichkeiten was das verursachen kann.

Veraltetes, beschädigtes DirectX(einfach mal DirectX Neu Installieren...)
RAM ist kaputt(was ich nicht glaube)
Netzteil kann die last nicht tragen(was ich auch nicht glaube)
die CPU oder die Grafikkarte wird zu heiß, was bei vielen oft vorkommt, daher mal prüfen wie heiß die bei dir wird!

Antwort #6, 15. Oktober 2012 um 21:16 von olyndria

Kann es eventuell sein, dass dein Lüfter stark verdreckt ist?

Antwort #7, 15. Oktober 2012 um 22:22 von yugi12

Hallo ,

Habe das selbe Problem. Wenn ich das Game starten will zeigt er unten kurz xcom als anwendung an dann friert er kurz ein und dann kommt ein bluescreen "Clock Interrupt" oder der rechner startet einfach neu. Alles auf dem neusten Stand Treiber gecheckt, Direct X, keine Probleme bei anderen Spielen und Temperatur ist sowas von Normal da das Spiel ja nicht eine Sekunde gespielt wird. PS Lüfter und ähnliches sind nicht verdreckt.

Und diesen Fehler gibt es bei einigen mit exakt diesen beschreibungen... sagen zumindest die Englischen Foren. Aber dort wird auch nur auf treiber Verwiesen und von den Offizielen keine Antwort gegeben.

Also wenn noch einer ne Idee hat bitte bitte teilt sie mit uns...

Antwort #8, 16. Oktober 2012 um 13:25 von Mulpe

Hilfreich wäre die Infos aus folgenden Systemen:

Dxdiag Output (Zusammenstellung des gamimgrigs)
Fehlerberichte (wie von olyndra beschrieben)
Programme im Hintergrund und autostartprogramme so wie Dienste

Ohne richtige Informationen kann man bei solchen Problem aus der Ferne nur schwer oder gar garnicht helfen

Wenn gewünscht helfe ich auch gerne direkt (einfach mir ne pm schreiben)

MfG m33-m33

Antwort #9, 16. Oktober 2012 um 14:58 von m33-m33

Mulpe habe es mal gegoogelt es scheint ein Hardware Fehler zu sein wenn man ein ""A clock interrupt was not received on a secondary processor"" bekommt!

aber ich kann es mit dem Neustarten deines Systems nicht in Verbindung bringen, ob es nun das Netzteil ist was zu wenig Power Liefert und somit ab raucht beim starten eines Spiels weil die Hardware nicht genug Saft bekommt...

es wäre für dich von vor teil wenn du in einem Forum mal nachfragst woran es liegen kann(wie z.B. das Chip.de Forum) die sich damit auch auskennen, ich wage mich da nicht ran bei Ferndiagnosen da ich mich damit zu wenig auskenne, wäre ich physisch anwesend wäre das was anderes dann wäre es schnell gemacht!

Du solltest ggf. mal testen ob es bei anderen spielen auch so passiert!

Antwort #10, 16. Oktober 2012 um 18:35 von olyndria

Hallo ich schon wieder...

Direct X ist neu, graka Treiber neu, sogar Windows ist neu, AiO Treiber neu, Treiber für Mainboard neu... Treiber die ich hier nicht angeführt habe sollte ich auch installiert haben. sind recht zahlreich. Bin aber für Tips immer offen ;)

Bios update habe ich nicht gemacht.

Ich habe wirklich das komplette System neu gemacht.
Verbaute Hardware ist entstaubt...

Steam Neu...

Spiele Dateien neu geladen.

Jedoch Fehler alt

Mein Verzweiflungslevel steigt langsam.

Es ist immer das selbe, ich kann jedes Spiel starten. Alles läuft ohne Probleme. Nur beim starten von Xcom friert mir der Desktop ein.

Es muss mit Xcom zu tun haben. Leider ist meine Erfahrung mit dieser Art von Fehlern gleich Null.

Wenn jemand sich damit auskennt könnte er mir eine Anleitung schicken was ich wo und vor allem wie überprüfen/ändern soll.

Zum System: vorweg ich erfülle alle Systemvorrausetzungen ohne Probleme.

Prozessor: Intel i7 940 2,93ghz
Festplatten Speicher: 1,5TB (Betriebssystem auf SSD Platte 256GB)
Mainboard: Asus Rampage 2 Extreme
Graka: Geforce GTX 295 (Die hat sogar für BF3 noch genügend Leistung)
Arbeitsspeicher: 20GB

Sollten noch weitere Details benötigt werden dann schick ich sie nach.

Danke im Vorraus

Antwort #11, 17. Oktober 2012 um 14:48 von Reginhard

bei mir hats geholfen auto save auszuschalten.

Antwort #12, 17. Oktober 2012 um 15:29 von Spionxxx

hab dir ne pm geschrieben vlt kriegen wir es hin.
ich poste hier dann (wenn wir es hinbekommen) den lösungsweg.

Antwort #13, 17. Oktober 2012 um 16:25 von m33-m33

habe auch das gleiche problem wie hier beschrieben nach jedem star von xcom kommt bluescreen

habe win7 ultimate insterliert und nein meine treiber sind immer auf den neuesten stand werden alle 2-3 wochen überprüft da ich ein vielgamer bin

mein problem ist eigentlich nur engischer natur da ich schon zig jahre aus der schule bin und mein englisch sehr eingerostet ist deswegen ka was die auch immer in andren foren schreiben

hier ne liste meiner hardware

Prozessor: AMD FX 8120
Mainboard. Asus M578L-M USB3
Arbeitspeicher: 16GB Corsair Vangance 4x4GB
Festplatten: Sata 1x 1TB 1x 2TB partitioniert
Grafikkarte: MSI Gforce GTX 660Ti
Netzteil: 870W

und nein mein rechner ist sauber alle 6 monate grundreinigung

und ja alle andren spiele funktionieren einwandfrei wäre net wenn mir da einer helfen kann und tipps geben kann danke (ich will das game spielen)

lg

Antwort #14, 11. November 2012 um 00:43 von Hailenicht

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Xcom - Enemy Unknown

Xcom - Enemy Unknown

Xcom - Enemy Unknown spieletipps meint: Alle Zweifel waren unberechtigt: XCOM - Enemy Unknown schafft es, das Erbe eines der großartigsten Strategiespiele aller Zeiten anzutreten. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Spiele, die euch mit harten Tatsachen konfrontieren

Spiele, die euch mit harten Tatsachen konfrontieren

Ob Battlefield 1 oder Call of Duty – WW2: Orientieren sich Spiele an bitterer Realität, dann meist nur, um (...) mehr

Weitere Artikel

Gratis-Update mit neuen Inhalten veröffentlicht

Gratis-Update mit neuen Inhalten veröffentlicht

Wollt ihr euch von der Welt von Super Mario Odyssey auch nach Abschluss der Hauptstory nicht trennen, könnte das a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Xcom - Enemy Unknown (Übersicht)