Ein guter Magier (Skyrim)

Hallo Leute!

Ich weiß,die Frage wurde bestimmt jetzt schon 4000mal gestellt,aber ich hab ehrlich gesagt keine Lust über 12000 durchzulesen.
Also meine Frage ist: Kann mir jemand sagen,wie ich einen guten Magier (auch mit leichtem(!) Assasinen- ODER Krieger-Einschlag) machen kann? Also Rasse,Perks,Ausrüstung etc.

Danke jetzt schon mal und euch allen weiterhin ein gutes Spiel! (:

Frage gestellt am 17. Oktober 2012 um 19:19 von enache

5 Antworten

Spiel doch einfach das Spiel und entscheide dich dann, wie du die Perks verteilen solltest, damit du mit DEINEM Spielstil gut klar kommst.

Antwort #1, 17. Oktober 2012 um 20:45 von Fable_2

Ja,stimmt. Ich hab schon gespielt und ich muss dir schon Recht geben,dass man seinen eigenen Spielstil finden muss. Ehm,dann andere Frage eher: Welche Schulen der Magie sind hilfreich,welche nicht?

Antwort #2, 17. Oktober 2012 um 21:15 von enache

am besten finde ich ganz klar Illusion und Zerstörung
Illusion ist absolut nützlich und für assassinen ausgezeichnet, es macht dir alles leichter(unsichtbarkeit, lautlosigkeit, zorn und beschwichtigungszauber)

also zum beispiel: mein 1 char. ist n Waldelf, geskillt habe ich Schleichen, illusion und schießkunst, schmiedekunst leichte rüstung und einhand das reicht eig. schon
hab auch noch einen charakter mit mehr kriegerfähigkeiten und zerstörung und beschwörung

beschwörung finde ich an sich nicht zwingend notwendig und wiederherstellung und veränderung sowieso nicht

Antwort #3, 17. Oktober 2012 um 21:26 von dr-eckig

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Ich würde dir einen Dunkelelfen oder Waldelfen empfehlen. Beide verfügen über gute schleichfertigkeiten. Als Perks empfehle ich Illusion, Schleichen, Einhand, Bogen und Zerstörung. Wenn du die Zerstörungs- und Illusionsmagie WIRKLICH meistern willst, empfehle ich dir auch noch schmiedekunst (leichte rüstung) und verzauberung hinzuzufügen da du mit Verzauberung lv 100 eine Rüstung schmieden kannst die dafür sorgt das du weder für Illusions- noch für zerstörungszauber Magicka verbrauchst.
Das ist für den Assassinen(!) gedacht.

Antwort #4, 18. Oktober 2012 um 19:45 von LordSchinken

Ich spiel grade nen Melee-Krieger, da find ich Wiederherstellung sehr nützlich wenn ich was draufgekriegt habe, und Zerstörung bis der Gegner ran ist (Das mit dem Weglaufen und aus der Ferne angreifen liegt mir nicht so, und die schwere Rüstung klappert beim schleichen^^) Hängt halt sehr von deinem Spielstil ab welche Schulen dir am nützlichsten sind.

Antwort #5, 18. Oktober 2012 um 19:50 von Cyara

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)