Fassbombe (Monster Hunter 3)

Wie funktionieren die? In der Beschreibung steht " explodiert bei Berührung ".
Bei mir ist der grossjaggi (und danach ich) einfach durchgelaufen. Nichts. Muss man die manuell zünden und wenn wie?
Gibt es Unterschiede (außer den Schaden) zwischen den verschiedenen fassbomen S,M,L?
Danke im voraus ...

Frage gestellt am 17. Oktober 2012 um 22:50 von sibib

2 Antworten

HI
Ja man kann durch sie durchlaufen, aber auslösen selber kann man sie nur in dem gegen sie tritt oder auf sie schlägt, sticht oder schießt !
Zu den Fassbomben-Arten:
-Es gibt L und S aber keine M ;)
-L macht sehr viel schaden und muss durch Außeneinwirkung (durch treten, schlagen, bewerfen (mit Wurfobjekten wie steinen und die bewährteste Methode ist sie mit der kleinen Fassbombe zu bombardieren ! -S macht wenig Schden und geht nach wenigen Sekunden nachdem man sie aufgestellt hat von alleine hoch ! Sie stellt man neben die "Großen Fassbomben ( L )" um diese zu zünden (das meinte ich mit bombardieren ;) )
-Die Große Fassbombe (L) hat einen großen Explosions-Radius also entferne dich ein wenig wenn du sie zündest sonst fliegst du ein kleines Stück ;)
-Es gibt auch noch die Fassbomben L+ und die manchmal in der Quest bei der blauen Box befindliche "Simple Fassbombe" diese sind größer und machen noch mehr Schaden als ihre Vorgänger!
-Es gibt auch die Fassbombe S+ die ebenfalls höheren Schden verursacht !

Ich hoffe ich konnte dir helfen ;D

MFG Haakon99

Antwort #1, 18. Oktober 2012 um 01:22 von Haakon99

Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?
S = 20HP Schaden
L = 80HP Schaden
L+ = 150 HP Schaden

Mit Fähigkeit "Bombardier" (Uragaan Rüstung) bekommen alle Bomben 50% mehr Schaden dazu. d.h.
30HP / 120HP / 225HP

Bomben zündest du mit Tritt(!), Farbball, Stein, etc. oder mit S Bomben.
Die Bombe, die Ein Monster aufweckt macht 3-fachen(!) Schaden, deshalb werden die kleinen Zünder mit Abstand gestellt, um mit der Druckwelle die Große zu zünden, aber nicht das Monster zu wecken.

Im Offlinemodus kannst du jedes Monster (kein Drachenältesten) mit Bomben töten oder fangbar bekommen, denn du kannst ja viele mitnehmen.

Antwort #2, 18. Oktober 2012 um 08:14 von inaschu

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Tri

Monster Hunter 3

Monster Hunter Tri spieletipps meint: Die süchtig machende Kult-Dinohatz bietet einiges Neues, viel Kampferprobtes und eine tolle Grafik. Achtung: Zeitfresser-Alarm! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Das sagen kritische Stimmen

Das sagen kritische Stimmen

Der Großteil der Fans ist sich sicher: Monster Hunter - World ist ein gutes Spiel. Doch wie jeder weiß: (...) mehr

Weitere Artikel

Neue Karte in den nächsten vier Monaten

Neue Karte in den nächsten vier Monaten

Seit der Veröffentlichung von Playerunknown's Battlegrounds im Dezember für PC, sind kaum noch neue Inhalte f (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter 3 (Übersicht)