fragen (Harvest Moon - Zwei Städte)

ich hab mal ein paar fragen weil ich das spiel erst gestern bekommen hab:

1. wie kann ich das futter im futterlager rein tun?
2. woher bekomm ich die eule, und was macht sie?
3. ich wohne in bluebell, muss ich die auftäge in konohana machen?
4. muss ich jeden tag mit jeden reden?
5. wo kann man noch Sachen anpflanzen auser auf der farm?
6. wann kann ich obstbäume anpflanzen?

Danke!

Frage gestellt am 25. Oktober 2012 um 17:40 von sandra1999

3 Antworten

1. Tu das Futter in deinen Wagen. Dann kannst du es aus den Spendern nehmen.

2. Du musst das erste Tunnelstück öffnen (Beim Kochfest mitmachen, bis die Bürgermeister 3 Herzen haben. Am nächsten 1. gibts den Auftrag von Eileen in Blue). Danach kannst du die Eule in den Tiershops (Kana/Grady) kaufen für 10.000G. Sie kann dich von der Plattform an der Spitze des Berges in eines der Dörfer fliegen.

3. Nein musst du nicht, ist aber hilfreich (z.B. steigt dein Auftragslevel schneller und dein Freundschaftslevel mit den Bewohnern steigt). Grundsätzlich musst du keinerlei Auftrag erledigen. Ist aber eine Hauptidee des Spiels, deswegen solltest du es schon^^

4. Nein, außer du willst dich mit ihnen anfreunden/ bestimmte Aufträge bekommen (z.B. bei Eileen und Sheng ist ein gewisses Level an Freundschaft gut)

5. Auf der anderen Farm gibt es eine viel größere Fläche. Dort kannst du auch pflanzen während du in Blue wohnst. Dann musst du aber jeden Tag mindestens 1mal hin um zu gießen.

6. Obstbaumsamen bekommst du regulär erst ab 2. Jahr von Gombe. Aber wenn du Glück hast, kannst du schon vorher als Belohnung von Aufträgen Samen bekommen (vor allem von Mako).

Antwort #1, 25. Oktober 2012 um 18:50 von manaphy-fan

DANKE! du hast mir sehr geholfen!
ich hab noch eine frage :D
wie kann ich mich mit wilden tieren anfreunden und was bringt das?

Antwort #2, 25. Oktober 2012 um 19:09 von sandra1999

Wenn du den wilden Tieren Sachen hinwirfst die sie mögen (z.B. Enten mögen Fische), freundest du dich mit ihnen an und sie werden dir irgendwann etwas schenken.

Antwort #3, 25. Oktober 2012 um 19:23 von Sasaki_Lashita

Dieses Video zu Harvest Moon - Zwei Städte schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - Geschichte zweier Städte

Harvest Moon - Zwei Städte

Harvest Moon - Geschichte zweier Städte spieletipps meint: Gewohnte Bauernhof-Kost, die für Liebhaber und Neulinge spaßige Spielstunden bereithält. Die Textfehler nerven allerdings. Artikel lesen
73
Wegweisende Spiele: Genrebezeichnungen, die eigentlich Spieletitel sind

Wegweisende Spiele: Genrebezeichnungen, die eigentlich Spieletitel sind

Sich als Spieleentwickler einen Namen machen ist eine feine Sache. Einem Spiel einen Namen zu geben, der hinterher zur (...) mehr

Weitere Artikel

Steam: Spiele mit negativer Bewertung versehen, weil Keyseller gesperrt wird

Steam: Spiele mit negativer Bewertung versehen, weil Keyseller gesperrt wird

Wer Aktivierungsschlüssel für Spiele bei Webseiten erwirbt, die nicht zu den offiziellen Anbietern gehör (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon - Zwei Städte (Übersicht)