Einmal Drogonborn-Trailer. Kommt sofort (Skyrim)

Hier ist der Trailer zum neuen Dlc.


&feature=plcp


Was denkt ihr darüber, das es schon wieder exklusiv für xbox ist?

Frage gestellt am 05. November 2012 um 16:34 von Davmonster

13 Antworten

vllt musss man das andere drachenblut töten oder sich mit ihn verbinden und ein super drachen töten :D und das neue reittier sah cool aus habe das vid grade bei frankwpt geguckt

Antwort #1, 05. November 2012 um 16:49 von gelöschter User

kann sein. Aber das regt mich so auf das es schon wieder exklusiv ist.

Antwort #2, 05. November 2012 um 16:52 von Davmonster

neee das kommt bestimmt noch für pc raus außerdem haben wir mods :D mit dem man mehr machen kann als mit dawnguard =D und das schon bevor dawnguard draußen war...

Antwort #3, 05. November 2012 um 17:07 von gelöschter User

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
"Was denkt ihr darüber, das es schon wieder exklusiv für xbox ist?"
Ganz normal, die haben, denke ich, einen Dauervertrag, sodass halt jedes DLC erst mal nur für die Xbox erscheint und später dann für PC (und PS3, sollten die das mal hinbekommen...).

Antwort #4, 05. November 2012 um 17:08 von Fable_2

wieso geben sie es nicht jetzt schon das Dlc für xbox. scheiss auf fehler haben die doch sonst auch bei den anderen dlc´s gehabt. hauptsache das steht für die Pc gruppe am 4.12 bereit. Die Pc gruppe ist viel größer als die xbox gruppe. Haben sie es sich anders überlegt und sind nicht mehr Geldgeil. Was bekommt ihr eigentlich zum Frühstück bei Bethesda, das ihr so doof seit und und schon wieder xbox den vortritt gewährt.

Antwort #5, 05. November 2012 um 17:58 von Davmonster

Ein dickes *auslach* an die PS3 Spieler :D

Antwort #6, 05. November 2012 um 18:33 von nfszocker03

Ich weiss nicht ob ich extrem traurig darüber sein soll, dass die X-Box Spieler bevorzugt werden. Erinnert euch an Dawnguard und daran, was für Probleme das Spiel anfangs auf der XBox hatte. Kaum vier Wochen später, konnte ich es mir dann auf Steam runterladen und hatte nur ein bis zwei Mini Bugs im gesamten DLC. Hauptsächlich Log Einträge die nicht gemacht wurden und Quests blockierten. Diese kann man jedoch in der Regel mit wenig Aufwand über die Konsole korrigieren. Dank den XBoxlern als Betatester wurde mir ein Bugfreies Spielerlebnis geboten. Für mich ist wichtiger, dass Dragonborn wieder echt geil zu werden scheint. Meine Lieblingsfeinde aus Bloodmoon, die Ricklinge sind zurück. Einer meiner Herzenzwünsche, einen Drachen reiten zu können, scheint auch realisiert zu werden. Zusätzlich siedeln inzwischen die Dunmer in Solstheim. Eine interessante Ausgangslage. Wie wird das Verhältnis zu den Nord sein? Natürlich wäre ich echt sauer, wenn ich Monate warten müsste, um Dragonborn zu spielen. Sollte es bei den vier Wochen bleiben, die Dawnguard mich warten liess, kann ich damit leben. Wichtig ist nur das Dragonborn echt gut wird. Da vertraue ich Bethesda inzwischen. Die werden ja noch länger DLC's verkaufen wollen und deshalb auch etwas fürs Geld bieten. Einen Goldesel wie Skyrim zu schlachten, widerspräche allen Geschäftsprinzipien.

Antwort #7, 05. November 2012 um 19:51 von Astaroth1967

Dawnguard fand ich selbst ziemlich schlecht und hab es deshalb nicht gekauft, aber Dragonborn scheint wieder ein richtiges Addon zu werden...

Ich werde es mir wahrscheinlich kaufen, hoffentlich fügen sie aber da die Armbrust ein die würd ich nämlich auch gerne ohne Dawnguard haben.

Antwort #8, 05. November 2012 um 20:13 von Jakkomo

Schaut sehr vielversprechend aus, bin echt mal gespannt. Kommt das auch am 11.11? ^^

Antwort #9, 06. November 2012 um 06:36 von The_Dahaka

was armbrüste angeht:
wenn du alle möglichen haben willst(auch daedra und so) würd ich n mod empfehlen.
der is nich verbuggt und hat lediglich schreibfehler XD

wenn allerdings bei dragonborn die tatsächlich reinkommen sollten...

Antwort #10, 06. November 2012 um 15:46 von 8Marcer8

Sieht ja erst mal ziemlich episch aus, wobei ich gar nicht verstehe warum ihr alle was gegen Dawnguard habt, ich finde das vergessene Tal und die Alten Falmersachen richtig geil.

Was ich mich bei Dragonborn nur frage ist, wie das Drachenreiten in die Handlung des Hauptspiels passt? Ich meine, dass sieht zwar episch aus, hat meiner Meinung nach aber nichts mit Skyrim zu tun.

Antwort #11, 06. November 2012 um 17:05 von Boerthi

Warum nicht einen verbündeten Drachen reiten, klar für die Anhänger Alduins bist du ein elender Mensch der ihre Macht stiehlt. Für einige Drachen, die andere Ansichten haben, bist du eine Art "Flügelloser Dove". Wenn Paarthunax mit dir spricht, erwähnt er Eure gemeinsame Vorliebe für hohe Berge. Gelegentlich scheint es als ob er in dir einen jungen Drachen sieht, der in einem Menschenkörper steckt. Wenn du dir dann den Trailer von "Dragonborn" ansiehst, wird gesagt, dass das erste Drachenblut wiederaufersteht. Dies hat offenbar die Fähigkeit, Macht aus dem töten von Drachen zu gewinnen (mehr als nur eine Seele für ein weiteres Wort). Sonst hätte er ja nicht die Möglichkeit nach Jahrtausenden wieder nach Himmelsrand zurückzukommen. Du selbst verkörperst das letzte Drachenblut, wie du es ja in dem Buch mit der Prophezeiung lesen konntest. Also wäre es ja nur logisch, dass die gemässigteren Drachen sich an dich wenden, wenn IHR Alptraum, aus der Vergangenheit wiederaufersteht. Immerhin hast du Alduin besiegt (den wiedergekehrten Alptraum der Menschen). Da wäre ein Bündnis keine schlechte Idee. Also die Logik der Story betreffend, sehe ich eigentlich kein Problem damit, wenn die Drachen die Alduin nicht, oder nur widerwillig gefolgt sind, bei einem Bündnis mit seinem Bezwinger, Hilfe gegen ihren wiedergekehrten Feind suchen. Untote Verkloppen ist ja etwas, mit dem das letzte Drachenblut ebenfalls reichlich Erfahrung hat.

Antwort #12, 06. November 2012 um 17:38 von Astaroth1967

saugt euch mal das vid :D

Antwort #13, 06. November 2012 um 17:55 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Nazis, Okkultismus und Verschwörungstheorien in Videospielen

Nazis, Okkultismus und Verschwörungstheorien in Videospielen

Nazis und Okkultismus. In Adventure-Spielen wie Indiana Jones and the Fate of Atlantis und Lost Horizon spielen beide (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)