Zu einfach! (Skyrim)

Ich finde das Spiel einfach viel zu einfach. Obwohl ich noch nie ein anderes ES gezockt habe konnte ich mich schon nach wenigen minuten in das Spielsystem eindenken und musste mir nicht einmal den Kopf über irgendetwas zerbrechen. Nach 20 spielstunden war ich bereits stufe 34 und konnte auf Meister ohne Probleme ( nur manche Magier sind mies) spielen. Hab dann einen neuen acc. gemacht und mal auf tank verzichtet und einen mage gespielt weil ich dachte das ist vlt schwieriger. Aber was zur Hölle soll das denn: Mit dem zauber feuerblitz aus beiden Händen gleichzeitig stunned man andauernd und es ist fast noch einfacher zu spielen als schild tank.
Bin leich frustriert weil das spiel eigentlich toll ist. Jetzt werden manche sagen 'spiel halt einfach ohne den Sachen die so stark sind', aber Leute...in nem Spiel will man einfach so gut spielen wie man kann , sonst machts mir zumindest keinen fun.
Was sagt ihr dazu, und habt ihr iwelche tipps?

Frage gestellt am 07. November 2012 um 12:57 von MW2-player

9 Antworten

Ich weis ned woran des liegt aber als ich mir dawnguard gekauft habe sind alle irgend wie stärker geworden bin 50 oder es lag an dem mod


http://wars-in-skyrim.softonic.de/

Versuch's mal mit dem mod

Antwort #1, 07. November 2012 um 13:10 von Olddragon

Wow danke man! Das könnte vlt wirklich klappen.

Antwort #2, 07. November 2012 um 13:15 von MW2-player

Versuch auch mal von anfang an auf meister zu spielen. Ich hab auch noch einen Mod durch den es viel mehr Tiersorten gibt (keine komplett neuen, aber 500 verschiedene Wolfs-,Bären,blablabla-Arten) Somit ist es am Anfang auf meister echt schwierig einen Angriff von ein Paar Wölfen zu überleben, Banditen sollte man ausweichen, die sind mit lvl 5 zu stark für einen :D

Antwort #3, 07. November 2012 um 15:00 von Holzi_

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Haha...so muss es meiner Meinung nach sein ;)

Antwort #4, 07. November 2012 um 15:46 von MW2-player

Holzi kannst mir den mod schicken od sagen wo ich den finde hab zwar hihglevel enemys aber der ist erst ab stufe 30 und dess einzige was die machen ist sie halten mehr aus aber vom schaden her =

Antwort #5, 07. November 2012 um 23:45 von Hanky1991

Kann grade nicht nachschauen, aber ich glaube es war skytest.wAr glaub.mal einer der Top mods im nexus ( skyrim.nexusmods.com) Ich schau morgen mal ob ich sonst noch mods hab die dich interessieren könnten

Antwort #6, 08. November 2012 um 01:01 von Holzi_

Gut, hier mal ein Auszug meiner modliste mit Mods die das Spiel etwas erschweren oder die Spielzeit verlängern (einfach im skyrim nexus suchen, ich hab leider nur die englischen links):
- Deadly Traps and Sickly Diseases (Macht Fallen und Krankheiten zu einem ernst zu nehmenden "Gegner", wobei die Fallen nützlich sind wenn man von draughr angegriffen wird die zu stark für einen sind :D)
- Disable Auto Aim (Autoaim beim Bogenschießen wird deaktiviert)
- Enhanced Blood Textures (Das Spiel wird nicht schwerer, aber das Blut sieht deutlich besser aus, Feinde hinterlassen sogar Bluttropfen auf dem Boden)
- Golden Egg Treasure Hunt (Auch dieser Mod macht das Spiel nicht unbedingt schwerer, doch man hat immer etwas zu tun beim Suchen der über 200 Eier, die in Skyrim versteckt wurden)
- Moonpath to Elsweyr (Ein Mod der das Land der Khajiit hinzufügt und eine Anspruchsvolle Storyline (noch nicht getestet))
- Realistic Lighting (Macht die Beleuchtung realistischer, Nächte und Höhlen werden dunkler also nehmt Fackeln mit oder seit ein Khajiit)
- Shadow Play (Neue Stealth-Engine, Schleichen wird viel schwerer, man muss aufpassen dass man im Schatten bleibt und Muffle(keine ahnung wie der Effekt auf deutsch heißt) ist die wichtigste verzauberung)
- SkyTEST (Neue AI für Tiere und über 500 Variationen von Tieren. Die Ai beinhaltet unter anderem, dass Tiere an Seen trinken, Winterschlaf halten, Jagen gehen und ihr Verhalten dem Spieler gegenüber. Die Tierarten unerscheiden sich stark in Angriffskraft und Health, normale wölfe sollten auf Meister mit lvl 5 machbar sein, ausser es kommen mehr als 10, ein einzelner Schneewolf ist für meinen character (lvl 16) noch fast unbezwingbar.)

Das wars auch schon. Wer es sich schwerer machen will sollte auch nicht unbedingt die beste Klasse wählen (Meiner Erfahrung nach ist mit Schwert und Schild alles sehr leicht machbar, da das Schild fast den ganzen Schaden blockt und durch den Zeitlupen Perk kann man den Powerangriffen leicht ausweichen -> nicht zu empfehlen)
Ich hoffe ich konnte helfen. Holzi

Antwort #7, 09. November 2012 um 16:42 von Holzi_

Und was ist deiner meinung nach die schwerste bzw schlechteste Klasse?

Antwort #8, 09. November 2012 um 22:57 von Hanky1991

Keine Ahnung...
Also Dual wielding bei einhändigen Waffen kann extrem schwer sein, da man keine Verteidigung hat, bei dolchen hat man auch nur ne ganz kurze Reichweite. Aber ich hab keinen Spaß dran gefunden. Ich Spiel lieber n stealth bogenschütze, das macht mit dem shadow play mod sogar noch mehr spaß.

Antwort #9, 10. November 2012 um 00:18 von Holzi_

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)