Skyrim Absturz Problem (Skyrim)

Halloele.
Ich wollte mich mal erkundigen, an was es liegen koennte, dass Skyrim bei mir immer crasht.. Ich schaffe meist nicht eine einzige "Mission" bzw "Auftrag.
- Meine Graka reicht aus, hat die neuesten Treiber und somit ist die Qualitaet ingame nur auf Normal.
- Neuinstallationen bis zum Abwinken habe ich auch schon gemacht inklusive "skyrim"-Ordner geloescht.
- Mods sind auch keine installiert.

Waer nett, wenn mir jemand helfen koennte.

MfG, Timo.

PS: Habe schon so manche Dinge versucht, wie zum Beispiel die Methode mit dem Lautsprechersymbol, die Bitanzahl aendern.

Frage gestellt am 08. November 2012 um 21:35 von Shiggy94

12 Antworten

Ganz ohne Abstürze wird es wohl nie laufen, das musste auch auch oft feststellen. Manchmal läuft es ohne Probleme, und dann stürzt es immer wieder ab. Hast du folgendes Probiert in Steam rechts klick auf das Spiel dann Eigenschaften-Lokale Datein und dann auf Spieldatein auf Fehler Überprüfen. Alle nicht notwendigen Hintergrund Programme schließen, wie Messenger Browser etc. Setz bei den Spiel Optionen mal die Details die weiter weg sind runter. Schatten brauch man auch nicht wirklich. Poste hier auch mal deine ganzen PC Daten, und prüf ob DirectX aktuell ist. Und sag hier bitte nicht du hast Windows 8 !

Antwort #1, 08. November 2012 um 21:46 von Philldriver

So schnell habe ich keine Antwort erwartet. :>
Ja, das mit den Spieldateien auf Fehler ueberpruefen habe ich schon mehrmals gemacht, halt immerwieder neuinstalliert und ja.
Habe das Spiel ja laenger und Anfang des Jahres ging alles noch ohne Probleme. Es hat sich kein einziges Mal aufgehangen oder ist abgestuertzt.
Die Qualitaet ist auch schon von "Hoch", auf die die Grafik automatisch gesetzt wurde, auf "Normal" runtergestuft worden, und ja.
DirectX ist aktuell, sowie meine Grafikkarte (Nvidia GeForce GTX 560 Ti Phantom 2 1024MB). Leider gibt es keine direkten Treiber fuer diese GraKa, da sie nur indirekt von Nvidia ist. Sie ist von GAINWARD.

PS: Windows 8 werde ich mir nicht zulegen. Schon zuviele Macken fuer meinen Geschmack. Habe Win7. :)

Antwort #2, 08. November 2012 um 21:52 von Shiggy94

Keinen direkten Treiber, kann ich gerade nicht verstehen.
Ist das eine neue Grafikkarte ? Wenn ja schau mal nach ob der alte Treiber noch drin ist von einer anderen Grafikkarte. Was ist denn mit deinem Arbeitsspeicher ? Wenn das Spiel Abstürzt hast du eine Fehlermeldung dazu ? Du sagst Anfang des Jahres ging alles noch ohne Probleme, weist du was du danach alles Installiert hast ? Teste auch mal das was ich schon geschrieben habe mit den Tetails runter schrauben.

Antwort #3, 08. November 2012 um 22:02 von Philldriver

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Naja, habe die Grafikkarte aus Ebay gekauft. Nvidia selbst, also die Internetseite kennt diese Version der Grafikkarte gar nicht. Win7 sagt mir selbst auch, dass die Graka momentan auf dem neusten Stand sei.
Arbeitsspeicher ist auch noch genug. Mehr als genug.
Nein, wenn das Spiel abstuertzt lande ich automatisch auf dem Desktop. Es kommt keine Fehlermeldung, also auch kein Error, oder sowas in der Art.
Anfang des Jahres hatte ich noch Windows XP. Erst seit ca. 2 1/2 Monaten habe ich Windows 7.
Ok, dann werde ich mal testen, was du bereits geschrieben hast.

Antwort #4, 08. November 2012 um 22:08 von Shiggy94

An Windows 7 liegt es nicht denn das habe ich auch, allerding kann ich die meiste Zeit Normal Spielen. Die Abstürze die du beschreibst habe ich manchmal auch 3-4 mal hintereinander woran das liegt weiß ich auch nicht.
Oft habe ich festgestellt das immer bei der selben Position das Spiel abgestürzt ist. Als folge bin ich immer dort wo es abgestürzt ist drum rum gelaufen. Hier bleibt dir leider immer nur F5 drücken und hoffen das es nicht abstürzt. Schuld hier ist Bethesda denn es gibt keine Patches die solche Bugs beheben. Seit ich Dawnguard Installiert habe, finde ich immer mehr Bugs und das Spiel stürzt oft ohne Grund ab.

Antwort #5, 08. November 2012 um 22:23 von Philldriver

Also, an dem Runterschrauben der Details liegt es nicht, denn es ist gerade vor dem Tor von Weißlauf wieder abgestuertzt.
Bei mir sind es nicht die selben Stellen. Immer verschieden. Eig kann ich immer nur 2-5 Minuten spielen. Und dann immerwieder das Neustarten des Spiels kotzt nach einer Zeit auch an. Da verliert man irgendwann echt die Lust an dem Spiel.
Ja, siehst du. Und ich habe weder das Dawnguard, noch dieses neue DLC "Heartfire".. Da versteh ich das also noch weniger..

Antwort #6, 08. November 2012 um 22:29 von Shiggy94

Neue Ideen habe ich nun auch nicht mehr, da ich meist länger als 2-5 Minuten Spielen kann. Ich kann dir leider nur das nennen was ich selbst schon getestet habe meist aber nicht wirklch mit Erfolg. Es scheint Tage zu geben wo das Spiel macht was es will.

Antwort #7, 08. November 2012 um 22:42 von Philldriver

Hm.. Die Leute beim Steamsupport, sowie Bethesda-Support antworten auch nicht. Kann man ja dann direkt in die Tonne klopfen.

Antwort #8, 08. November 2012 um 22:47 von Shiggy94

Liegt wohl daran das diese alle zu Hause sind. Nicht jeder Support ist bis Mitternacht Online so wie wir. Generell würde ich dir aber empfehlen versuch es bei Bethesda immer wieder, Steam kann dir da wenig helfen.

Antwort #9, 08. November 2012 um 22:54 von Philldriver

Ja, das ist mir klar, dass die zu Hause sind. Aber zum Beispiel beim Steam-Support warte ich schon seit 3 Wochen auf eine Antwort..

Antwort #10, 08. November 2012 um 22:56 von Shiggy94

Nun ich kenne den Steam Support nicht, aber 3 Wochen ist zu lange. Viele nutzen eine Externe Software dafür, ab und zu landen Anfragen auch in dem Spam Ordner. Wie gesagt Steam kann dir hier nicht viel helfen, das Problem liegt am Spiel.

Antwort #11, 08. November 2012 um 23:00 von Philldriver

Nagut, dann werde ich einfach nochmal im Bethesda-Support anfragen.

Antwort #12, 08. November 2012 um 23:06 von Shiggy94

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront 2: Disney reagiert auf EA-Kontroverse, Verkaufszahlen stark eingebrochen

Star Wars Battlefront 2: Disney reagiert auf EA-Kontroverse, Verkaufszahlen stark eingebrochen

Nachdem der Publisher Electronic Arts die kontroversen Lootboxen kurzfristig und vorübergehend aus Star Wars Battl (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)