Namco Bandai´s Pläne (Dragon Ball Z Budokai Collection)

Servus liebe DBZ-Fans,

meine Frage geht jetzt nicht direkt auf die HD Collektion (habe Budokai selbst lange gespielt da ist nichts mehr zu fragen :D) sondern und die Pläne von Namco Bandai für weitere solche Collektionen.

Ich bin nach wie vor der Ansicht das Budokai Tenkaichi 3 das beste DBZ-Spiel aller Zeiten ist.

Hat NB auch Pläne für eine BT-Collection oder ein BT 3 HD (mit Online Modus dann bitte, wenn schon denn schon :D) bekannt gegeben?

Ich habe in letzter Zeit viel um die Ohren, habe nicht einmal mitbekommen das diese Collection überhaupt erschienen ist. Heute durch Zufall bei einer meiner PSN-Freundschaften gesehen.

Hat Namco Bandai diesbezüglich irgendwas erwähnt?
Würdet ihr euch eine Budokai Tenkaichi HD Collection wünschen?
Oder ist für euch nur die Budokai HD Collection das Wahre?

Bin mal gespannt was ihr wisst/meint.
Freue mich schon auf eure Antworten, vorallem auf jene von richtigen Fans :D

mfg

Frage gestellt am 10. November 2012 um 05:47 von Fishmeaker

25 Antworten

servus zurük ^^
also ich kann dich glücklich macchen, da es nächstes jahr das gleiche gemacht wird mit BT1 und BT3 ;) das ist für mih zu 99% przent sicher, fehlt nur noch die bestätigung von NB, ABER ob es ein online modus geben wird
? Hmmm... JA! bei BT3 schon da es damals auf der wii einen online modus gab ;)
und welches das beste DBZ Game ist? So etwas gibts nicht,
1. fast jedes dbz game ist klasse :D
2. Jeder mag ein anderes spiel-genre, einige 2d, einige 3d, und gar keiner 2d und 3d xD (Ultimate tenkaichi)
für mich ist das beste dbz spiel BT1,BT3 und Budokai 3 :)
BT1 wegen den maps und soundtracks
BT3 wegen den charakteren und dem gamplay
Budokai 3 wegen der graphik und den kombos ^^
PS: in japan erscheint dieses jahr ein neues DBZ Game das ein Spiel zum kommenden film sein soll
:)

Antwort #1, 10. November 2012 um 09:21 von gelöschter User

ich hab alle dragonball spiele zu mindest mal angespielt und die tenkaichi reihe lässt mich wünschen das Namco Bandai von einer genkidama getroffen wird. allerdings wird in ultimate tenkaichi doch das selbe kampfsystem benutzt wie in der tenkaichi reihe nur mit einer hammermässigen grafik und einer besseren inszenierung. das spiel burst limit benutzt das kampsystem der psp teile aber es gibt noch keinen budokai ableger auf der ps3. also warum wollen alle eine tenkaichi hd auflage? bitte um antwort

Antwort #2, 10. November 2012 um 09:51 von GonziGonzo

Für die Aussage UT würde an die Tenkaichi Reihe anknüpfen könnte ich dich mit einer Genkidama abschießen! Also wirklich, schäm dich :P Ultimate Tenkaichi hat rein garnichts mit der Budokai Tenkaichi Reihe gemein.
Wenn du einen PS3 Titel der der BT-Reihe ähnlich ist nennen willst tust du dies eher mit Raging Blast Reihe. Außerdem die UT Grafik ist alles andere als Hammer, sie ist furchtbar, vorallem die farbgebung... pixelshader macht keine tolle grafik es wirkt nur auf den ersten Blick so, wenn man sich auskennt und genauer hinschaut sieht man was das für ein pfusch ist.

Warum BT?

Ganz einfach in keinem anderen DBZ-Spiel hatte man so schnelle Kämpfe, so viele Combos und Möglcihkeiten, so große Charaterauswahl und so ein tolles Gameplay.

Antwort #3, 10. November 2012 um 11:48 von Fishmeaker

Dieses Video zu Dragon Ball Z Budokai Collection schon gesehen?
soweit ich mich erinnere bestand das kampfsystem von BT aus einer vierer schlagkombo an der stelle pausierte der kampf und man hatte die wahl zwischen schlag oder ki stoß und der gegner hatte die wahl zwischen blocken oder ausweichen. das war doch das selbe stein schere papier prinzip. über die grafik kann man sich nicht streiten denn es ist reine geschmackssache ob einem der dargestellte zeichnstiel gefällt. mir persönlich gefällt budokai 2 optisch am besten obwohl es technich gesehen veraltet ist

Antwort #4, 10. November 2012 um 17:07 von GonziGonzo

@GonziGonzo
ja logisch, das man nicht durchgehend durch schlagen oder durchkicken kann, dann wäre es sowas von unfair. außer das geht sowie in tenkaichi reihe so max. 25 sekunden durchkicken oder durschlagen kannst

Antwort #5, 10. November 2012 um 21:29 von gelöschter User

Warum noch ne HD Collection? Warum nicht einfach ein gutes Dragon Ball Spiel (ein Nachfolger von BT4 oder B4 oder was ganz neues)

Antwort #6, 11. November 2012 um 11:19 von AlboTheKiller

es gab bereits eine art B4. infinite world war so etwas wie der abschluß der budokai reihe. ich nehm an das die steigenden entwicklungskosten beim sprung auf die hd konsolen zu einsparungen im umfang führten. die alten teile haben bereits eine fanbase müssen nicht neu entwickelt werden und waren umfangreich genug um sogar noch mehr spaß zu machen als die teuer entwickelten neuen spiele. für namco bandai ist das also ein geldsegen und jeder dragonball fan schwärmt von den ps2 spielen

Antwort #7, 11. November 2012 um 12:00 von GonziGonzo

ganz ehrlich, ps2 spiele sollte man jetzt vergessen unter jeder abteilung wurde die spiele verbessert von:
-Kampf-Anime-spiele (Naruto Ninja Storm Serie, Dragonball Z)
-Ego-Shooter (COD)
und viele andere abteilungen, es kann nie ein geldsegen sein wenn die Tenkaichi reihe nur 20 euro gekostet hat, sie waren sicher pleite nach RB1 sonst würden sie Ultimate Tenkaichi NIE um 50-60 Euro in den ersten paar monaten verkaufen

Antwort #8, 11. November 2012 um 15:57 von gelöschter User

Gut das viele Serien besser geworden sind kann ich bestätigen.
Naturo Ulitmate Ninja Storm Generations ist in meinen Augen der beste Animeprügler mit Abstand.
Mit CoD habe ich nichts am Hut, aber Borderlands spricht Bände für Shooter.
Aber die Dragonball-Reihe ist immer schlechter geworden. Auf den aktuellen Konsolen gibt es kein einziges Spiel das mit den Toptiteln der PS2 mithalten könnte.

Wenn man Budokai Tenkaichi 3 als Basis nehmen würde (das komplette Gameplay von Grundidee, Aufbau der Spielmechnismen bishin zu den Combos der Charaktere) und nur die Grafik komplett neu schreibt, nicht remastert - sind 2 komplett unterschiedliche Dinge, eine Optik alá RB2 würde mir gefallen, dann noch einen Multiplayermodus einfügen würde dann hätte man ein richtiges Budokai Tenkaichi 4. Es wäre nicht sehr Zeit- und Kostenintensiv und würde einschlagen wie eine Bombe, ein Traum wäre es :D

Warum macht man das nicht? Sondern einen Rückschritt von BT zu RB. RB ist ja wie BT nur in der Steuerung leicht verändert, verlangsamt und viele Funktionen und Charaktere weggestrichen. Für mich bis heute nicht nachvollziehbar.

Was die Finanzierung betrifft; wenn man keine Ahnung von Publishment/Investition und Finanzierung hat sollte man seine Meinung dazu lieber enthalten. Also bitte erst garnicht solche Gerüchte wie Geldmangel verbreiten. Wenn du aber Interesse daran hast wie das alles da oben so abläuft kannst du gerne auf mich zukommen, ich erkläre es gern.
4 Jahre lang BWL waren doch zu etwas gut :D

Antwort #9, 11. November 2012 um 17:12 von Fishmeaker

also naruto generations ist ein guter aber nicht der bester animeprügler wegen der mangelhaften kombo anzahl :)
aba ok Budokai HD ist momentan der beste animeprügler aller zeiten und es startet sicher schon ein neuer dbz verkaufsrekord ^_^
das mit dem geld und so lassen wir jetzt mal in dieser frage weg, das interressiert uns auch nicht ;) hauptsache wir haben den spass und sie sind pleite/reich.
nun zu DBZ wurde immer schlchter, stimmt leider nicht, BT3,RB1,Rb2 sind 3 verschiedene games die man nicht vergleichen sollte
fakt ist:
BT3:
+Charakterauswahl, spiel modis
-Graphik,kein online mode
RB1
+Graphik,spiel modis
-Charakter-anzahl,kombos
RB2:
+Kombos, graphik
-Spiel modis, story

Antwort #10, 11. November 2012 um 18:00 von gelöschter User

in der ps2 ära gab es wiederspielwert und bonusmaterial. zum beispiel soul calibur 2 und 3 boten spielfreude für wochen. aktuelle spiele sind teuer in der entwicklung und die entwicklungszeit wäre viel zu lange wenn die spiele so umfangreich wie früher wären. Yoshinori Kitase sagte vor einiger zeit, wenn er final fantasy 7 mit aktueller technik remaken würde könnte das 10 jahre entwicklungszeit bedeuten.
entwickler sind wirtschafts unternehmen die mit möglichst wenig aufwand viel geld verdienen wollen.

lange rede kurzer sinn: ein Budokai 4 mit neuen ideen und wiederspielwert würde lange dauern und viel kosten. ein hd remake ist schnell verdientes geld und ich bin mir sicher das dieses geld in neue dragonball spiele investiert wird.

Antwort #11, 11. November 2012 um 18:42 von GonziGonzo

Also bei manchen Comments krieg ich micht mehr vor lachen. ^^ Die Budokai Tenkaichi Reihe am anfang 20€? Die hat am anfang wzischen 50 und 60 gekostet, keine 20. Und die waren nach RB1 auch ganz sicher nicht pleite, denn man wird es mir jetzt fast nicht glauben, wahrscheinlich wird man mich sogar für verrückt erklären... aber NB entwickelt auch noch andere Spiele, nicht nur die DBZ Spiele. -.-

Und es gibt keine Infos zu einer weiteren HD Collection. Und ob ein mögliches Budokai Tenkaichi 3 HD einen Online Modus haben wird (was mir vollkommen egal wäre), ist auch nicht sicher. Nur weil die Wii Version einen hatte heist das nicht das die PS3 Version auch einen haben wird.

Und es soll auf der/den aktuellen Konsole/n kein Spiel ngeben das mit den "Top" Titeln der PS2 mithalten kann? Das ist und bleibt ansichtsache, für mich gibt es auf der PS3 einige Titel die mit Titeln der PS2 locker mithalten können. :)

Antwort #12, 12. November 2012 um 01:09 von HellKaiser1989

Um genau zu sein die Limited von BT3 hat am Release 50 € gekostet. War meine erste Limited das weis ich noch genau. Aber das du erst sagst einige Comments hier wären so zum lachen, deiner ist es teil´´s auch. NB entwickelt die DBZ-Spiele, der war echt gut :D

Habe ich nicht gesagt wenn man sich damit nicht auskennt sollte man das Thema lieber nicht ansprechen. Es gibt nur ganz wenige Titel die NB selber entwickelt z.B. die Tekkenspielereihe. Ansonsten ist NB ein reiner Publisher d.h sie entwickeln nicht, sie finanzieren nur die Entwickler z.B. Spike oder From Software.

NB gibt einen Zeitraum vor den sie Finanzieren und auch die Höhe der Finanziellen Mittel hängen von möglichen Potential des Spiels ab d.h es gibt schon zu Beginn der Entwicklung ein ungefähres Releasedatum da die Zeit sehr beschränkt ist.

Alles was in der Zeit nicht geschafft wird, wird meist letzten Endes aus dem Konzept gestrichen. Das ist der Grund wieso die neuen Spiele z.B weniger Inhalte bieten. Weil sie länger in der Entwicklng brachen aber NB kein Geld mehr für diesen Titel springen lässt. Diese erwähnten 10 Jahre sind absolut fiktiv, es gibt durchaus Titel die weitaus Größeren Umfang haben als PS2 Vorgänger, ohne 10 Jahre Entwicklungszeit wie GTA V.

Wenn man also einen "Schuldigen" will warum der Inhalt so beschränkt ist kann man sagen NB sieht einfach keinen Grund mehr Geld in die Entwicklung der Dragonballspiele zu stecken. Es sind nicht die Entwickler selber die unbedingt Schuld daran tragen.

Es gibt noch weitere Faktioren und Details die zu beachten wären. Wenn ich aber tiefer in das Thema gehen würde, dann würde das hier viel zu lang werden. Es is so schon lange genug.

Und BT3 nehmen und die Grafik komplett neu schreiben und um einen Spielmodus erweitern bracht sowieso keine 10 Jahre, das ist deutlich weniger Aufwand als es schätzungsweise der für RB1 war.

Ob es jetzt bessere Titel auf der PS3 gibt ist wohl Ansichtssache. Meine Aussage hat sich dabei nur auf die DBZ Spiele bezogen, nicht allgemein.
Aus reinen Interesse würde es mich doch start interessieren welche PS3 Spiele du auf die selbe Stufe stellst die die Besten der PS2 Titel.

Antwort #13, 12. November 2012 um 02:12 von Fishmeaker

Das Naruto UNS Generations jetzt eine kleinere Komovielfaltbietet naja...
RB2:
viereck, dreieck...
2x viereck, dreieck...
3x viereck, dreieck...
4x viereck, dreieck...
5x viereck, dreieck ...
viereck, unten/oben dreieck
Okay die Combos führt dann jeder Char etwas anders fort ist jetzt aber
naja ist jetzt nicht gewaltig groß, gut es gibt noch würde die zähle ich jetzt mal nicht. Dann noch die Typischen Verfolgerangriffe gehört jetzt aber nicht unbeginbt groß zu Kombomöglichkeiten und Naruto hat das natürlich auch nicht.
Naruto:
kreis, kreis, kreis...
kreis kreis kreis, oben, kreis...
kreis kreis kreis, unten, kreis...
kreis, ,reis, kreis links bzw. rechts, kreis...
Analogstick + kreis kreis kreis
Naja das zieht doch gleich, dort gibt es auch noch Würfe. Aber hier hat man noch die Möglichkeit des Sofortabbruchs um die Kombo zu erweitern oder mit einer anderen Kombo bzw. mit einem Ninjutsu zu verbinden oder mit den Teampartnern die Kombo zu erweitern.

Was ich aber am Gameplay von Generations so schön finde es ist nicht von Nöten auf irgendwelche Knöpfe zu hämmern, es komt rein auf´s Geschick an weil das System ohne Hämmern auskommt, es ist vorallem Online gut zu sehen wie ausgereift das ganze über die Titel hinweg wurde. Die Charaktere spielen sich alle anders obwohl die möglcihen Befehle was die Eingabe betrifft die selben sind. Im Gegensatz zu RB2 wo alle gleich sind z.B. viereck, dreieck ist immer den Gegner umdrehen. Und dank der Kunst des Tausens Anzeige ist kein Spam damit mehr möglich und gibt eine taktische Tiefe.

Was die Optik betrifft hat Generations eh ganz klar die Nase vorne.

Welchen Titel man jetzt persönlich besser findet bleibt immer noch Geschmackssache. Ich will allein Fakten aufzeigen.
Aber man merkt doch deutlich das NB Cyber Connect 2 deutlich mehr Geld und Zeit für die Entwicklung von Generations gegeben hat, auch wenn es keine 10 Jahre waren^^ Kein Wunder nachdem der Vorgänger so positiv aufgenommen wurde :D
BT Kombos:
RB2 Kombos:
NUNSG Kombos: &feature=related

Antwort #14, 12. November 2012 um 02:22 von Fishmeaker

das beispiel mit den 10 jahren bezieht sich darauf ein final fantasy 7 mit der technik von final fantasy 13 zu entwickeln. zu entwickeln wäre eine riesige offene welt mit mehreren städten und aufwändigen videosequenzen. die entwicklung von final fantasy 13 hat über 3 jahre gedauert obwohl man da nur durchläuft.
ich meinte auch nicht das auf der ps2 alles besser war.
metal gear solid 4 ist ein schönes beispiel für die qualitäten der ps3 und wenn kojima was will dann darf er es auch machen^^

Antwort #15, 12. November 2012 um 09:03 von GonziGonzo

@fishmeaker:
weißt du vlt. wie man die kombos im RB2 video macht welches du mir gezeigt hast? :)

Antwort #16, 12. November 2012 um 20:22 von gelöschter User

So jetzt musste ich erst noch einmal alles durchlesen^^
Und jetzt muss ich ermal ein bisschen was klarstellen.

@GonzoGonzo
Gut aber wenn sich diese 10 Jahre ausschließlich auf Final Fantasy beziehen hates keinen Sinn sie in eine Disskusion über Dragonballtitel einzubringen. Dem musst du wohl zustimmen.

Das auf der PS2 alles besser war hast du auch nie gesagt. Meine Aussage zu zur PS2 galt vorallem HellKaiser1989. Ich möchte aber auch ihm nicht solch einen Vorwurf machen sondern ich wollte lediglich mehr Details zur Aussage wissen.

Den Vergleich der Kombos habe ich vorallem für jermyjermy gemacht um zu zeigen das ich nicht der Ansicht bin das in NUNSG keine Kombovielfalt hat sondern eine größere als in DBZ-Titeln.

@jermyjermy
Tut mir leid aber genau kann ich dir sie nicht sagen. Aber wenn man das Video stückchenweise anschaut kann man die Kombos doch relativ leicht nachmachen, denn wie die einzelnen Aktionen gehen sind bei allem Chars gleich und gut zu erkennen. Viel Glück beim Probieren das ist doch das was viel Spaß macht, siene Technik zu perfektionieren indem man neue Sachen austestet ;D

Noch etwas möchte ich loswerden, denn ich war gerade eben im Diablo III Forum unterwegs und dieser Kindergarten ist unerträglich. Deshalb einfach mal ein danke sehr dafür das ich mit euch wirklich vernünftig Diskutieren kann. So macht mir das trotz Zeitdruck wirklich Spaß. :D
Dafür hänge ich noch ein nettes Video an^^:
&feature=related


mfg

Antwort #17, 17. November 2012 um 15:50 von Fishmeaker

Genial ;) Die Leute sollten echt mal lernen Objektiv zu bleiben wenn es von Nöten ist.
1.Pleite ... von wegen ! Namco Bandai kann gar nicht Pleite sein wenn dann Spike welche von Namco Bandai Finanziert werden. Wenn Namco Bandai keinen bock mehr auf Spike hat dann wars das mit Tenkaichi/Raging Blast.
Dann holen die sich jemand anderen und das wird sehr bald der Fall sein da die Spiele an einer jüngeren Generation gerichtet sind und diese auf die Spiele keinen Bock hat.
2.Tenkaichi 3 war besser als die PS3 Teile...
Ja als UT aber das wars dann auch . RB2 liegt Tenkaichi 3 in nichts nach es ist locker gleich auf. Das einzige Dragon Ball Spiel welches ein hohes Niveau hat und mit den GROßEN (Tekken, Soul Calibur , Street Fighter , Mortal Kombat und bald auch Inustice) mithalten kann ist Tenkaichi 2. Da hat alles gestimmt.
3.Naruto.
Hier muss ich Fishmeaker Teilweise zustimmen Naruto ist das beste Anime Kampf Spiel. Aber nicht Generation sondern Storm 2. Generation hat dieses Tausch System ja cool und nett aber Storm 2 hat dafür alles andere.
Eine grandiose Story die Film Reif ist, eine Fantastische Grafik und ein Taktisches Gameplay. Es ist Tenkaichi 2 nur halt Naruto.

Antwort #18, 05. Dezember 2012 um 14:53 von AlboTheKiller

Hmm...
hast du alles bis nach unten gelesen?
Dann muss ich eigentlich nicht nocheinmal erläutern wieso ich der Ansicht bin, das an die Tenkaichi-Reihe bei weitem nichts an anderen Dragonballprüglern herankommt. (Ob 2. oder 3. sei einmal dahingestellt.)

Die beste Serie der PS3 ist meiner Meinung die RB-Reihe aber im Vergleich bleibt das Spiel einfach auf der Strecke. Das Gameplay spielt sich im Vergleich zu Tenkaichi in Zeitlupe. Das Gameplay generell wurde vereinfacht/verkleinert. Einmal in die Komboliste geschaut was in Tenkai alles möglich war. RB ist davon ein Bruchteil. Jetzt spielt sich jeder Charakter im Prinzip gleich. - Viereck, Dreieck = Gegner umdrehen, ..., 4x Viereck, Dreieck ist Bauchschlag... aber all dies habe ich ja schon ausfühlich geschrieben, auch teils im Vergleich mit Naruto aber sei´s drum das macht keinen Unterschied.

Wenn ich ein Prügelspiel bewerte gehe ich vorallem nach dem Gameplay und der Umfang, die Story steht danach.

Generations Besserungen im Gameplay zu 2. sind nicht nur die Tauschanzeige. Fast genauso massiv wurden die Kombomöglichkeiten verbessert u.a. durch den Soforttausch. Was nun möglich ist kann man ja im Vergleich super sehen in den Kombovideos weiter oben von mir ;D
Die Grafik ist ja gleich geblieben.
Die letzten Hämmerfunktionen wurden entfernt (Kunst des Tauschens)
Ich will mein Können beweisen, nicht wie oft ich die Rückentasten pro Minute drücken kann^^ Und Online war dadurch auch schlechter. Vorallem wenn Leute mit Controllern mit Feststelltasten angekommen sind...

Aber naja, Naruto Ulitmate Ninja Storm 3 kommt im März!
Das Spiel wird die ungeschlagene Nummer #1 aller Animeprügler
Ein noch besserer Storymodus als in Storm 2.
Das Gameplay von Generations welches noch weiter verfeinert wird :D
Und der Umfang... :D

Habe schon die "True Despair" Edition vorbestellt :D

Trailerpower:


Antwort #19, 05. Dezember 2012 um 15:50 von Fishmeaker

Ja mit Storm 3 hast du recht.
Die Combomöglichkeiten wurden nicht erweitert sondern verlängert . Es ist die gleiche Combo !
In RB2 kannst du sehr viele Combos machen du musst nur richtig spielen.
Naja wenn man mit na klasse Story prahlt dann halt richtig

Antwort #20, 05. Dezember 2012 um 21:18 von AlboTheKiller

ähm doch mehr Kombomöglcihkeiten, bei Kombomöglichkeiten geht man nicht von der Anzahl der Grundkombinationen aus sondern von den Möglichkeiten Kombos zu bilden. Und neue Features wie den Extratreffer sind dies definitiv solche Neuerungen.

Immer erst schön ausführlich Informieren ;)
&feature=plcp

Antwort #21, 06. Dezember 2012 um 02:15 von Fishmeaker

Kannst du es etwas ausführlicher erklären bitte, weil was meinst du mit neuen Features und extratreffer?:)

Antwort #22, 06. Dezember 2012 um 17:38 von gelöschter User

Wir reden hier doch von Generations oder irre ich mich da?
In Generation kannst du eine lange Combokette machen die aus den einzelnen Combos besteht die in Storm 2 vorhanden sind. Also sind es keinen neuen Combos. Vielleicht kann man das ganze als EINE neue Combo sehen aber das wars dann auch.
Storm 3 hat Neuerungen auch in den Combos.
Was ich aber lustig finde sind folgende Sätze von dir :
1.Dann noch die Typischen Verfolgerangriffe gehört jetzt aber nicht unbeginbt groß zu Kombomöglichkeiten (und noch das andere was du nicht mitgezählt hast) im Zusammenhang mit 2.dort gibt es auch noch Würfe (welche Nebenbei in RB2 auch vorhanden sind).
Du zählst auch noch extra Elemente in Storm G mit aber in RB2 nicht. Also rein Subjektiv bewertet von dir. In RB2 hast du sämtliche Angriffe in denen man die Individuelle Technick benutzt ausgelassen sowie die Angriffe in der Luft , die in die Luft befördern. Ist auch noch ne menge und so kommt man darauf das Storm G viel weniger Combos hat als RB2.

Antwort #23, 06. Dezember 2012 um 17:39 von AlboTheKiller

Mal schauen ich hab geschrieben das man in RB2 auch noch Würfe und Verfolgungsangriffe machen kann ich die aber nicht zu Kombomöglichkeiten zuzuzähle. Dann habe ich gesagt das es in Naruto auch Würfe gibt. Das ich diese zu den Kombos zähle habe ich nie behauptet. Ich habe nur der Vollständigkeit wegen aufgezeigt dass in beiden Spielen Würfe vorhanden sind.

Und warum ich diese Verfolgungsangriffe nicht mehr zuzähle ist schnell erklärt.
Den Gegner nach einer Kombo noch ein bisschen ohne beträchtlichen Schaden und dazu noch mit sehr hoher Ausweichchance des Gegners durch die Luft fliegen zu lassen ist in meinen Augen nicht der Teil einer Kombo. Und im Verglich mit Narutospielen sollte man diese generell nicht mitzählen da dies in Naruto des Mangas wegen nicht gehen kann.

Was die Kombos in Generations und Strm 2 betrifft du sagst es ja schon selber:

In Generation kannst du eine lange Combokette machen die aus den einzelnen Combos besteht die in Storm 2 vorhanden sind.

Ja, das sind dann neue Kombos, die effektiver und länger als die einfachen Basiskombos sind. Das Kombovideo von mir weiter oben anschauen, dann weist du was eine richtige KOMBO ist. Solch lange effektive Kombos dazu braucht man Können und in Storm 2 war soetwas nicht möglich von der Kunst des Tauschens auch noch abgesehen. Der Punkt Kombo geht wohl klar an Generations und nicht an Storm 2. Auch in RB2 sind einen solche Kombos bei denen ein geuter Spieler mit einer Kombo Onehitten kann nicht dabei.

Ein gutes Prügelspiel sollte einen aber die Möglichkeit geben mit Fantasie und Können besser zu werden. Nicht durch das Wetthämmern von Knöpfen oder der Wahl eines bestimmten Charakters der stärker als die anderen ist. Deswegen ist das Gameplay und das Balancing (Welches in Generations ebenfalls am besten gelungen ist.) am wichtigen in solch einen Genre von Spiel.


@jermyjermy:
Genaue Information habe ich natürlich auch nicht. Ich warte schon auf eine Demo zum herunterladen. Aber wenn man die Gameplayvideos analysiert sieht man schon was Extratreffer sind. Dabei kann ein Hilfscharakter die Kombo für dich kurz weiterführen. Damit werde ich noch viel herumexperimenteren, werden sich noch mehr neue Kombinationen erfinden lassen werden :D
Wenn du mehr Neuerungen wissen willst kann ich dir nur empfehlen dich durch Youtube (mit englichen Wörtern am besten) zu suchen. Denn es viele Fans die sofort alles dort hereinstellen was sie entdecken.

Antwort #24, 07. Dezember 2012 um 01:21 von Fishmeaker

Also unter einer Combo (in einem Spiel) verstehe ich eine Tastenkombination. Ich verstehe unter einer Combo aber nicht eine aneinandergekettete Kombination . Es ist schwachsinnig sowas als Combo zu bezeichnen da es einfach alles gemixt ist. Eine Grund-Combo ist halt wie von mir beschrieben.
Ja das mit dem guten Prügel Spiel stimmt absolut wobei es in Storm 2 keine Unterschiede zu Generation gibt.
"dort gibt es ->auch noch<- Würfe"
"Das ich diese zu den Kombos zähle habe ich nie behauptet"
Soooo nun ja spricht für sich

Antwort #25, 07. Dezember 2012 um 20:46 von AlboTheKiller

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Ball Z Budokai HD Collection

Dragon Ball Z Budokai Collection

Dragon Ball Z Budokai HD Collection spieletipps meint: Nur Dragonball-Nostalgiker werden mit der "HD Collection" ihre Freude haben. Mit neueren Prügelspielen hält der alte Käse nicht mit. Artikel lesen
67
Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Es gibt zahlreiche Diskussionen, Studien und Meinungen zum Thema: Videospiele machen Menschen aggressiv. Und je (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Ball Z Budokai Collection (Übersicht)