Wie findet ihr das ende von AC III Spoiler (Assassins Creed 3)

Spoiler Wie findet ihr das ende ?
Mich hat es schon naja ein wenig traurig gemacht was passiert ist.
Und wie soll es jetzt weitergehen?

Desmond ist tod -.- den wir immer dabei hatten
Minerva wird uns versklaven oder Juno bin da mit den 2 durchernander gekommen.

Es kommt noch ein Teil vom spiel das ist ganz sicher aber wie?
Wen werden wir jetzt spielen? den vater von desmond?
Was werden die Templer machen

Wie findet ihr denn überhaupt das Ende?
Ich hasse es an Assassins Creed das sie immer ein offenes ende machen und uns aufs nächste richtig geil machen

Frage gestellt am 11. November 2012 um 22:50 von xReCaLLFTW

4 Antworten

Juno will verslaven. Wäre toll wenn der nächste teil in der gegenwart spielen würde.

Antwort #1, 11. November 2012 um 22:55 von gelöschter User

Es wurde bereits von Ubisoft mitgeteilt, dass der nächste Teil nicht zwangsweise etwas mit den bisherigen Teilen zutun haben muss. Es kann durchaus möglich sein sein, dass wir im nächsten Teil einen anderen Charakter spielen werden.

 Die Möglichkeit sind gar unbegrenzt. Wir könnten selbstverständlich weiterhin Desmond spielen, wessen Geist ebenfalls, wie der von Subjekt 16, im Animus gefangen ist. Es könnte auch eine neue Hauptperson geschaffen werden. Vielleicht erleben wir die Geschichte noch aus anderen Sichtweisen, z.B von einem der anderen Subjekte. Ich würde mich da noch gar nicht so festlegen, sondern einfach Überraschen lassen.

Ich persönlich war vom Ende abgrundtief enttäuscht. Die Spannung, welche in den Vorteilen aufgebaut wurde, ging völlig verloren.  Beim Trailer hatte Ich, um es ehrlich zu sagen, noch Gänsehaut. Das Ende, ließ mich völlig kalt. Es war einfach emotionslos. Desmond's Vater ließ ihn so schnell zurück, dass man denken könnte, er wünscht sich seinen tot. Keine Abschiedsworte, keine Tränen, nichts! Die Spielreihe verdient aus meiner Sicht 10/10 Punkte, die einzelnen Teile jedoch nicht, aber Ich schweife ab. 

AC ||| - Vielleicht lag es an meiner Konsole, aber mein Spiel hatte Grafikfehler ohne Ende, von Pferden die Häuserwände hochliefen, über  das fehlen ganzer Personen, der Story und plötzliches auftauchen der Menschen aus dem Boden, bis zu 100%er Unsynchronität beim Sprechen der Personen. Falsche Mundbewegungen der Akteure treiben mich immer in den Wahnsinn. 
Die Kampfbewegungen waren selbstverständlich sehr amüsant, dennoch war das Bewegungssystem sehr gewöhnungsbedürftig. Versehentliches Wände hochlaufen ist bestimmt dem einen oder anderen öfters passiert. Außerdem, die komplette Karte selbst aufdecken, ist ziemlich anstrengend und langweilig. Ich will auch gar nicht zu viel Kritik abgeben, auch dieser Teil ist wieder gut spielbar und macht eine Menge Spass. 

Übrigens: Das 1 DlC ist ein Witz.  Diese lächerliche, auch wenn Sie kostenlos war, Erweiterung, ist aus meiner Sicht unverschämt. Spielzeit 10-15 Minuten, wenn's hoch kommt?

Letztendlich: Meine Version, des nächsten Teils, wäre eine Fortsetzung. Desmond Miles Geist befindet sich durch eine Art "Geistiger Verknüpfung" immer noch im Animus oder wird dorthin übertragen. Dort erlebt er nicht nur die Erinnerungen eines Vorfahren, sondern von mehreren. Sein Geist springt in Ezio's, Altair's und Connor's und vielleicht noch in neue Rollen und findet dort noch mehr über die erste Zivilisation heraus. Vielleicht sogar nach einem Weg Juno aufzuhalten.

Antwort #2, 12. November 2012 um 00:21 von Snairsk

vlt wie es zu templer creed und wir spielen einen Templer ;) nein das ist ein spaß

Antwort #3, 22. November 2012 um 21:41 von yoby

Dieses Video zu Assassins Creed 3 schon gesehen?
Es könnte doch sein das Desmond überlebt hat, also seine Lebensenergie nich verloren hat. Ein anderen Charakter würde meiner.Meinung nach wenig Sinn ergeben.
Sry für Schreibfehler oder sowas

Antwort #4, 25. Dezember 2012 um 11:47 von xboxphill

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed 3

Assassins Creed 3

Assassin's Creed 3 spieletipps meint: Die Ankunft in der neuen Welt ist gelungen! Mit dem Assassinen Connor kommt frischer Wind in die Serie. Die PC-Version ist minimal hübscher. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassins Creed 3 (Übersicht)