Kangamas Attacken (Pokémon Feuerrot)

Was sind die besten Attacken für Kangama, und wie kriegt es diese?

Frage gestellt am 13. November 2012 um 18:16 von Purzel2205

6 Antworten

http://pokewiki.de/Kangama#Attacken

scroll dich durch die liste und wenn du etwas zu einer attacke wissen willst, klick einfach drauf

Antwort #1, 15. November 2012 um 23:37 von Chibi-Lina

-Rückkehr/Risikotackle
-Erdbeben
-Spukball
-Power-Punch/Mogelhieb

Antwort #2, 16. November 2012 um 07:57 von derschueler

power-punch ist aber eher riskant, weil es aufladen muss und abbricht, wenn der anwender in der zeit getroffen ist. daher sollte man es nur im zusammenhang mit delegator oder in doppelkämpfen mit einem partner, der spotlight kann, anwenden.
und mogelhieb ist zumindest in meinen augen das blödeste, das es gibt. ich meine erstens lässt sich die attacke nur einmal ganz zu anfang einsetzen und zweitens richtet sie kaum schaden an. sie lässt den gegner nur zurückschrecken und das ist mir diese attacke nicht wert. gibt andere attacken wie zB biss, die ebenfalls den effekt schalten können, wenn auch mit geringerer wahrscheinlichkeit, aber dafür läasst es sich wieder und wieder benutzen

Antwort #3, 16. November 2012 um 22:22 von Chibi-Lina

Dieses Video zu Pokémon Feuerrot schon gesehen?
FÜr Power-Punch ist ein winziges Maß an Prediction nötig. Das sollte sogar ein Anfänger hinbekommen.
Mogelhieb ist eine SUPER Attacke. Sie hat ne erhöhte Priorität und garantiert einen "gratis" Schlag. Bei Kangama bekommt er sogar STAB und ist genau so stark wie beispielsweise Biss.
Btw kann Mogelhieb nach nem erneuten Switch-in wieder eingesetzt werden, und falls es wirklich was reißen muss hats ja dann Rückkehr oder Risikotackle.

Antwort #4, 17. November 2012 um 12:05 von derschueler

kayokay, aber wir gesagt, ist >mir< das zu blöd.
mich würde aber mal interessieren, was du mit dem gratis-schlag meinst, denn immerhin müssen AP trotzdem gezahlt werden

Antwort #5, 17. November 2012 um 20:27 von Chibi-Lina

Ganz einfach. :3

Du kannst dem Gegner was reinwürgen ohne dass er irgendwas dagegen machen kann, da er zu 100% zurückschreckt.
Das in Kombination mit dem nächsten Angriff Kangamas kann locker in nem KO resultieren.
Außerdem kann man mit Mogelhieb bequem schnelle Pokes erledigen die sich an ihre letzten paar KPs klammern.
...man muss halt damit umgehen können^^

Antwort #6, 17. November 2012 um 20:35 von derschueler

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Feuerrote Edition

Pokémon Feuerrot

Pokémon Feuerrote Edition spieletipps meint: Gelungene Neuauflage des Ur-Pokemon. Wer es damals verpasst hat, liegt hier goldrichtig.
Spieletipps-Award86
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

Retro-Atmosphäre für moderne Konsolen und PCs: Hersteller Abstraction Games veröffentlicht voraussichtli (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon Feuerrot (Übersicht)