Kampagne COOP Mitspielersuche (Halo 4)

Mir fehlt die mitspielersuche.

Wo ist die?

Gabs bei Reach doch auch...


wieso macht man sowa?

Frage gestellt am 19. November 2012 um 21:44 von fastex

7 Antworten

1. gab es die in reach erst nach ein paar monaten und zudem gab es die nur in reach, halo 4 schließt aber an die halo thriologie an

2. hat kaum einer diese spielersuche genutzt weshalb sie vollkommen unnötig war

3. ist die kampagne in halo 4 schwerer zu verstehen (weshalb man nicht von anderen spielen abgelenkt werden sollte) und ist nicht sonderlich auf den multiplayer zugeschnitten weshalb ich auch vermute, dass dazu keine spielersuche erscheint

Antwort #1, 20. November 2012 um 00:04 von gelöschter User

Erst mal zur eigentlichen Frage:

Die Spielersuche in Halo 4 heißt Wargames oder auf Deutsch wie es auch im Spiel heißt Kriegsspiele ( nur andrer Name ^^)

Und absolutchecker@

Was redest du da ? Klingt so als hättest du Halo entweder zu wenig Verstanden oder nur gar keine Ahnung.

1. Nein die gabs sofort, ich weiß nicht woher du die Info hast. Und was hat das mit Halo 4 zutun ?

2. Ich weiß zwar nicht welche Spielersuche du meinst aber die von Reach und allen andren Halos wurde Stark benutzt zu Hochzeiten 300000 Spieler bei Halo 4 waren es die ersten Tage nur in 2 Spielmodusen schon 200000.

3. Nein die ist nicht schwer zu verstehen, vorausgesetzt mann hat die andren Halos gespielt oder die Bücher gelesen. Und was meinst du mit andren Spielen ? Andre Halo Teile ? Denn die lenken gar nicht ab von der Story. Und ja, Halo ist auf den Multiplayer zugeschnitten, es ist in etwa Hälfte Hälfte mit der Kampagne.

Antwort #2, 20. November 2012 um 12:38 von NeuRegiment

NeuRegiment

1. NEIN! ich hatte reach von tag 1 an und die kampagnen-spielersuche gab es nicht schon am anfang! genauso wie griffbal, gabs auch schon am anfang, hab mich nur gefragt, wieso ich zuvor nicht so viele multikills hatte -_-

2. die kampagnenspielersuche du genie! die hat nie die 1k grenze erreicht

3. ich hab die anderen halo´s gespielt (die bücher leider nicht gelesen) und selbst dann ist die kampagne von halo 4 doch schwerer zu verstehen als die von reach, da hier neue elemente auftauchen, z.B. das degenerieren cortanas, die springer welche anscheinend aus daten von menschen gemacht werden, welche bei deren tötung gelöscht werden etc.

ich sag nur: mission 1 in reach: allianz taucht auf...2 menschen treten ihnen nicht sonderlich überrascht entgegen 3...4...5... alle sterben stück für stück...cortana taucht auf...die pillar of autom fliegt davon...man stirbt, da man zu den einzelnen spartans keine wirkliche hintergrundgeschichte hatte war ihr tot kaum von interesse und zudem meist unepisch bis witzig, ich sag nur kat oder george, opfert sich füe 1nen supercarrier und kurz darauf tauchen 50 weitere aus dem hyperraum auf...na toll, es hat nichts gebracht

halo 4: man wird von cortana geweckt-allianz taucht auf(warum es ist doch eig. waffenstillstand?-vl. schrottsammler) man schiebt das fenster hoch...eine ganze flotte schrottsammler die einen töten will? welche vor einem rießigen stahlplaneten warten?- oh, das ding öffnet sich...ein blutsväterplanet! was cortana, du degenerierst?- oh ein riesen satelit im zentrum des planeten...springer was ist das? ach, das ist kein sateliet, das ist der gefangene didaktiker...der DIDAKTIKER warum ist der hier gefangen?...

Antwort #3, 20. November 2012 um 14:29 von gelöschter User

Dieses Video zu Halo 4 schon gesehen?
Ok ich habe die 1 und 2 Punkt falsch verstanden zur Frage Allgemein und widerrufe sie auch, aber die 3 nicht.

Halo 2 war am schwersten zu verstehen, aber es war auch das beste Halo für mich biss jetzt, lange Story, gut Erklärt, episches Ende, alles was sich für ein gutes Game gehört.

Zuerst mal zu Reach, ne Hintergrundgeschichte haben die zum Teil, zwar nicht soooo wie der Master Chief, finde ich aber ausreichend. Und das mit dem Supercarrier, die Allianz hatte auch nicht so viele davon, die Schiffe die dann aus dem Hyperraum kommen sind CCS Kreuzer.

So nun Halo 4, nein NUR mit den Eliten ist Waffenstillstand (Gebieter etc.) jedoch gibt es noch immer Abtrünnige Eliten und andre Angehörige der Allianz die noch immer an den alten Sitten festhalten, die heißen auch gar nicht Allianz sondern nennen sich der Sturm und solch Gruppierungen gabs schon während das Allianz - Menschen Krieges wie der Sturm. (Mann sieht es auch da die Eliten etc. in Halo 4 alle ne andre Rüstung haben)
Und die warten nicht vor Requiem, die waren dort hin unterwegs und trafen bei ihrer Ankunft dort auf die Dawn, und das ist kein Stahlplanet sonder ne Schildwelt bekannt aus Halo Wars. Und das KI's nach 7 Jahren degenarieren wurde schon oftmals in den Büchern erwähnt, außerdem erwähnt sie's ja also finde ich das kein Problem. Das ist kein Satelit sondern ein Krypton, nur wissen die das in Halo 4 nicht oder wurde Falsch Übersetzt. Warum der Gefangen ist ? Schau dir einfach allen Terminals an.

Antwort #4, 20. November 2012 um 15:21 von NeuRegiment

weil kampagne viel mehr bock mit freunden macht

Antwort #5, 21. November 2012 um 13:42 von John_117

Wenn du mit einer deiner Freunde über xboxlive Kampagne zocken willst , muss du dem nur beitreten oder er tritt dir bei und ihr könnt mit bis zu 4 Leuten Kampagne :D

Antwort #6, 22. November 2012 um 21:50 von starkiller654

NeuRegiment...ich glaub du hast es immernoch nicht verstanden...ein kleiner tipp: die kampagne ist auf jeden fall besser und schwerer zu verstehen als die von motherfu**ing REACH und nicht besser als alle anderen und zudem sprach ich bei der beschreibung der kampagne von dem neueinsteiger, ich weis doch dass das die schildwelt requiem ist, ich weis doch dass der didaktiker wegen seinem "umgang" mit den menschen von der bibilothekarin gefangen wurde etc. doch wollte ich damit beschreiben was wohl schwerer zu kapieren ist, wenn man das erste mal halo spielt -_-
und nein die (dass das eine splittergruppe ist wusste ich auch) sturm warteten, schon mal bemerkt dass sich die schildwelt nur wegen masterchief geöffnet hat, da die bibilothekarin auf seine ankunft gewartet hat, da sie alles so geplant hatte (wenn man auf dem außendeck der dawn steht, wird der chief gescannt und tada, öffnet sich requiem)
und nein ich wusste auch, dass das kein satelit ist, nur wird in der kampagne vermutet dass das einer ist, da keiner weis, dass es ein kryptum ist bis es sich öffnet -_-

Antwort #7, 23. November 2012 um 17:06 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Halo 4

Halo 4

Halo 4 spieletipps meint: 343 Industries und Microsoft präsentieren mit Halo 4 einen beeindruckenden Shooter für vier Spieler gleichzeitig. Editor und Mehrspieler-Modus gibt's obendrauf. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Overwatch ist ein Beispiel für toxische Spielerkultur. Entwickler Blizzard kämpft seit Monaten gegen den rauen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Halo 4 (Übersicht)