Lohnt es sich für einen eingefleischten Sniper? (Black Ops 2)

Ich spiele sehr gern Sniper.
Lohnt sich Black ops 2 da für mich?
Aber bitte ohne diese ganze Quickscope scheiße.

Frage gestellt am 24. November 2012 um 00:23 von Fels-Luigi

10 Antworten

Was? Noch jemand der Quickscopen scheiße findet? Ich bin nicht allein?
Naja, egal. Es kommt darauf an wie du spielst, wenn du eher der klassische Camp-Sniper bist, dann lohnt es sich eigentlich. Wenn du aber auf offenen Kampf aus ist, dann vergiss es.

Antwort #1, 24. November 2012 um 01:15 von MasterAnakin

Wenn du Spaß hast, auf den 75m großen Maps zu snipen, auf jeden Fall.

Antwort #2, 24. November 2012 um 01:52 von 1207Hunter

bf3?
P.s ich finde cod auch gut ;)

Antwort #3, 24. November 2012 um 08:53 von Humblo

Dieses Video zu Black Ops 2 schon gesehen?
Also erst mal wenn ihr Sniper camper seid dann spielt kein cod weil ihr das game kaputt macht( und seid einfach nur noobs) wennn ihr snipern wollt und nicht Quickscopen sonderen Hardscopen, was einfach nur nooby ist, dann spielt bf3 und lasst es mit cod.

Antwort #4, 24. November 2012 um 10:57 von gelöschter User

Ich mache mit Snipern auch nur Hardscopes und bewege mich eher langsamer. Sollte ich deswegen mit CoD aufhören?

Antwort #5, 24. November 2012 um 17:37 von SHOKKERZ91

@SHOKKERZ91: Ja, würde ich dir raten.

Antwort #6, 24. November 2012 um 19:59 von tommyracer01

Bing Bong, darf ich vorstellen? Die deutsche CoD-Community!

Antwort #7, 25. November 2012 um 02:41 von SHOKKERZ91

Mw3 und mw2 ging voll ab mit quickscopen, aber in bo2 kannst du es vollkommen vergessen, denn für fast jede Waffe gibt es den Aufsatz "schnell zielen" außer natürlich für die Snipers, daher dauert das zielen sehr lange und noscope trifft wie in jedem cod so gut wie garnicht. Also ich bereue es leicht als leidenschaftlicher sniper bo2 gekauft zu haben. Ich frage mich wieso die Hersteller überhaupt noch snipers in den multiplayer rein packen, wenn sie komplett scheiße sind?!

Antwort #8, 25. November 2012 um 09:54 von ExXxpLoZziiVe

Seh ich auch so wie ExXXxpLoZziVe! Als sniper taugt das Spiel nichts! Mir persönlich gefällt das Spiel nicht so. Da bleib ich lieber bei mw3. Da fand ich auch das gamplay besser und vor allem über sichtlich er. Das messern kannst ja au mal total knicken. Also es ist nicht schlecht, aber wenn man die Teile zuvor kennt muss man sich richtig umstellen. Und noch was wenn ihr das Spiel kauft, nicht ziehlen! Wer ziehlt verliert. Alles aus der Hüfte schießen ^^

Antwort #9, 26. November 2012 um 21:11 von saory

die sniper sidn die einzigen waffen bei denen du nicht das gefühl hast, dass du mit gummigeschossen auf die gegner schießt...
fast jede map hat ihr gebiet auf dem man eine sniper benutzten kann, wenn ich snipen könnte, dann hätte ich bestimmt viel spaß, allerdings treff ich irgendie nicht, ich hab den gegner genau im fadenkreuz drück ab und... nichts, daneben
ich schätzte nicht dass mein aim sooo schlecht ist, also ich weiß nicht an was das liegt, vllt an den hitboxen oder so?

Antwort #10, 27. November 2012 um 21:27 von Irrisai

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Black Ops 2

Black Ops 2

Call of Duty - Black Ops 2 spieletipps meint: Brachiales Ballerspektakel mit altbewährtem Spielablauf und umfangreichen Online-Modi. Optik mau, Inszenierung wow! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Es gibt zahlreiche Diskussionen, Studien und Meinungen zum Thema: Videospiele machen Menschen aggressiv. Und je (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed Origins: Lootboxen laut Ubisoft nur über Spielwährung kaufbar

Assassin's Creed Origins: Lootboxen laut Ubisoft nur über Spielwährung kaufbar

Ubisoft betont, dass ihr Lootboxen im kommenden Assassin's Creed Origins nur über Spielwährung werdet kaufen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Black Ops 2 (Übersicht)