Eine Frage zum Werwolf. (Skyrim)

Hallo, ich habe ne frage zum werwolf.
wie kann man sich vom werwolf zurück in ein menschen verwandeln? Also ich mein so ganz das man niewieder werwolf werden kann undso.?
Und noch ne frage was bringt es ein vampier zu sein was für vorteile und nachteile gibt es ? Würdet ihr de empfehlen ein vamoier zu werden ?

Frage gestellt am 25. November 2012 um 02:09 von dije

2 Antworten

Nein ich würde es nicht empfehlen ein Vampir zu werden, insofern du kein Dawnguard hast, denn sonst kann ich es leider nicht beurteilen, da ich ein armer ps3 Spieler bin..
Es gibt zwar Vorteile wie zum Beispiel neue Zauber im Zerstörungsbereich aber auch riesige Nachteile wie die Sonnenanfälligkeit und falls hier ein Twilight fan vorbei kommen sollte nein man fängt nicht nur an zu leuchten^^
Es fängt an mit Sonnen und Feueranfälligkeit doch nach mehreren Tagen die du niemanden gebissen und ausgesaugt hast, geht es so weit das dich alle normalen Bürger verfolgen sobald sie dich sehen..
So jetzt zu deiner zweiten Frage: Man kann sich wohl bei einem weiteren Quest der Gefährten wieder "heilen" lassen, jedoch weiß ich leider die genauen Vorraussetzungen nicht denn ich empfand es nicht als nötig, da es keine wirklichen Nachteile hat..
Falls jedoch Dawnguard jemals für die ps3 erscheinen sollte, heilt dich die Entscheidung Vampirlord zu werden auch von der Lykantropie..
Ich hoffe ich konnte helfen und falls nicht oder du genaueres wissen willst zum zurückverwandeln schreib einfach :)

Antwort #1, 25. November 2012 um 02:26 von der_Pate111

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
"Man kann sich wohl bei einem weiteren Quest der Gefährten wieder "heilen" lassen, jedoch weiß ich leider die genauen Vorraussetzungen nicht"
Haste die Questline mal beendet?
~spoiler~
Man heilt sich selbst genau so, wie man Kodlak heilt.

Antwort #2, 25. November 2012 um 11:49 von Fable_2

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Woche ist gekommen. Die Woche, auf die ihr wahrscheinlich schon seit Monaten wartet. Die Woche, in der viel zu viele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)