Hi Leute Waffen diskussionen (BF 3)

Was glaubt ihr ist die beste Waffe?Mit welcher Waffe fühlt ihr euch am wohlsten?Welche Waffentypen (MG,Sturmgewehr,Karabiner,Schrotflinten,Sniper)
ist am besten?Ich habe eine G36C -ist die gut
Aufsätze:Schwerer Lauf,Frontgriff,Holographisches Visier

Frage gestellt am 25. November 2012 um 11:34 von Goblinkiller

5 Antworten

Von den Stats her glaub ich ist die m416 die beste Waffe. Allerdings fühle ich mich mit der nicht sowohl.
Ich bleibe beim Assault-Kit bei meiner guten alten m16a3. Sonst auch AEK und die An-94. Jede Waffe ohne Frontgriff, manchmal den Bipod, das Kobra-Sight auf jeder. Aber auf der An-94 auch mal das PK-A 3,4 scope. Den Heavy Barrel auch standardmäßig aber auf der AEK auch oft den Laser.

Als Engineer benutze ich gerne die ACW-R mit Rotpunkt, Bipod und Heavy Barrel/Silencer. Sonst auch die G36C mit Holo, Griff, Schalldämpfer. Und auch die A-91 und die Mtar mit griff und Laser.

Supporter MG36 und M27iar mit Kobra, Zweibein und Schalldämpfer/schwerer Lauf.

Recon:
M40a5 und Sv-98 mit 8x scop und Laser.

An PDW's:
Mp7, M5K und As Val.
Aufsätze kann man sich denken.

Beste Shotgun:
Spas-12 mit 6x scope und Slugs

Antwort #1, 25. November 2012 um 11:54 von MU_HAHAHA

Okay, die Frage der besten Waffe werde ich nicht beantworten, denke, das klärt sich von selbst...

Also, für den Sturmsoldaten ist für mich die G3A3 am besten. Der Max Damage ist einfach nur himmlisch, und der Rückstoß wunderbar kontrollierbar. Und wie für fast jede Waffe kommt das Kobra Visier, die Unterlaufschiene, oder, je nach dem wie ich drauf bin, das Zweibein, und, für mich der nützlichste Aufsatz im ganzen Spiel, der Heavy Barrel.

So, mein Lieblingskarabiner ist, argh, die MTAR und die G53. Die MTAR wegen der hohen Feuerrate, und weil ich mit dem Ding als Close Quarters rauskam ausschließlich gezockt habe, bis zum 20. SS. Die G53 ist für mich eine wunderbare Alternative für die normalen Gewehre, da der Rückstoß schön kontrollierbar ist, und die Feuerrate auch klar geht. Auf beide kommen natürlich das Kobra Visier, und der HB rauf, jedoch auf der MTAR, da es nunmal eine Nahkampfmaschiene ist, der Frontgriff.

Bei den LMG's kann ich kaum was sagen, da ich die überhaupt nicht nutze. Aber wenn dann mal, dann die PKP mit dem Kobra Visier, Zweibein, und Magazinerweiterung.

Bei den Schnibbern nehme ich fast immer die M40, da ich mich an das Ding gewöhnt habe. Das Visier kann mal variieren, zwischen 8x Zoom, 3,4x Zoom und auch manchmal Kobra. Der Geradezugverschluss ist eh die einzig logische Variante, und manchmal auch den Laser.

Antwort #2, 25. November 2012 um 12:19 von Bobotron

Es gibt keine beste Waffe. Wie oft hatten wir das jetzt schon? Es gibt zwar wenige Waffen, die aus der Menge etwas herausstechen, aber das nützt einem nichts, wenn jemand mit einer anderen Waffe, die dieser rein theoretisch unterlegen wäre, am laufenden Band tötet.

Beispiel M16/M416: Diese Waffen sind gute Allrounder *HUST* etwas OP *HUST*. Das heißt, man kann im Nah-, Mittel- und Fernkampf schon mitreden. Nehmen wir z.B. das AN-94. In der Theorie ist diese Waffe den anderen beiden im Nahkampf unterlegen. Aber wenn jemand die Waffe mehr als beherrscht, dreht sich alles um. Da haben M16 oder M416 NULL Chance.


Ich kann dir gerne meine Klassen verraten, mit denen ich so rumlaufe:

Assault: AN-94 Holo-Visier von den Amerikanern, Zweiben, Schwerer Lauf
Pionier: Da bin ich ziemlich variabel, weil ich zu 95% mit Assault spiele. Aber das sind meine beiden Waffen:
G53 mit Ami-Holo, Griff und Laser oder ACR mit Ami-Holo, Zweibein und Schwerer Lauf
Supporter: MG36 mit Ami-Holo, Zweibein und Laser (Hab für die Waffe noch nicht alle Aufsätze)
Recon: Eig die Klasse, mit der ich am wenigsten spiele. Aber meine Waffe derzeit ist: L96 mit 8x Zoom, Zweibein und Laser

Antwort #3, 25. November 2012 um 12:20 von Terminator_01

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Also mein geheim Tipp für Nahkampf und kurze Distanzen ist die UMP, klingt verrückt mit 26Schuss und einer niedriger Feuerrate dafür macht die Waffe den höchsten schaden von allen MPs. Grundsätzlich hab ich keine Lieblings klasse ich spiele jede Waffe bis zum 5 Service Star und manche noch weiter.

Antwort #4, 25. November 2012 um 12:38 von ROAD_RUNNER

Es gibt keine beste Waffe (zum Glück). Alle Waffen in BF3 haben ihre Stärken wie auch Schwächen. Ich fühle mich am wohlsten mit der USAS-12 auf Noshar-Kanäle Team-Deathmatch :D

Antwort #5, 25. November 2012 um 21:30 von DerImperator

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Dieser eine Moment: Hoffnung für Mass Effect - Andromeda

Dieser eine Moment: Hoffnung für Mass Effect - Andromeda

Es sollte ein Aufbruch in eine neue Galaxie werden, stattdessen war es ein Sturz in eine Singularität. Mass Effect (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)