Wer kauft sich den season pass ? (Assassins Creed 3)

Wenn ja warum ?
Wenn nein warum ?
Danke im vorraus

Frage gestellt am 03. Dezember 2012 um 21:21 von kob003

10 Antworten

Season Pässe sind grundsätzlich erst mal Abzocke. Ich erinnere mich an den MaxPayne 3 Seasons Pass der mit irgendwelchen Versprechen in einem halben Jahr nach Release daherkam.
Ähnlich ist es hier auch, das soll dich nur bei der Stange halten aber im Endeffekt hab ich in einem halben Jahr ca. 20 andere Games gezockt. Ob sich der Kauf lohnt musst du selbst entscheiden, du kannst aber davon ausgehen das die DLCs hinterher im PSN Store als Bundle für Umme weggehen.
Wenn ich darüber nachdenke gefällt mir die ganze Entwicklung nicht die das hier nimmt. An allen Ecken wird versucht den Usern Kohle aus der Tasche zu leiern.
Man bezahlt die Vorbesteller Edition, die DLC's, den Seasons Pass, exklusive Multiplayer Inhalte, Waffen Pakete, Skins, Avatare, dynamische Designs und und und...
Mit den Erudito Credits hat Ubi aber echt den Vogel abgeschossen und das lohnt sich für die schon wenn nur einige drauf zugreifen.
Nur zur Info die AC3 Special Edition mit exklusiven zusätzlichen 60 Minuten Gameplay entpuppte sich als lausiges 30 - 40 Minuten Add On. Einige brauchten nicht mal 30 Minuten dafür.

Und das traurige ist das wir alle immer zahlen und zahlen.

Mal ein anderes Bsp. ich bin Deus Ex Fan hab mir alles bei Release alles gekauft und ein halbes Jahr später gabs Deus Ex HR gratis mit dem PSN+ Abo.
Also nein Finger weg ich bereue jetzt schon den Kauf von AC3 vor erscheinen des Thanksgiving Patches das war der ganze Ärger mit den teilweise echt fiesen Bugs nicht wert.
Ist deswegen das Spiel schlecht? Nein natürlich nicht, AC3 war diese Jahr echt ein Highlight ich will hier nur drauf hinweisen das sich gute Recherche immer lohnt bevor man sein hart erarbeitet Geld für zweifelhafte Seasons Pässe hergibt.

Antwort #1, 03. Dezember 2012 um 22:25 von Blatschbatsch

Recht hat der Herr.
Wenn ich mir die Preise anschaue was wir PS Spieler im Vergleich zu PC Spieler löhnen ist der Unterschied auch schon heftig.
Die ganzen Ingame Inhalte der Freedom-Edition hat man beim Pc in der Special Edition und die zahlen gerade mal die Hälfte.
Jedoch bin ich noch gut weggekommen; habe für meine PS Special Edition auch nicht mehr als 50€ gelöhnt. Das geht.
Wenn man ein geduldiger Mensch ist kann man ja warten bis alles günstiger ist.
Außerdem habe ich noch nie Extra Inhalte zu AC dazugekauft und das obwohl ich es seit dem ersten Teil spiele. Habe auch so meinen Spaß.

mfg

Antwort #2, 04. Dezember 2012 um 01:23 von riff86

Also bei AC3 lohnt sich der seasson pass nicht Da die dlc´s bis auf den ersten der raus kommt bestimmt keine venüpftigen sind war bei den anderen AC´s auch nicht anders. Und abzocke würde ich dazu auch nicht sagen dann wäre es ja auch abzocke sich das spiel im relasse zu kaufen. Nach einer weile kostet das Hauptspiel auch nicht mehr so viel wie am Anfang. Blatschbatsch du kannst nicht alle dlc´s auf einen kamm scherren es gibt auch dlc´s die spitze sind zum beispiel borderlands 1 u.2 ´(kam nach kurzer zeit hinternader raus also die dlc´s dazu) oder Skyrim (ausser heartfire). Da handelt es sich nicht um extra waffen oder extra kleidung sondern um komplette kleine geschichten mit unzahligen quests und mit deinen bugs hattest du eben pech. ich konnte das spiel komplett durch spielen und hatte keine probleme mit "fiesen" bugs auch ohne Thanksgiving Patches ich hatte zwar bugs die aber mir denn spiel spass nicht geraubt hatten weil es nur kleinigkeinten betraff aber sowas tauchte früher auch bei spielen auf und ist nichts neues.
Und mit der lange von exklusiven zusätzliche 60 Minuten Gameplay. seit wann stimmen denn die angaben von der dauer von spielen ich hatte bisher kein spiel das solange gedauert hat wie es versprochen war.

PS: entschuldigung für die schreib fehler habe eine rechtschreib schwäche.

Antwort #3, 04. Dezember 2012 um 01:24 von gelöschter User

Dieses Video zu Assassins Creed 3 schon gesehen?
riff86 ps 3 spiele sind eben teurer weil sie auf blue´ray sind die kosten in der produktion eben mehr.

Antwort #4, 04. Dezember 2012 um 01:26 von gelöschter User

und doch ist die Grafik auf dem PC besser.
Außerdem hätte ich mir so wie bei der PC Version nur eine Ingame Bonus Edition gewünscht. Wer braucht den schon eine Figur, ein Tagebuch oder ein Medaillon? Geldverschwendung aus meiner Sicht.

Antwort #5, 04. Dezember 2012 um 01:41 von riff86

Da gebe ich dir recht die extra inhalte fand ich auch blöd darum habe ich nur die normale version gekauft. und ja pc hat eine bessere grafik das will ich gar nicht abstreitten. nur finde ich bei manchen spielen die steuerung an der ps3 besser zum beispiel rennspiele, AC oder die tomb raider reihe. darum ich mir AC für die ps3 gekauft hatte statt eine günstigere version für den pc. Sonst kaufe ich mir eben auch die pc version.

Antwort #6, 04. Dezember 2012 um 01:47 von gelöschter User

Gamepads kann man sich ja auch für den Pc kaufen. Ist ja nicht nur Konsolen vorbehalten. Ist eben auch der Sympathiewert einer Konsole was den Spaß ausmacht. Hatte auch die PS2 und bin seitdem ein Sony fan.

Mehr als die Special-edition brauchst man auch nicht. um die 2 MP Charaktere war es mir halt schade. schauen echt gut aus. jedoch will ich nicht 30 € mehr dafür ausgeben.

Antwort #7, 04. Dezember 2012 um 02:01 von riff86

naja stimmt zwar aber wegen 1 bis 2 spielen brauche ich mir kein gamepad kaufen. Aber wir schweiffen hier ab. immer hin will er hier wissen ob sich der seasson pass lohn oder nicht. und bei AC3 lohnt er sich meines erachtens eben nicht. Fande nur von Blatschbatsch blöd alle seasson passe als abzocke zu bezeichen da manche spiele entwickler sich wirklich mühe bei den dlc´s geben. Und mann mit den seasson pass eben spart. und nach über einen jahr brauche ich mir die dlc´s auch als bundel nicht mehr kaufen. da dan andere gute spiele rauskommen. was leider nur zu selten montan passier da alle spiele mehr oder weniger gleich sind und es nur wenig wirklich neues gibt. Darum will ich enden mit vers 3.
Das Wasser ist trüb, die Luft ist klar Franz Josef muss ertrunken sein. (Zitat. OTTO)

Antwort #8, 04. Dezember 2012 um 02:13 von gelöschter User

Muss eben jeder selbst für sich abwägen können ob er den Season Pass Kauf tätigt oder nicht. Kommt Zeit- Kommt Rat.
Und ab ins Bett. N8

Antwort #9, 04. Dezember 2012 um 02:44 von riff86

Äh okay Foxfire du hast mich leider zweimal falsch zitiert bzw. falsch verstanden. Also ich liebe DLCs da sie eine wunderbare Möglichkeit bieten, genauere Einblicke oder andere Sichtweisen der Handlung von Spielen zu geben.
Ich zum Beispiel hab mehr Zeit in KotN und Sheogorath Add on verbracht als im Hauptquest. Aber Bethesda scheint auch eine einsame Ausnahme zu sein denn ihre Add ons haben teilweise mehr Spielzeit als einige Hauptquests anderer Spiele.
Ausserdem musst du den Season Pass und den Downloadable Content etwas mehr differenzieren bzw. auseinanderhalten. Denn vor Release des eigentlichen Spiels schon mit einem Season Pass zu werben wo noch nicht mal fest steht ob alle Dlcs und sonstige Inhalte überhaupt umgesetzt werden ist reine Abzocke das ist einfach so. Denn nur weil ich den Season Pass besitze heisst das nicht das ich nichts für die DLCs oder sonstige Inhalte zahlen muss, oder? Sind Erodito Credits für Passbesitzer umsonst? Ich glaube nicht.
Traurig macht mich auch das du schreibst das die Spielzeitangaben deiner Games nie übereinstimmen und das einfach als gegeben hinnimmst. Und damit stehst du nicht allein.
Ausserdem setze ich vorraus das sich Spieleentwickler Mühe geben denn sonst sollen sie Burger braten oder sonstiges.
Kleine Bugs sind ja okay das hat jeder mal aber Connor ohne Kapuze? Tut mir Leid das ist schon kein Bug mehr das ist fahrlässig und kann jedem das Spiel vermiesen. In meinen Augen gehört da jemand gefeuert aber gut das nur meine Meinung.
Aber wie gesagt wir schweifen ab. Jeder muss es für sich entscheiden und mehr wollt ich damit auch nicht sagen.

Schön finde ich das wir alle der Meinung sind das der AC3 Season Pass Geldverschwendung ist. Das sollte kob003 eigentlich als Antwort reichen.

Antwort #10, 04. Dezember 2012 um 23:02 von Blatschbatsch

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed 3

Assassins Creed 3

Assassin's Creed 3 spieletipps meint: Die Ankunft in der neuen Welt ist gelungen! Mit dem Assassinen Connor kommt frischer Wind in die Serie. Die PC-Version ist minimal hübscher. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Die Elex-Kontroverse: Zwischen großem Lob und harscher Kritik

Die Elex-Kontroverse: Zwischen großem Lob und harscher Kritik

Über Geschmack lässt sich nicht streiten. So bekannt wie dieser Satz ist, so bekannt ist auch die Tatsache, (...) mehr

Weitere Artikel

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

In diesem Jahr findet nicht nur die dritte Ausgabe des Charity-Livestreams Friendly Fire 3, sondern auch die vierte Aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassins Creed 3 (Übersicht)