ein paar Fragen (F1 2012)

Hey
Zu aller erst muss ich sagen, dass ich ein totaler anfänger in dem spiel bin. daher bin ich auch für antworten dankbar, die für euch vielleicht selbstverständlich oder gar lächerlich sind ;)
1. hat jemand tipps, wie ich beim start schnell wegkomme? bin im mclarren gefahren, habe gas gegeben und kers eingesetzt unt trotzdem sind die autos nur so an mir vorbei gezogen. habe immer dann hochgeschaltet, wenn die anzeige grün bzw manchmal auch schon rot war. wäre gut wenn ihr mir ein paar tipps dazu geben könntet.
2. wieder im mclarren: nach einer haarnadelkurve kommt eine gerade und ich gebe wieder vollgas und benutze in gang 1, 2 und 3 mein restliches kers. trotzdem habe ich auf der geraden keine chance gegen die anderen autos und sie ziehen mir auch sofort weg, sodass ich sie nach kurzer zeit schon nicht mehr sehen kann. (irgenwann war ich 20. und konnte lediglich ein paar autos (marussia und hrt), die kein kers haben hinter mir halten. wenn ich mal nicht überholt werde, staut sich hinter mir alles auf und vor mir haben sie riesige abstände zu mir. würde gerne wissen, woran das liegt und würde gerne wissen, wie ich es besser machen kann :) am setup habe ich nichts verändert und ich glaube die schwierigkeit der gegner war vielleicht sogar amateur oder profi (bin mir nicht mehr sicher)
sorry für den langen text und vielen dank an diejenigen, die ihn trotzdem lesen und mir eine antwort geben

Frage gestellt am 05. Dezember 2012 um 17:30 von redcoat

8 Antworten

1. Das mit der Anzeige ab wann du schalten musst kannste knicken, wenn musst du auf die Drezahl gucken, oder meinst du das ?
Ist bei einem " fortgeschrittnenem" Spieler auch.

2. also das kann nicht sein, das man auf dem Schwierigkeitsgrad Anfänger
so überholt wird.
Viell. hast du ja doch am Setup den 7. Gang zu weit nach hinten ausgelegt...

Antwort #1, 06. Dezember 2012 um 12:26 von fliflofla

erstmal danke!
zu 1: ich weiß nicht ob es die drehzahl ist, aber rechts unten ist bei mir so eine anzeige, wo der gang, den ich grade drin habe steht und daneben ist ein balken, der aus punkten besteht, die dann kommen, wenn ich halt aufs gas gehe (nach einer zeit... bei den niedrigen gängen früher, bei den höheren langsamer) die punkte sind links grün, in der mitte vom balken rot und rechts blau. Das ist wohl nicht die drehzahl, oder? wo steht die denn? Also kommst du beim start auch langsamer als die anderen autos weg?
zu 2: ich habe mal nachgesehen, die einstellung war auf profi, weswegen ich mir jetzt fast sicher bin, dass es doch nicht auf anfänger war...
also am setup hab ich eigentlich nichts verändert aber soll das heißen, dass ich schneller speed drauf kriege, wenn ich den siebten gang weiter nach vorne auslege?

Antwort #2, 06. Dezember 2012 um 20:43 von redcoat

1. doch das ist dann die Drezahl. Was ich meinte ist die in der Optionen auswählbare Gangschaltung " Manuell & Hilfe "

2. Dann versuchs nochmal auf Anfänger, stell die Bremshilfe aus und probiers nochmal.

PS: wenn du von der Strecke kommst bremst es dich automatisch, dies kannst du nicht umstellen.

Viell. hatten auch die andren zusätzlich noch DRS ( ca. 10KmH schneller ) drin, dies bekommst du im Rennen in der DRS Zonen, sofern du max. 1 sek. hinter dem vor dir bist.

Antwort #3, 07. Dezember 2012 um 11:59 von fliflofla

Dieses Video zu F1 2012 schon gesehen?
ok. das mit der "manuell und hilfe hab ich eingestellt, aber darauf soll man nicht immer achten bzw. nicht in jeder kurve den empfohlenen gang nehmen, wenn ich das richtig verstanden habe.

bremshilfe hatte ich schon aus und habs jetzt erst mal auf amateur gestellt. bei so einem kurzen 5 runden rennen schaff ichs jetzt immerhin manchmal aufs podium oder zumindest in die top 5 ;)

das mit dem drs ist gut möglich. weiß jetzt nicht so genau, ob es wirklich die drs zone war, aber da die gerade ziemlich lang ist kann ichs mir gut vorstellen

Antwort #4, 07. Dezember 2012 um 18:35 von redcoat

auf welcher Strecke war das Problem ?
Genau, auf die Anzeige des " besten " Ganges, darf man keinen Wert lege.

Top 5 ist ja für Anfänger auch schon ein Erfolg :)

Antwort #5, 07. Dezember 2012 um 19:16 von fliflofla

welche strecke es war weiß ich jetzt nicht mehr. ok dann probier ichs mal mehr oder weniger nach gespür mit dem schalten. mein größtes problem ist eigentlcih, dass ich noch zu oft aus den kurven fliege und deswegen längere rennen meistens nicht so gut durchhalte bzw auf einem ziemlich unbefriedigenden platz lande. wenn ich sicher (also langsam) durch die kurven fahre, dann fahren mir die autos vorne meistens weg. hoffe, das wird mit übung besser

Antwort #6, 10. Dezember 2012 um 20:42 von redcoat

ja, das wirds.
Vill. haste ja die Traktionskontrolle aussgeschalten.
Falls du ohne ABS fahren kannst, würde ich es ausschalten, den dann kannste Bremsen aun der Wagen geht meist wieder auf die Strecke zurück.

Antwort #7, 11. Dezember 2012 um 07:19 von fliflofla

ok danke das werd ich mal versuchen

Antwort #8, 11. Dezember 2012 um 18:03 von redcoat

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: F1 2012

F1 2012

F1 2012 spieletipps meint: F1 2012 liefert anspruchsvolle und spannende Rennen, die mit neuen Karriere-Modi und in überarbeiteter Optik glänzen. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Xbox One X: Überzeugendes Technikwunder oder herbe Enttäuschung?

Xbox One X: Überzeugendes Technikwunder oder herbe Enttäuschung?

Im Vorfeld hagelte es vor allem wegen des hohen Preises einiges an Kritik an Microsofts neuer Hochleistungs-Konsole, (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

F1 2012 (Übersicht)