Panther v8.2 (World of Tanks)

Hi

Ich stehe im deutschen Tech Tree nun kurz vorm panther. Als ich mit meinem kumpel über den forschungspreis des panther sparch traf es mich dann mit einmal wie ein schlag ^^

Bei mir kostet der panther 48000 EP
Bei meinem kumpel nur 20000 EP

Er hat keine free xp etc. gekauft und freie erfahrung hat er auch nur 1000.

Ist es ein Bug im Game ?!

Hoffe auf Schnelle Hilfe

Fabrice501

Frage gestellt am 13. Dezember 2012 um 19:13 von Fabrice501

12 Antworten

ich vermute mal das dein freund vom dem VK 3002 DB den Panther erforscht hat. Da kostet es weniger weil sie auf gleiche Tierstufe sind.
Gleiches Spiel wenn man den VK 3002 Db erforschen will : über dem vk 3601 H kostet das ca. 40.000 erfahrung und über dem tiger nur 20.000 erfahrung

MFG

Hasses

Antwort #1, 13. Dezember 2012 um 19:49 von elo123

ich hab sowas auch schon bemerkt und zwar beim T29 den ich mir bald erfahren will... wenn ich im Tree schaue kostet er 42k aber wenn ich auf den M4A3E2 gehe kostet er genau wie der T20 50k

Antwort #2, 13. Dezember 2012 um 20:31 von Mr_Haggard

ich glaube dann sollte deine Frage geklärt sein
hast du schon den panther oder wie viel fehlt dir noch?

Antwort #3, 13. Dezember 2012 um 21:12 von elo123

Dieses Video zu World of Tanks schon gesehen?
:D Danke für die Antworten. Ich habe bei meinem VK jetzt schon rund 8000 EP + 1000 Freie EP. Also fehlen mir noch 39000.

Kann ich gleich noch was fragen ? Tiger oder Tiger P welcher is besser wenn man ihn behalten will ?

Grüße Fabrice501

Antwort #4, 18. Dezember 2012 um 18:11 von Fabrice501

das kann man leider nicht so beantworten ...
also erst mal zum Tiger. Falls er noch stock ist ( alle Module auf Standart) will man ihm am liebsten mit einen Hammer kurz und klein schlagen. erst recht wenn du nicht die Motoren schon beim vk 3061 H erforscht hast. man hat am Anfang die Wahl zwischen dem 75mm und 88mm. Beide sind keine gute Wahl. Außerdem besitzt der Tiger eine für einen Heay sehr schlechte Frontpanzerung. ( Habe trotzdem es geschaft 2 mal Stahlwand zu bekommen ^^ ) Doch sobald der Tiger ausgebaut ist, ist das ein beweglicher Panzer mit guter Schusskraft. Die top Gun ist sehr präzise und eignet sich hervorragendend um gegener auf distanz umzunieten. Alles im einen ist der Tiger ein solider Panzer, den man aber nur spielen sollte mit etwas Erfahrung, dann kann man auch sein volles potenzial ausschöpfen.
( pass aber auf das muni lager auf, geht bei dem panzer leicht hoch)

Der tiger p hat am anfang einen scheinbaren vorteil : seine wanne ist vorne doppelt so stark gepanzert als beim tiger. Leider hat dieser Panzer aber viel mehr Schwachstellen, die auch von scouts durchschlagen werden kann und spätestens wenn eine genaue arty auf dich schießt weist du was ich meine. was mich aber am meisten stört sind die relativ großen Schwachstellen im Turm frontal.die Geschütze sind die gleichen.
Wenn du nicht so viel Erfahrung hast , lohnen sich die deutschen heays einfach nicht, aber wenn du welche hast dann sind die deutschen immer noch eine Herausforderung.

Zudem muss ich wissen welchen X Panzer du haben willst - Maus oder E 100.

Zudem musst du dich entscheiden wegen der Panzerung : ist dir lieber eine gleich starke Panzerung wichtiger als eine mit sehr stark gepanzerten stellen und sehr schwache?

och befor ich es vergesse : Der Tiger P fährt 5 KM/H schneller

Und wirkliche Geldmaschinen sind beide auch nicht, wenn du einen Panzer haben willst mit dem du richtig Geld verdienst ist der T 29 oder der IS besser

Wenn du immernoch Fragen hast können wir auch gerne mal ein paar Runden Zug fahren wenn es dir passt

Antwort #5, 19. Dezember 2012 um 18:00 von elo123

Danke für die ausführliche Erklärung. Ich habe mich für den Tiger (H) Entschieden. Später werde ich mir dann als Tier X Heavy die Maus holen, da ich irgendwie die Deutschen Klassiker besitzen will.
Meine Planung:

Pzkpfw IV
Panther II
Tiger II
GW Panther
Jagdtiger
Maus

Zu Weihnachten bekommt man dann ja auch noch nen ami Tier 2 + Stellplatz. Ich denke ich werde den verkaufen und mir noch einen weiteren guten Deutschen Panzer holen.
Könntest du mir hierfür einen Empfehlen ?

Und wie findest du meine "Planung" ? Gibt es Panzer von denen du mir abraten würdest ?

PS: Mir ist durchaus klar das die Maus ein Geldfresser ist und die kanone ebenfalls nur mittelmaßig ist, aber ich will sie trotzdem.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Fabrice501

Antwort #6, 22. Dezember 2012 um 13:50 von Fabrice501

Der Tiger ( H ) war eine gute Entscheidung von dir. Aber bitte rege dich nicht am Anfang auf über diesen Panzer, er wird erst top mit einer 100% Mannschaft und wenn er voll ausgebaut ist.

Zu deinen Planen :

Früher war der Pz IV der am meisten gefürchtester Meduim Tier 5 Panzer.
Selbst für IS und co. war er eine ernsthafte Bedrohung wegen seiner sehr guten Gun und beachtlicher Turmpanzerung. Doch dann hat Wargaming gecheckt das er op ist. Seine Leistungen wurden derbe runtergesetzt, jetzt kann man leider nur über ihn lachen. Mein Tipp: PzIII/IV. Er besitzt gute Feuerkraft+ sehr gute Manovierbarkeit+ abgewinkelte Panzerung vorne und sehr gute seitliche Panzerung.

GW Panther ist nur für Anfänger gut, wen du schon erfahrungunsreicher bist, lohen sich die russen oder amis mehr für dich( wenn du dicken bums bevorzugst)
Ein Klassiker wäre der StugIII, der ein echter allrounder ist und bestimmt nicht in deiner Garage fehlen sollte.

ICH wünsche dir frohe Weihnachten und ein guten Rutsch ins neue Jahr.
( wenn du immernoch Fragen hast, schaue einfach auf dem ts3 server von meinen Clan vorbei, und wir könnten auch ein paar Runden Zug fahren)

Hasses

Antwort #7, 22. Dezember 2012 um 18:42 von elo123

Danke für deine Hilfe. Das mit dem PzIV hat mich voll erwischt. Hatte ihn gekauft und dann kam der patch. Jedoch macht er mir persönlich sehr viel spaß, da er agil ist und mit meiner 100% besatzung macht man schon mal 2 kills in einer runde.
Zum III/IV den habe ich gespielt um zum vk 30 01 H zu kommen. Ich fand seine agilität hervorragend und der panzer macht definitiv spaß. Aber richtig glücklich war ich mit ihm seltsamer weiße nicht.

Zur arty: Ich möchte auf jeden Fall mit Deutscher Arty kämpfen. Welche empfehlst du mir dafür ?

Jagdpanzer: Jagdpanzer werde ich als aller aller letztes machen weil ich mit denen nicht ganz so gut klar komme.

Ach jaa zum Vk 36 01 H noch was: Da haste recht am anfang will man den nur kaputtkloppen. Aber mitlerweile habe ich schon die besten ketten, den besten motor und das konische geschütz (leider sehr teure muni). Wenn man ihn bis zu diesem grad aufgerüstet hat is er ganz in ordnung.

Ich bräuchte noch einen weiteren Rat von dir:
Kennst du dich mit den Fähigkeiten der besatzung aus (die nach 100% erlernt werden können) ?
Bei mir isses nämlich so: bei meinem vk 30 01 H hab ich fast eine 100% Crew. Welche spezialgähigkeiten soll ich ihnen erlernen wenn ich sie später auf meinem panther weiterverwenden möchte ?

grüße Fabrice501

PS: Leider benutze ich TS3 nicht sondern Xfire, da dass die meisten meiner Freunde benutzen, trotzdem danke für das angebot. Und noch eine weitere Frage: Spielst du GTA SA (PC) ?

Antwort #8, 23. Dezember 2012 um 15:15 von Fabrice501

Zur Arty : Grille ist eine sehr gute Tier 4 Arty, auch die Hummel ( Tier 5 ) kann sich sehen lassen. Aber beim GWpanther haben die Deutschen etwas nicht gechecht. Sie verfügt aber hervorgagende Beweglichkeit und dafür massive einbussen in Sachen ( für arty eigenlich am wichtigsten) Schaden und Durchschlagskraft. Ich habe mal gesehen, wie ein Gwp. Abraller auf ne Maus geschaft hat, währned ich mit der gerät ( SU-14) jeden Schuss frontal 800 dmg raushole. Ja ich habe gesagt das man den Vk und den Tiger am liebsten zusammenschlagen mochste. Aber nur im zusammenhang mit den stockmotor+ tier 5 geschütz. Sobald man einen Motor, die lange 7,5er und den turm hat macht er Spass. Da man den Vk eigenlich wie ein Heay spielt, würde sich Reperatur für die ganze Crew lohen. Der panther ist zum Snipen gemacht, weshalb sich als 2. Fähingkeit Tarnung lohnen sollte

und nein, ich habe "noch" kein GTA für PC. Wird sich aber in ein paar wochen wohl ändern ;)

grüße Hasses

Antwort #9, 23. Dezember 2012 um 17:48 von elo123

Also zum Jagdtiger:
der Jagdtiger ist ein sehr geiler Panzer, der auch mit seinen 3300dmg/min ordentlich was raushaut(sofern er ansetzer hat, sonst nur 2900); er ist ein gutes Ziel für jede Arty, da er relativ hoch ist(vgl. T95; Obj.704) und deshalb auch nicht so gute tarnwerte hat
die gunist jedoch schön präzise udn es ist nicht schwer mit ihm ein ordentliches "+" zu fahren( "-" ist aber uahc nicht schwer xD)
der Jagdpanzer E100 ist allerdings nicht so sehr zu empfehlen, da er zwar im vergleich zum JT eine überlegene panzerung hat, jedoch schwerfälliger ist
die gun des JagdE100 bounct an jedem bescheuerten weakspot, somit ist T95 frontal fast unmöglich zu druchschlagen; ich empfehle ihn dir nicht, auch wenn er mir des öfteren spass gemacht hat, die frustmomente überwiegen :(
Maus hab ich auf dem Testserver gespielt udn muss sagen entgegen aller Behauptungen von wegen leicht zu zerstören usw. ist sie erstaunlich mobil und ein harter gegner
zur gun: der hochgelobte IS-7 hat di gleiche gun nur halt russisch

wenn du tiger 2 udn maus haben willst, dann hätte ich wie folgt gehandelt(hab ich im übrigen auhc):
vk3001(P)
Tiger(P) -> Tiger
Vk4502(A) Tiger2
Vk4502(P)
Maus
vom Tiger(P) aus kostet der normale tiger nämlich nur 25000 statt der 45000 vom vk 3601(H) aus
da du ja eh über beide mustt wäre das empfehlenswert

Antwort #10, 24. Dezember 2012 um 22:46 von Graefchen

Danke für die Hilfe.

Ob ich nun vom Tiger p zum Tiger forsche oder umgekehrt ist doch eigentlich egal oder ?

Ich habe nun den panther und bin darüber sehr glücklich. Danke für die Tipps in sachen Arty. Ich denke ich werde mir die Grille holen da ich diese irgendwie geiler finde als die Hummel.

Guten rutsch ins neue Jahr

Fabrice501

PS: falls ihr GTA SA für PC zockt kann ich euch nur diesen Mod empfehlen

Antwort #11, 31. Dezember 2012 um 11:22 von Fabrice501

Leider kann man den Tiger P nicht vom Tiger aus erforschen :(
Auch dir nen guten Rutsch :)

Antwort #12, 31. Dezember 2012 um 16:17 von Graefchen

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: World of Tanks

World of Tanks

World of Tanks spieletipps meint: Gut aussehendes, realitätsnah aufgezogenes Panzer-Spiel für Mehrspieler-Massenschlachten. Für Anfänger fällt der Spieleinstieg happig aus. Artikel lesen
80
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

World of Tanks (Übersicht)