Pro und Kontra (Assassins Creed 3)

Also ich bekomme zu Weihnachten Ac3 so wie´s aussieht ich fands bis jetz eig. geil habs bei nem Kumpel gezockt aber wär nett wenn ihr mal Pro und Kontras vom Game aufzählen würdet damit ich mir mal´n Bild machen kann :)

Frage gestellt am 17. Dezember 2012 um 12:30 von mago

4 Antworten

+ Geiler Held (also richtig gut in die Story integriert)
+ Tolle Kämpfe (Ist wirklich unglaublich toll und alles neue Animationen)
+ Bessere Desmond-Missionen
+ Jagen gehen können
+ Schiffschlachten etc.
+ Achilles (ich finde es irgendwie total cool, einen Assassinenmeister zu haben mit Siedlung und Schiff)
+ Abwechslungsreiche Missionen (Abhören, Ermorden, unbemerkt rumklettern, Kanonen steuern, Verfolgungsjagden...)
+ Gute Story (und damit meine ich richtig gut, 1000 mal besser als Brotherhood meiner Meinung nach, also es geht nur um Connor, nicht Desmond)
+ nie unfair

- Desmond-Story-Ende ist doof
- + weniger Klettereien (keine Ahnung ob gut oder schlecht)
- Multiplayer (ist nicht so mein Ding)

Ja, ich habe jetzt nicht alles aber ein paar Sachen genannt. Das ist alles Subjektiv, also keine blöden Kommentare =)

Antwort #1, 17. Dezember 2012 um 13:49 von Schattenkaempfer

Ich ergänze mal was noch dazu kommt.

pro:
du kannst jetzt handeln
die Gegner gehen entschlossener vor und lassen sich nicht mehr ganz so leicht abhängen
die Anzahl und Unterschiede der Waffen
die Gildenaufgaben sind endlich mal passend zum Setting und der Zeit
man kann Dinge herstellen anstatt sie sich zu kaufen
die Siedlung ist nicht nur Lückenfüller neben der Story
das sammeln ist viel angenehmer

contra:
es sind immer noch zuviele Bugs da trotz einiger Patches
die Monturen haben keine spielerischen Unterschiede
manche Wachen sehen durch Wände hindurch
das Kampfsystem hat bei größeren Gruppen manchmal! Lücken und lässt Folgetreffer zu
Die Ladezeiten im Animus sind zu lang für die heutige Zeit
das jagen ist viel zu leicht da Tiere irgendwann am Baum hängen oder man ihre Route kennt und abkürzen kann


So jetzt hör ich auf sonst ist de rletzte Teil länger. ;)

Antwort #2, 17. Dezember 2012 um 15:20 von watchmen

Also wer die Assassins Creed Reihe mag, sollte auch diesen Teil mögen.
Pro:
Schöne neue Elemente im Spiel die es abwechslungsreicher erscheinen lassen. (Maritime Missionen, Jagen, Handel)
Sinnvoll eingebundene Siedlung als Zentrale.
Gut erzählte Story.
Große Waffenauswahl.
Frischer und interessanter Hauptcharakter.
Relativ große Auswahl an Monturen.
Contra:
Jagen wird auf Dauer einseitig.
Klettern fast schon zu einfach.
Monturen haben keinen Einfluss auf den Charakter / die Umwelt.
Weniger interessante Orte in der neuen Spielumgebung als in den letzten Teilen.

Antwort #3, 17. Dezember 2012 um 23:26 von Shakka

Dieses Video zu Assassins Creed 3 schon gesehen?
Danke für die vielen Antworten also das was ich da lese ist echt geil auser mit den Monturen und den paar kampf Bugs :D Und weniger geklettere? Endlich xD In Revelations hat mich das klettern schon fast genervt!

Antwort #4, 20. Dezember 2012 um 14:22 von mago

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed 3

Assassins Creed 3

Assassin's Creed 3 spieletipps meint: Die Ankunft in der neuen Welt ist gelungen! Mit dem Assassinen Connor kommt frischer Wind in die Serie. Die PC-Version ist minimal hübscher. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

Viele Spiele bieten heutzutage ein riesiges Repertoire an unterschiedlichen Features. Immer mehr, immer (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassins Creed 3 (Übersicht)