Prozessor (BF 3)

Könnte man auch mit einen Intel Core i3 (4x3,2GHz) Battlefield mit der entsprechenden Grafikkarte auf Ultra +60 FPS spielen oder wäre da schon nen i5 oder i7 nötig?

Frage gestellt am 17. Dezember 2012 um 19:19 von gelöschter User

7 Antworten

wenn du eine Grafikkarte hast die Bf3 auf Ultra packt könnte es theoretisch möglich sein aber es kann auch natürlich sein das der Prozessor dann die Grafikkarte ausbremst!

Antwort #1, 17. Dezember 2012 um 19:32 von sinned97

Ne, passt alles so. Der i3er sind besser, als alle AMD Billigteile, die hier die anderen für Ultra empfehlen.

Antwort #2, 17. Dezember 2012 um 19:48 von tommyracer01

Aber i3 haben keine 4 kerne. es sind dualcore cpu's. wenn du nen ivybridge i3 kaufst mit nem hohen takt sollte der eine gtx660ti denke ich nicht ausbremsen.

Antwort #3, 18. Dezember 2012 um 06:13 von Skaterkid95

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
"Ne, passt alles so. Der i3er sind besser, als alle AMD Billigteile, die hier die anderen für Ultra empfehlen."

Wer hat dir dass denn erzählt?

Antwort #4, 18. Dezember 2012 um 14:09 von impact_ftw

Aber bei Everst Home steht das ich 4 Kerne habe und auch bei der msconfig kann ich 4 Kerne aktivieren. Versteh ich da was falsch?

Antwort #5, 18. Dezember 2012 um 15:18 von gelöschter User

Das liegt daran, dass ein I3 die selbe Technik (Hyperthreading) wie ein I7 verwendet, wodurch die Anzahl an reellen Kernen noch einmal als virtuelle dazukommen. Diese entsprechen aber natürlich nicht der Leistung eines richtigen Kernes, weshalb diese Technik aus einem Dualcoreprozessor noch lange keinen Quadcore macht. In der Regel erhält man in Anwendungen, die Gebrauch vom Hyperthreading machen um die 25% mehr Leistung, bei Spielen kann sich dies aber auch negativ auf die Leistung auswirken, der Grund dafür warum manche Spiele mit deaktiviertem Hyperthreading besser laufen, als mit aktiviertem. Liegt aber höchstwahrscheinlich daran, dass die meisten Spiele maximal 4 Kerne unterstützen, ein I7 bspw. aber dank Hyperthreading oder SMT gleich 8 Kerne anzeigt (4 reelle, 4 virtuelle). Das sollte beim I3 aber nicht weiter stören.

Antwort #6, 18. Dezember 2012 um 22:34 von Spielejoker

ums einfach zu sagen. ein i3 hat 2 kerne. wenn du aber viele verschiedene anwendungen hast kann der i3 seine leistung auf virtuell erstellte zusatzkerne verteilen. Windows taskmngr. und everest sind aber nicht in der lage das richtig zu erkennen.

Antwort #7, 19. Dezember 2012 um 02:00 von Skaterkid95

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)