Der PC der kann (Crysis 3)

Habe hier einige PC - Systeme zur Auswahl. Das Preislimit sind 900,00 und ich möchte mit dem Computer auch noch einige Jahre später die zukünftigen Spiele auf Ultra genießen.

AMD FX-8150, 8x 3600MHz

Scythe Katana 4 CPU-Kühler

Asrock 960GM/U3S3 Mainboard

2x 8GB Kingston DDR3-1333 Arbeitsspeicher

1000GB SATA III Festplatte, 7200 U/min

AMD Radeon HD7970 3GB Grafikkarte

Cooler Master 600W Netzteil

(899,00)


AMD FX-4170, 4x 4200MHz
ASUS M5A78L-M/USB3 Mainboard
4x 4GB Corsair XMS3 DDR3-1333 Arbeitsspeicher
500GB SATA III Festplatte, 7200 U/min
AMD Radeon HD7970 Grafikkarte mit 3GB Grafikspeicher
650W Netzteil mit 80+ Bronze Zertifizierung
22x Multiformat DVD-Brenner

(799,00)



Intel Core i5-3570K, 4x 3.40GHz
Scythe Katana 4 CPU-Kühler
MSI Z77A-G41 Mainboard
2x 4GB Corsair XMS3 DDR3-1600 Arbeitsspeicher
1000GB SATA III Festplatte, 7200 U/min
Gigabyte Radeon HD7950 3GB Grafikkarte

(899,00)



Intel Core -Ivy Bridge- i5-3570K, 4x 3.40GHz, boxed (BX80637I535
1155 ASUS P8B75-M, B75 (90-MIBIB0-G0EAY0DZ)
NVIDIA EVGA GeForce GTX 670, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPor
8192MB DDR3 Dual Channel 1333MHz KINGSTON (PC3-10600)
Seagate Barracuda 7200 1000GB SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
24x SATA-II DVD Brenner Multi Fromat Dual Layer (Black)
be quiet! System Power 80Plus 550W ATX 2.2 (S6-SYS-UA-550W/BN091
Case A-Dis ELITE 905
(819,00)


Systemanforderungen (Max) für Crysis 3 :

Win Vista, Win 7, Win 8
CPU Neueste Quadcore-CPU
- Intel Core i7-2600k
- AMD Bulldozer FX-4150
Grafikkarte Neueste DX11-Karte
- Nvidia Geforce GTX 680
- AMD Radeon HD7970
RAM 8 GiB


PS: Ist der PC für 799,00 überhaupt gut, da es so manche gibt die sagten das die CPU zu schlecht wäre und somit die Grafikkarte ganricht voll Auslasten würden. Das finde ich ziemlich merkwürdig, da der gleiche Prozessor und die gleiche Grafikkarte (799,00) auch bei Crysis 3 in den Ultra Anforderungen stehen.

Frage gestellt am 23. Dezember 2012 um 12:26 von gamerPS3

8 Antworten

Mit der Radeon 7970 wirst du Crysis 3 wahrscheinlich nicht auf der höchsten Einstellung spielen können. Crysis 3 ist so wie Crysis1 ausgelegt sodass man das Spiel erst 2 Jahre nach Release ordentlich auf den Maximum spielen kann. Aktuelle Tests zeigen das auch das man mit der 7970 auf Ultra nur 15-20 Fps hat.
Aber für Sehr Hoch würde jeder dieser Pcs reichen.
Ich würde den 3. Pc kaufen da Intel Prozessoren für Spiele besser sind als die von AMD.
Also bis die neue Playstation und Xbox rauskommen kannst du unbesorgt jedes Spiel auf Ultra/Sehr Hoch spielen. Danach wirds schon knapp.

Antwort #1, 23. Dezember 2012 um 12:44 von DestoX

DestoX was schreibst du den da?

erst mal gibt es noch keine richtigen Benchmarks von Crysis 3 nur MP Alpha Benchmarks und die Leistung wird genauso wie die bei Far Cry 3 sein, wenn nicht sogar etwas weniger(HD 7970 gute 60 FPS+ bei Ultra! ohne MSAA und A2C)

und die nächsten Konsolen werden nicht mal ansatzweise große Sprünge machen so wie es von der PS2/Xbox auf der PS3/Xbox 360 war da es dieses mal nichts gibt was das zulassen würde, zudem will Sony und Microsoft das nicht mehr mitmachen das sie so viel Geld am Anfang damit Verlieren, dementsprechend ist es für PC'ler in den nächsten Jahren von vor teil weil die Sprünge nur noch minimal sind, vor 10-15 Jahren musste man alle 1 oder 2 Jahre aufrüsten, heutzutage reicht ein Starker Rechner denn man alle 5 bis 6 Jahre mal aufrüstet!

gamerPS3 alle Rechner sind nicht das Wahre, die Netzteile sind zu Groß und bei den CPUs kann man andere nehmen, AMD sollte man nur nehmen wenn man Geld Sparen will oder mit dem System Arbeiten will!

der FX-8150 ist zu viel des guten und auch nicht für Games sondern für Grafik, Video Bearbeitung, Programmierung, Berechnungen etc.

FX-4170 ist ja schön und gut und würde auch reichen, aber für den Preis bekommst schon ein Intel Core i3-3220 der Besser ist als der FX-4170, oder auch besser als der FX-8150.

der i5-3570k ist super und auch die Grenze aller Games derzeit, alles darüber geht nur noch so wenig nach oben das es keinen Effekt mehr hat, aber der Preis ist zu hoch von der CPU, denn alleine schon das Z Motherboard kostet ein Haufen mehr Geld, daher ist die Beste CPU in Preis Leistung der i5-3470, der Unterschied zwischen 3570k und 3470 ist extrem klein, aber man spart gute 100-150€+ die man wenn schon einspart oder in die Grafikkarte Investiert!

Zudem sollte man derzeit zu AMD Grafikkarten Greifen, Nvidia hat bei so einigen Games derzeit mehr als schlechte Karten, diese würden nur was bringen wenn sie direkt vom Publisher Unterstützt werden würden, was die meisten nicht mehr machen, da es zu kostspielig ist.

von Preis Leistung gibt es keine Bessere derzeit als die HD 7970, welche man nimmt bleibt einem selbst überlassen, die Verschiedenen Versionen geben sich kaum was, außer es ist das Referenzdesign!

Wer es ansonsten wirklich braucht der kann auch zu Nvidia Greifen, bekommt die gleiche Leistung ein paar kleine Extra Einstellungen dazu muss aber viel mehr Zahlen!

Willst du dir ein Fertig Rechner Kaufen oder selbst zusammenbauen/Zusammenbauen lassen?

Antwort #2, 23. Dezember 2012 um 22:52 von olyndria

Bedanke mich zuerst bei den Antworten.
Ich lasse den PC zusammenbauen und würde gerne wissen ob es ein verbaler Unterschied ist, wenn ich statt eines Intel Prozessoren einen AMD fx-4170 oder fx-8150 nehmen würde.
Mich interessiert es brennend heiß, warum bei den Maximalen Anforderungen von Crysis 3 ein i 7 2600k oder ein fx-4170 Cpu benötigt wird. Da der Leistungsunterschied doch sehr groß ist.

Würde ein 550 Watt Netzteil von BeQuiet reichen ?

Antwort #3, 23. Dezember 2012 um 23:25 von gamerPS3

Dieses Video zu Crysis 3 schon gesehen?
also der Unterschied zwischen einem Intel und einen AMD ist groß sehr groß :S

um es mal zu verdeutlichen der FX-4170 Schaft bei Anno 2070 68 FPS(enorm CPU Lastiges Game) der i5-3450 geht da schon auf die 90 FPS zu, das heißt für die Grafikkarte ist auch mehr Spielraum vorhanden wenn es mal CPU lastiger wird, so hat man beim Unterschied im RL Gamen mal 10 FPS(effektive FPS die man am Ende im Spiel hat) oder sogar mehr nur weil die CPU besser ausgelagert ist.

so Starke Intel CPU's nimmt man aber nur weil man einen Rechner zusammenbauen sollte den man leicht aufrüsten kann, also nehmen wir mal an du nimmst eine Schwache CPU und in 2-3 Jahren geht die CPU last bei Games hoch, du müsstest dementsprechend die CPU, Motherboard und die Grafikkarte auswechseln.

wenn du aber eine Intel CPU hast die locker 6 bis 8 Jahre halten wird(wahrscheinlich sogar länger wenn man mal auf die Games guckt), brauchst du nur immer die Grafikkarte aufrüsten wenn es dann mal sein muss, oder auch fürs Übertakten einer Grafikkarte ist eine Starke CPU von vor teil weil die CPU eigentlich so gut wie nie seine Grenzen bei Games erreicht, wohingegen eine GTX 680 schon bei BF3 das Kotzen Kriegen kann wenn man alles hoch ballert(damit ist MSAA 8x gemeint oder andere AA Varianten)

dementsprechend ist es Billiger und auch langlebiger wenn man teile kauft die für ein Längeren Zeitraum gedacht sind!

Netzteil würde auch schon das "be quiet! Straight Power E9 450W" locker reichen außer du willst noch 10 Festplatten und 5 Laufwerke und ein USB Abwehrgeschütz gegen Fliegen anschließen dann wird es knapp mit dem Strom, aber ein normales Komplettsystem verbraucht nicht mehr als 400W

also wenn du in Preis Leistung was haben willst.
CPU: i5-3470 (Keine Tray nehmen nur Box)

Motherboard: ASRock H77M, H77

HD 7970 (am besten die von Gigabyte weil die man oft sehr gut übertakten kann, ansonsten steht es dir offen)

Netzteil: be quiet! Straight Power E9 450W oder 500W kostet aber auch 10€ mehr...

CPU Kühler: solltest du das " Scythe Katana 4 " nehmen ist völlig ausreichend um die CPU Leise zu halten und sehr gut zu Kühlen und kostet sehr wenig.

RAM: 8GB nicht mehr, denn 99% aller Spiele verbrauchen bis heute nicht mal 4GB, 8GB nimmt man einfach weil es sau billig ist.(Corsair Vengeance Low Profile DDR3-1600 ist gut)

Gehäuse kannst du dir selbst eins aussuchen, sollte aber genug Lüfter haben und am besten nicht unter 50€(min. 2 Lüfter, das Cooltek Timaios ist sehr Beliebt da 4 Lüfter mit Lüfter Steuerung, habe es selbst und ist super :D)

Laufwerk und Festplatte kannst du dir selbst aussuchen, bisher gilt bei den Festplatten die Seagate Barracuda 7200 als unschlagbar.

Kostet alles zusammen gut 700-750€ und sollte auch so einige Jahre halten.

Warum in den Systemanforderungen ein i7 mit einem FX-4170 gleichgesetzt wird weiß ich nicht, war mal wieder vielleicht der Praktikant am Werk.

Antwort #4, 24. Dezember 2012 um 00:19 von olyndria

Eine Frage noch an dich olyndria
Wo würdest du bestellen, da bei mir mit diesen Komponenten ein Preis von über 900,00 Euro immer nur zu finden ist.
War bei Mindfactory und da kostest es dann 900,00 sogar ohne die 99,00 Euro Gebühren für das Zusammenbauen und Testen.

Bedanke mich bei dir für die Hilfe und wünsche ein frohes Fest.

Antwort #5, 24. Dezember 2012 um 16:25 von gamerPS3

du kommst dabei über 900€ Oo

immer über Geizhals einsteigen da bekommst du es immer am Billigsten :)

hier mal ein Bild ohne Laufwerk und Gehäuse:(könntest du ja auch selbst aussuchen da es Geschmackssache ist)

http://i.imagebanana.com/img/mvmggp1n/PC.png

und mit Laufwerk und Gehäuse:

http://i.imagebanana.com/img/8iyyu6rx/PC1.png

Da ist auch schon der Zusammenbau für 20€ dabei als auch Versandkosten, ab und an kann es sein das Hardwareversand den CPU Kühler nicht selbst ran baut weil es sonst ggf. Transport Probleme geben könnte und man denn dann noch selbst ran bauen muss was eine Sache von 10-30 min ist je nach dem wie man sich anstellt :)

hier gibt es das komplette Set was dort drinnen ist in den Bildern direkt über Geizhals so brauchst du nicht Extra suchen!

http://www.pcmasters.de/forum/122026-gamer-pc-b... (gar nicht so leicht den Thread wieder zu finden xD)

Antwort #6, 24. Dezember 2012 um 18:33 von olyndria

Bedanke mich bei dir nochmals für die Hilfe.
Das mit dem Preis, da hab ich die AMD 7970 ausgewählt. Diese kostet ja ein ganzes Stück mehr. Werde wohl den Pc bei Geizhalz bestellen, da dort der Zusammenbau wesentlich günstiger ausfällt.
Bin nur noch am Entscheiden ob ich die AMD 7970 oder die AMD 7950 auswähle, was aber Preissache ist.

Antwort #7, 24. Dezember 2012 um 19:20 von gamerPS3

Geizhals ist gut um Geld zu sparen da er die Billigsten Händler Zeigt und Rabatte erhält wenn man direkt von dort einsteigt in den Shop, Hardwareversand ist gut wenn man sich dort ein PC zusammenbauen lässt da es nur 20€ kostet.

ansonsten wenn man ihn selbst zusammenbauen würde könnte man immer den Billigsten Anbieter unter Geizhals nehmen und spart so auch noch mal dicke!

bei der "Gigabyte Radeon HD 7970 WindForce 3X" komm ich auf die summe 853,36€

nur bei der "Gigabyte Radeon HD 7970 GHz Edition" die 100 MHZ mehr hat komm ich fast auf 900€ also auf 886,27€

Regel ist immer über Geizhals einsteigen, da spart du sehr sehr viel alleine der Unterschied bei den genannten Grafikkarten ist groß die Windforce ist 17,55€ Billiger und die GHz Edition ganze 21,57€ Billiger nur weil man Über Geizhals auf die Seite Hardwareversand den Artikel Direkt gewählt hat!

so Spart man gute 50 bis 100€+ bei einem vollständigen Rechner!

ob du nun die HD 7950 oder die HD 7970 Nimmst bleibt dir Offen du entscheidest du könntest auch eine Nvidia Grafikkarte nehmen wenn dir die Firma eher Liegt, musst aber dann halt mehr ausgeben für die gleiche Leistung oder halt für den Gleichen Preis weniger Leistung erwarten!

Antwort #8, 24. Dezember 2012 um 19:44 von olyndria

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Crysis 3

Crysis 3

Crysis 3 spieletipps meint: Optisch umwerfender Shooter mit abwechslungsreicher Kampagne und ordentlichem Mehrspieler-Paket. Die PC-Version hat technisch deutlich die Nase vorn. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Crysis 3 (Übersicht)