Wie spielt man Melia am besten? (Brauche schnelle Hilfe!) (Xenoblade Chronicles)

Hallo ich habe da mal eine Frage.
Ich habe jetzt seit kurzem Melia und habe gehört das sie stark sein soll, aber ich habe KEINE Ahnung wie man sie spielt/spielen sollte ^^"
Kann mir das vielleicht jemand in einfachen Worten erklären denn ich habe nicht so viel Ahnung von dem Spiel (Ausrüstung, Kristalle etc.)

Ach ja und kann mir vielleicht auch jemand erklären wie diese Kristalle funktionieren?


Vielen Dank!

Frage gestellt am 23. Dezember 2012 um 23:48 von Sakura12

2 Antworten

Melia ist, wie du wahrscheinlich schon erkannt hast, die Magierin des Teams, sprich du solltest nicht auf den Nahkampf sondern auf den Angriff aus der Distanz Wert legen.

Ihre wichtigsten Techniken sind die Elementrufe, z.B. Blitzruf und Flammenruf. Setzt du die Rufe ein erscheint neben Melia eine Kugel, du kannst maximal drei dieser Kugeln gleichzeitig haben. Um jetzt anzugreifen, wählst du das mittige Symbol (Element abfeuern) in der Technikleiste aus. Damit schießt du die Kugeln auf Gegner. Die verschiedenen Rufe haben abgesehen davon, dass sie logischerweise Schaden anrichten, auch noch einige Zusatzeffekte, Flammenruf erhöht beispielsweise für einige Sekunden den physischen Angriffswert deines Teams und kann Gegner verbrennen, Eisruf erhöht die Ätherabwehr und kann Gegner einfrieren usw. Außerdem kannst durch die Rufe die Trance-Leiste (angezeigt auf dem Symbol für Element abfeuern) auffüllen. Wenn Melia im Trance-Zustand ist, richten alle Elementrufe doppelten Schaden an und sie kann ihre Spezialtechniken Hirnschock und Explosion benutzen.

Um Melia effektiv zu spielen solltest du dir deine Technikleiste wie folgt zusammenstellen:

Blitzruf
Doppelruf
Feuerruf/Eisruf/Windruf
Feuerruf/Eisruf/Windruf
Speerbruch
Sternentritt
Hypnose/Reflexion/Hirnschock
Hypnose/Reflexion/Hirnschock

Noch ein paar Erläuterungen: Speerbruch + Sternentritt können in dieser Reihenfolge JEDEN Gegner im Spiel, der nicht dagegen immun ist (und das sind die wenigsten) umwerfen. Hypnose schläfert Gegner ein und kann Visionen verhindern, Reflexion wirft einige Sekunden jede Attacke außer Spezialangriffe zurück und Hirnschock kann gegnerische Auren versiegeln. Was du davon genau benutzen willst bleibt dir überlassen.

Antwort #1, 26. Dezember 2012 um 18:27 von Xion-Survives

Dieses Video zu Xenoblade Chronicles schon gesehen?
Danke für deine ausführliche Antwort! Werde es dann so versuchen! ;)



Danke und lg

Antwort #2, 27. Dezember 2012 um 20:22 von Sakura12

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Xenoblade Chronicles

Xenoblade Chronicles

Xenoblade Chronicles spieletipps meint: Hervorragendes Rollenspiel aus Japan, das mit symphatischen Figuren und weitläufiger Spielwelt sogar die Konkurrenz auf Xbox 360 und PS3 alt aussehen lässt. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Two Point Hospital: Neues Spiel der "Black & White"-Macher

Two Point Hospital: Neues Spiel der "Black & White"-Macher

Sega gab heut offiziell bekannt, dass das von den Two Point Studios in Arbeit befindliche Two Point Hospital Ende 2018 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Xenoblade Chronicles (Übersicht)