Wie bekomme ich einen Job damit ich meine Schulden besser abbezahlen kann? (Animal Crossing - City)

Hey:)
Ich hab da spiel an weihnachten bekommen und bin iwi schon ein rihtiger sucht;D Ich hab mir jetzt ein haus gekauft und meine schulden mit hilfe von meinem Aushilfsjob bei nooks laden und von verkäufen von Äpfeln,Muscheln und Blumen abbezahlt.Tja jetzt hat er mein Haus vergrößert und ich hab wieder einen riesen Haufen schulden an der Backe.
Jetzt Sammle ich also wieder fleißig und verkaufe... aber wenn ich so meine Schulden abarbeite dauert das noch ewig und momentan sehe ich auch keinen sinn oder zusammenhang in dem spiel... kann mir vielleicht jmd sagen wie ich vielleicht einen Job bekomme das ich meine schulden schneller abbezahlen kann? dankeschön schon mal im vorraus

Frage gestellt am 26. Dezember 2012 um 19:00 von TrueStory

5 Antworten

Da gibts keine jobs

Antwort #1, 26. Dezember 2012 um 19:42 von acgirl98

Da gibts keine jobs

Antwort #2, 26. Dezember 2012 um 19:42 von acgirl98

Ich habe da einen Trick:
Nachteile: Es kommt ziemlich viel Unkraut
Da kommt ne Rote Blume mit Fliegen dran
Vorteile: Du bekommst Viel Geld
Du bezahlsts deine Schulden
Also der Trick: ;)
Alls aller erstes musst du, 50.000 Sternis Geld auf dem Konto haben du Speicherst, und gehst zum Wii-Menü (Mit der Home-Taste) Dann gehst du auf Wii-Optionen (Links unten) und gehst zu Sytemeinstellungen Dann auf Datum Spul 10 Jahre vor (WICHTIG:Mach zuerst 2000 und geh ins Spiel dann noch das gleiche mit den Datum) (10Jahre vorspulen) Nachdem du das gemacht hast geh ins Spiel und volá hast du 99.999 Sternis Zinsen! ABER wenn, du nach 2035 Jahren wieder vorspulen möchtest muusst du erst, auf das Jahr 2000 gehen dann spielen dann wieder 10 Jahre vorspulen
Hoffe ich konnte helfen ^^ viel spaß mit erweitern von 99.999 Sternis
Lg PlayaOne

Antwort #3, 26. Dezember 2012 um 21:41 von gelöschter User

Dieses Video zu Animal Crossing - City schon gesehen?
Jobs direkt gibt es nicht, aber du kannst, sofern es jemand von dir verlangt, Bewohnern helfen. Machst du das gut, bekommst du eine Entlohnung, welche du entweder sofort in deinen Geldbeutel einfügen kannst oder verkaufen kannst. Dann nenne ich dir mal ein Beispiel:

Du angelst, fängst einen Seebarsch. Z.B. ein Bewohner kommt zu dir und sagt "Ich würde gerne deinen Seebarsch tauschen", "Ich tauschen ihn für einen Saibling", wie du vielleicht weißt, bekommst du für einen Seebarsch nur 200 Sternis (irgendwas in den Dreh jedenfalls) und für einen Saibling gute 4000 Sternis, da würdest du doch tauschen, oder? Du hättest dann gute 3800 Sternis plus gemacht. Aber es kann auch passieren, dass du unter den Wert eines deiner Gegenstände tauschst.

Ganz "altmodisch" ist das: Gehe zu Tom Nook, kaufe 1 -2 Brifpapiere, sammle 8 Kirschen und schreibe fleißig Briefe mit paar Wörtern und Satzzeichen. Nun fügst du eine Kirsche ein, gehst zum Rathaus - abschicken. Nach mindestens einen Tag wirst du eine Antwort bekommen. Wenn du Glück hast, bekommst du eine fremde Frucht, diese kannst du pflanzen. Wenn die Pflanze, oder Baum, aufgeht, warte ein paar Tage und ernte die Früchte und baue dir langsam aber sicher 'ne Plantage auf.

2. Tipp - Du kannst jeden Tag gegen einen Stein hauen: Stelle dich an den Stein, drehe dich um und buddel ein Loch, damit du nicht wegrutschen(-prallen) kannst, nun drehe dich wieder um und schlag gegen den Stein (grade). Nun können bis zu 8.100 Sternis herauskommen.

Ich bin jetzt zwar nicht direkt auf deine Frage eingegangen, obwohl, ein bisschen, aber ich gebe dir Tipps, bzw. Alternativen zu Jobs. Ich hoffe, du kannst damit etwas anfangen - nur so kann man es machen, außer, du spielst nicht vernünftig und cheatest oder hackst, wobei ich dich nicht unterstützen werde.

Antwort #4, 26. Dezember 2012 um 21:49 von Jan_Zocker

Schüttle Bäume... Manchmal fallen Sternis runter aber es kann auch passieren
Das ein Wespen- Nest oder Sackträger ( Insekt ) raus kommen...

Antwort #5, 14. Juli 2014 um 20:46 von V-Stern

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Animal Crossing - Let's go to the City

Animal Crossing - City

Animal Crossing - Let's go to the City spieletipps meint: Animal Crossing bietet einen Großstadtausflug an, mit viel Erholung und ohne Hektik. Serien-Fans können diesen aber dank weniger Innovationen dankend ablehnen. Artikel lesen
80
7 Spiele, die euch für euer Spielverhalten bestrafen

7 Spiele, die euch für euer Spielverhalten bestrafen

Es gibt Spiele, die euch - wenn ihr für ein Videospiel völlig normale Dinge tut - bestrafen. Ihr nehmt einen (...) mehr

Weitere Artikel

Xbox Game Pass: Zukünftig mit sofortigen Zugriff auf neue Microsoft-Spiele

Xbox Game Pass: Zukünftig mit sofortigen Zugriff auf neue Microsoft-Spiele

Fast ein Jahr nach Ankündigung erweitert Microsoft seinen Xbox Game Pass um eine signifikante Änderung. Abonn (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Animal Crossing - City (Übersicht)