Problem mit Einsamkeit (Skyrim)

Hey Leute,
ich hab ein großes Problem und zwar werde ich in Einsamkeit ständig angegriffen. Ich habe , anstatt mit der Hauptstory weiterzumachen, erst die Hauptquest der Dunklen Brüderschaft beendet und den Kaiser ermordet. Liegt das vllt daran? :D Wenn ich Einsamkeit betrete, fordert mich sofort eine Wache auf 1000 Septime Kopfgeld zu bezahlen, was ich dann auch tue. Aber sobald das getan ist, gehen plötzlich wieder alle auf mich los... Gibt es eine Möglichkeit, das zu beheben? Schließlich muss ich ja bei der Hauptstory auch nochmal nach Einsamkeit -.- Naja ich danke euch schon einmal für eure Antworten! LG

Frage gestellt am 28. Dezember 2012 um 15:20 von Narutoforever

2 Antworten

1. bezahle, reise ins nächste fürstentum und geh zurück nach einsamkeit, hoff das beste

2. töte alle wachen

mehr lösungen wüsste ich nich

Antwort #1, 28. Dezember 2012 um 15:22 von Scorpion139

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
"2. töte alle wachen" - Das sollte er keines mehr anstellen, die Wachen in Einsamkeit respawnen nicht mehr, Patch 1.7 Beta lässt se alle als Questobjekte liegen. Eine ganz dumme Entscheidung von Bugthesda, dadurch gehen auch Quests flöten. Versuch das mal ist zwar witzig doch auch ärgerlich.

Die Wachen bleiben dir nach der Dunklen Bruderschaft Questline feindlich gesinnt, das ist ein Scriptfeher der nicht behoben werden kann (gleiches gilt nach der Sturmmantel Questline). Daher verzog ich deren Questline nach allen anderen Quests & Gilden des dritten durchspielens..
In deinem Falle ein alten Save neu laden oder mit leben. ;)

Du könntest den Illusion auf 100 skillen, den Perk doppelte Illusionszauber wirken, dir noch die Zauber Harmonie und Bezauberung nach der Illusionsprüfung anschaffen und die Wachen für 30 Sekunden verzaubern. So ist es möglich den sämtliche Quests zu vollenden. Der Zauber Unsichtbarkeit + einem Schleichskill von 100 reichen auch aus.

Antwort #2, 28. Dezember 2012 um 16:36 von paper007

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Overwatch ist ein Beispiel für toxische Spielerkultur. Entwickler Blizzard kämpft seit Monaten gegen den rauen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)