Frage zu extasen (FF X)

Hey Leute, ich brauche eure Hilfe. Bei den unteschiedlichen charakteren sind ja unterschiedliche extaseangriffe verfügbar. Aber was muss man da machen also z. b. bei Tidus: da komt ja so ein balken wo ein cursor immer von links nacj rechts fährt, was muss man da mache/ drücken und wie ist des bei den anderen extaseangriffen? danke schon mal im voraus

Frage gestellt am 30. Dezember 2012 um 13:04 von DarthSkywalker

6 Antworten

Tidus:
Wenn dieser Balken von Links nach rechts und zurück läuft, mußt du X so drücken, das er in der mitte auf der gekennzeichneten Stelle stehen bleibt.

Auron:
Bei ihm mußt du ne Tastenkombination eingeben.

Lulu:
Den rechten Curser schnell im Kreis drehen, solange es geht.

Yuna:
Ihre Extase benutzen und du hast sofort bei ner Bestia, die du rufst, ne volle Extase leiste. Rufste mit Yunas Extase ne Bestia, die schon ne volle Leiste hat, dann hat die jetzt 2 volle Leisten. Kannst dann also 2 mal Extase mit der Bestia machen.

Kimahri:
Einfach nur die gewünschte Extase auswählen. Nicht weiter zu tun.

Wakka:
Gleiche Zeichen zum Stoppen bringen.

Bei Element T - Entspricht den Elementen.
Rot - Feuer.
Gelb - Blitz
Blau - Wasser
Weiß - Eis

2 gleiche Zeichen für Extase auf 1 Gegner.
3 gleiche Zeichen für Extase auf alle Gegner.

Angriff T
Am besten die 2 Hits
1-mal anhalten für 2 Angriffe.
2-mal anhalten für 4 Angriffe.
3-mal anhalten für 12 Angriffen.

Die anderen von Wakka benutz ich nicht.


Rikku:
Bastell einfach 2 Items zusammen und probier verschiedene aus.

Antwort #1, 30. Dezember 2012 um 20:13 von linao

Ok danke dir habs verstanden :)

Antwort #2, 03. Januar 2013 um 13:55 von DarthSkywalker

Ich glaube, bei Lulus Ekstase mach ich irgendwas falsch, ich krieg immer nur 6-8 Umdrehungen hin. Oder ist das normal?

Antwort #3, 03. Januar 2013 um 14:13 von tobiiieee

Dieses Video zu FF X schon gesehen?
Ich hab auch noch nie mehr als 8 bei Lulu gehabt.
Bei ihr ist das einfach misst.

Antwort #4, 04. Januar 2013 um 13:52 von linao

Ach so, ist gut.
Danke.

Antwort #5, 04. Januar 2013 um 15:37 von tobiiieee

Man sollte sich mehr darauf konzentrieren den rechten Analogstick zu drehen.Also so gesehen legt man die Hand auf beide Sticks,verlagert aber den Großteil seiner Kraft auf den rechten Stick und dreht so schnell man kann.Damit habe ich gestern immerhin elf Umdrehungen geschafft. Es mag erstmal verwirrend klingel,aber je öfter man ihre Ekstase ausführt,desto besser kommt man damit klar.

Antwort #6, 05. Januar 2013 um 12:49 von hakipower

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy X

FF X

Final Fantasy X spieletipps meint: Umfangreiches und unterhaltsames Rollenspiel für Einzelspieler. Für viele Anhänger der letzte echte Teil von Final Fantasy trotz flacher Geschichte.
Spieletipps-Award87
Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF X (Übersicht)