"Jägerin" verwandelt sich in Werwolf? (Skyrim)

Moin Skyrims,

kann es sein, dass sich NPCs in der Wildnis (Jäger, Banditen etc.) in Werwölfe verwandeln können?`das hatte ich in Weißlauf am hellichten Tag.
Hängt das vllt. mit Dawnguard zusammen? ich habe keinerlei Mods in der Richtung...

Frage gestellt am 31. Dezember 2012 um 17:33 von The_Dahaka

4 Antworten

Seit Dawnguard kann es tatsächlich sein, dass NPC's sich in Werwölfe verwandeln, wenn auch selten. Ich begegnete schon einem Bauern der sich über eine Leiche beugte. Also ging ich hin um eine mögliche Quest abzugreifen. Er verwandelte sich und versuchte mich zu töten. Das war mitten in einem Schneesturm in der Nähe der Schneeschleierzuflucht. Ausserdem sah ich schon einige Male wie eine Gruppe von Volikhar-Vampiren einen Werwolf fertigmachte. Danach probierten sie es mit mir, womit sie kläglich scheiterten. Falls du schon die Aetheriumquest gemacht hast, kann es dir passieren, dass dir der "falsche Autor", des Buches "die Aetheriumskriege" über den Weg läuft. Er wird dich ansprechen und wenn du das Wissen, welches du vom Geist der dir in jener Quest geholfen hast, und von dem er dass Wissen gestohlen hat, offenbarst, hetzt er dir seine beiden Schläger auf den Hals, damit sie dich für immer zum schweigen bringen. Solche kleine Begegnungen sollen die Spielwelt lebendiger wirken lassen.

Antwort #1, 31. Dezember 2012 um 23:05 von Astaroth1967

Danke für die Antwort. Den Volkihaar Vampiren bin ich auch schon ein paarmal begegnet, wieso greifen die eigentlich an? ich war vorher selbst Vampir und hab ja auch Serana geholfen...?!

Antwort #2, 01. Januar 2013 um 12:12 von The_Dahaka

Das ist immer so, ich bin ein Meisterwerwolf und trotzdem wurde ich zweimal von einem Werwolf NPC angegriffen. Vampire sind sogar eine echte Plage. Ständig hängen sie in der als Dreiergruppen mit Todeshunden in der Gegend rum und versuchen mich umzulegen (ich entschied mich für die Dawnguard). Dazu schicken mir Vampirpatriarchen ständig Vampirassassinen auf den Hals. Wenigstens haben die jeweils einen Brief im Inventar, wo steht welcher Patriarch den Auftrag gab (Unterschrift: Patriarch des Verstecks des Auges von Maras Tümpel). So kann man die wenigstens aufsuchen und sich ein wenig die Zeit mit ihnen vertreiben.

Antwort #3, 01. Januar 2013 um 14:43 von Astaroth1967

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
also ich hab auch die volkihar-reihe angenommen, seitdem hab ich mich vom vampirismus heilen lassen, also bin kein so ein megavampir mehr aber ich kann ganz normal zur burg gehen und die vampire sehen mich immernoch als oberchef an, sagen aber ich soll mich wiedre verwandeln lassen.
werwolf NPC's sind mir noch NIE begegnet, aber mir latscht ständig die dämmerwacht hinterher obwohl ich kein vampir mehr bin.

manchmal kommt so ein aussätziger vampir der einfach alles angreift sowohl zivis als auch mich ALS AUCH serana
weiß auch nich wieso ;)

Antwort #4, 03. Januar 2013 um 22:34 von 8Marcer8

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

In diesem Jahr findet nicht nur die dritte Ausgabe des Charity-Livestreams Friendly Fire 3, sondern auch die vierte Aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)