Ausrüstungen und Waffen (FF 13)

Ich spiele jetzt schon ewig an FF XIII und ganz ehrlich geht mir das neue System mit den Waffen aufrüsten, modifizieren usw voll auf die nerven..

Geld für gute Sachen hat man auch kaum und verkaufen will man auch nichts da man ja die Dinge zum Modifizieren braucht und die Waffen soll man auch nicht verkaufen da jede Waffe für was anders gut ist..

Aber hier meine Frage, kann man das Spiel auch halbwegs gut durchspielen wenn man jetzt langsam auf die Komponenten, Waffen-, Ausrüstungen modifizieren einfach mal scheißt und zB.: nen Silberreif auf Lvl 1 lässt und ein Schwert von Lightning auf Lvl 16 zum Beispiel?

Frage gestellt am 01. Januar 2013 um 13:33 von Wasserteufel

1 Antwort

Ja das geht. Zumindest für die Geschichte selbst. Optionale Sachen werden so aber recht schwer. Aufwerten lohnt sich generell erst ab Kapitel 11. Für die ersten 10 kapitel lohnt es sich dennoch wenigstens Schwarzgurte und Runenreife aufzuwerten. Dadurch kriegen die Charaktere weniger Schaden. Du musst bedenken, dass Geld in FFXIII für fast nichts anderes da ist, außer aufzuwerten. Die Heiltränke oder anderen Items kosten nicht viel und kauft man auch kaum mal ein.

Antwort #1, 01. Januar 2013 um 16:49 von Zalunion

Dieses Video zu FF 13 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 13

FF 13

Final Fantasy 13
Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, ist nicht gerade bekannt für seine Eloquenz. Vielmehr (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Labo: Accessoire-Baukasten aus Pappe für die Nintendo Switch

Nintendo Labo: Accessoire-Baukasten aus Pappe für die Nintendo Switch

Während sich ein Teil der Technikwelt auf 4K-Auflösungen und Virtual Reality vorbereitet oder sogar schon mit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 13 (Übersicht)