Kennt jemand eine Mod, die Drachenschreie stärker macht? (Skyrim)

Ich spiele einen hochgelevelten Charakter und mir ist aufgefallen, dass ich kaum mehr Drachenschreie benutze. Sie sind, verglichen mit meinen normalen Kampffähigkeiten, einfach ineffektiv. Ich bin aber der Meinung, dass Drachenschreie eigentlich als einzigartige, mächtige "Problemlöser" für schwierige Situationen gedacht waren. Auf dieses Niveau möchte ich sie , auch für einen hochgelevelten Charakter, wieder bringen. Ich habe mich umgesehen, doch ich fand vorwiegend Mods, welche die Cooldownzeiten senkten, anstatt die Wirkung der Schreie zu steigern, oder die bereits vorhandene Schreie, mit solchen, die von Drachen verwendet werden, austauschten. Kennt jemand eine Mod, welche die Scheie einfach nur verstärkt?

Frage gestellt am 08. Januar 2013 um 10:42 von Astaroth1967

4 Antworten

Da wäre vllt. sowas das Richtige:

http://skyrim.nexusmods.com/mods/24193

Antwort #1, 08. Januar 2013 um 11:12 von The_Dahaka

...wennde bis Dragonborn wartest kannste mit Unerbittliche Macht getroffene Gegner ...dematerialisieren...

...keine Ahnung wie das gehen soll oder auch nur ansatzweise ins Thema des Schreis passt aber hey. Bethesda hat gesprochen e_e
______________________

die Schreie an sich so wie sie sind sind relativ "gimmicky". Feuer- und Frostatem sind imo absolut unnütz. Dann gibts praktische Schreie wie Wolkenlose Himmel, Unerbittliche Macht is ... situationsabhängig, bringt aber meistens nich viel.
Seelenreißer gehört wiederum zu den praktischeren Schreien die man aber auch nich wirklich "braucht".


...Auraflüstern is cool...Entwaffnen hat mir noch nie was gebracht...Drachenfall müsste nichmal wirklich sein...Drachenruf/Durnhevir/Nordheld sind auch kaum wirklich zu gebrauchen...

-> haste Recht. Schreie sind ziemlich UP.

Antwort #2, 08. Januar 2013 um 13:55 von derschueler

Danke für den link!

Antwort #3, 08. Januar 2013 um 14:09 von Astaroth1967

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Eigentlich benutze ich auch fast nur Auraflüstern, wenn ich mit meinem Stealth Charakter unterwegs bin. Gelegentlich verwende ich Eisform, wenn das Spiel mich in einen Dialog zwingt, der in einen Kampf mündet und bei dem der Gegner sich grundsätzlich früher wieder bewegen kann, als ich (keine Ahnung wieso). Ganz selten verwende ich unerbittliche Macht. Als mein Charakter noch auf tieferen Leveln war, benutzte ich gelegentlich Sturmruf, wenn ich gegen sehr viele Gegner gleichzeitig kämpfen musste. Wie derschueler gepostet hat, sind Schreie nicht wirklich stark genug um ernsthafte Gegner auszuschalten, weil sie viel zu schwach sind. Ich bin der Meinung, dass Schreie eigenlich, dazu dienen sollten in schwierigen Situationen das Blatt zu wenden, als machtvolle Waffe. Wenn man bedenkt, wie die Graubärte eingeführt werden. Welche Gerüchte die NPC's über die Macht ihrer Stimmen erzählen, da erwartet man einen Sturm und erhält bloss ein laues Lüftlein.

Antwort #4, 08. Januar 2013 um 14:28 von Astaroth1967

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Lauft ihr diese Woche in euren GameStop, findet ihr dicke Angebote

Lauft ihr diese Woche in euren GameStop, findet ihr dicke Angebote

Die Überschrift sagt es eigentlich schon. Auch GameStop macht bei den "Black Friday"-Angeboten mit und bietet (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)