Battlefield mit diesen Komponenten ruckelfrei zu spielen und volle Auflösung ? (BF 3)

-ATX Netzteil 430 Watt
-Intel Core i3-3220 Dual und IGP, 3.3 GHz,3MB
-4096MB RAM DDR3-1333
-Grafikkarte 2048 PCI-E GeForce GTX 660 OC Gigabyte
-1000GB S-ATA Festplatte
-Windows 7 home Premium

Frage gestellt am 21. Januar 2013 um 19:03 von I4mLuke

4 Antworten

Bin zwar kein Profi aber ich glaube nicht. CPU zu schlecht und bremst die Grafikkarte aus.

Antwort #1, 21. Januar 2013 um 20:08 von gelöschter User

Nene, der Prozessor geht so in Ordnung. Der is in Games besser als 90% der Prozessoren, die AMD aktuell anbietet.

Antwort #2, 21. Januar 2013 um 20:47 von tommyracer01

Ruckelfrei auf mittlerer Grafik mit fullHD-Auflösung sollte nicht all zu grosse Probleme bereiten. Vielleicht geht's auch ganz auf ultra. (ich kann den Dualcore nicht richtig einschätzen, im Vergleich zur Grafikkarte viel zu schlechter Prozessor --> Leistungsdrosselung)

Antwort #3, 21. Januar 2013 um 20:47 von MHP-Fan

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Also, der i3 3240 erreicht im Durchschnitt Werte 45 - 60 FPS.

http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-3-PC-...

Die 660 OC erreicht Werte zwischen 30 - 50 FPS in 1080p auf Ultra maxed out, also wird der i3 3220 reichen.

Wenn du selbst zusammenstellst kannste für nen 50ger mehr auch den i5 3450 nehmen. Mit dem biste auf jeden Fall auf der sicheren Seite und der wird auch länger halten als der i3er.

Antwort #4, 21. Januar 2013 um 20:59 von tommyracer01

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Das sagt die Community zum ersten DLC

Battlefield 5: Das sagt die Community zum ersten DLC

Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung von Battlefield 5 legt Dice direkt nach. Das erste Inhalts-Update (...) mehr

Weitere Artikel

Entwicklerstudio Infinity Ward musste geräumt werden

Bombendrohung: Entwicklerstudio Infinity Ward musste geräumt werden

Gestern, am 13. Dezember 2018, musste das Entwicklerstudio Infinity Ward aufgrund einer eingehenden Bombendroh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)
* gesponsorter Link