Unterschiede (MH 3 - Ultimate)

Gibt es unterschiede zwischen monster hunter tri g und mondter hunter tri ultimate?

Frage gestellt am 22. Januar 2013 um 20:06 von Alex88_2

11 Antworten

ja. MH für Wii u hat einen online Modus und ist in HD. Auf 3DS kannst du aber trotzdem lokal mit freunden zocken oder auch mit einem freund spielen der eine wii u hat und du nen 3DS.

Antwort #1, 23. Januar 2013 um 13:35 von Assassin_Black

oh habe frage falsch verstanden :D man sollte mal genauer lesen .. also: nein gibt es nicht ^^ nur das ultimate auch für wii u erhältlich ist :D

Antwort #2, 23. Januar 2013 um 13:36 von Assassin_Black

Das war längst nicht alles.
MH3U unterscheidet sich in vielen Dingen von MH3G.
Zum Beispiel gibt´s in MH3U keine großen Monster (wie Rathalos, Lagiacrus, Arzuros, usw.). Desweiteren ist der Online-Dienst von MH3U Montags bis Freitags nur von 12:00 Uhr bis 22:00 Uhr zugänglich. Am Samstag von 9:00 Uhr bis 23:00 Uhr. Sonntags ist Ruhetag. MH3G hingegen verfügt über gar keinen Online-Modus.
Weitere Unterschiede von MH3U, im Gegensatz zu MH3G:
- Cha-Cha und Kayamba wurden umgetauft in Queero und Pikachu.
- Download-Quests sind nur 24 h nach Veröffentlichung downloadbar. Danach nie wieder.
- Es gibt pro Waffenart nur noch eine Waffe, die man dafür beliebig oft aufbessern kann (nach dem 12. Mal ist man gezwungen, selbst einen neuen Namen für die Waffe zu erfinden).
- Die Freijagd findet ausschließlich im Heiligen Land statt.
- Jägerränge wurden abgeschafft, dafür wurde ein neues Level/Stufen-System eingeführt. Wenn man eine gewisse Menge an Erfahrungsrechtecken gesammelt hat, fällt man eine Stufe zurück.
- Die Statue hinter dem Wasserfall wurde mit einem Geheimnis versehen. Wenn man die Schattenboxen Geste 8 Minuten und 45 Sekunden lang vor der Statue ausführt, öffnet sich das Tor zum geheimen Meisterdungeon (kann erst mit Stufe 3x² betreten werden).

Antwort #3, 23. Januar 2013 um 14:07 von Ukanlosslayer

Dieses Video zu MH 3 - Ultimate schon gesehen?
Ukanlossplayer gelabber stimmt natürlich nicht :P

ich frage mich blos was er damit erreichen will o.O

Antwort #4, 23. Januar 2013 um 15:36 von TheWerni1

Das fragen wir uns alle. Sein Hirn ist unergründlich. Upps hab vergessen, dass er keins besitzt.

Antwort #5, 23. Januar 2013 um 16:26 von Drezum

Leute, ignoriert den einfach. Sonst macht dem das nur noch mehr Spaß. Entweder er isn hoffnungsloser Fall oder er is einfach nur ein Kiddy und hat Langeweile. Nur bitte füttert den Troll nicht ;)

Antwort #6, 23. Januar 2013 um 19:31 von Keulchen

Es wurde aber irgendwas erwähnt,das außer dem optischen auch was geändert wurde.
Vielleicht sin neue Rüsstungen verfügbar und manche sind raus genommen worden oder so..

BTW: Dont feed the Trolls ;)

Antwort #7, 25. Januar 2013 um 16:34 von GW-meister

woa, hier gehts ja wieder richtig ab

Antwort #8, 26. Januar 2013 um 10:02 von blacksoul18

der ukaslayer verursacht bei mir fast immer einen lachflash...

Antwort #9, 11. Februar 2013 um 17:46 von Rathian-Ripper

Um ein für alle mal die Frage abzuschließen: Nein gibt es nicht. Das ist das ABSOLUT GLEICHE SPIEL.

Warum auch immer haben die bei capcom es sich angewöhnt die Monster Hunter Spiele auswärts immer umzubenennen. So sind die japanischen "Portable" versionen bei uns IMMER "Freedom" genannt, die G Version von Portable 2 wurde bei uns Freedom Unite genannt, 3g nun eben Ultimate.

Außer dem Namen gibt es aber nie irgendeinen Unterschied.

Obwohl doch einen kleinen gibt es:
Wegen Lizenzrechten wurden einige Event Items wie Waffen und Rüstungen etwas ummodelliert. Die sind alle noch verfügbar und haben alle die gleichen Stats wie sonst, sie sehen nur etwas anders aus. Aber ansonstenist das Spiel absolut identisch.

Antwort #10, 07. April 2013 um 02:45 von Randy19

Monster
Ein neuer Kampfwyvern namens Brachydios, der im Vulkan und in der Tundra lebt. Er ist auch das Flagship-Monster der Japan-Version des Spiels.
Lagiacrus, Zinogre, Duramboros, Ceadeus und Jhen Mohran haben jetzt eine eigene Unterart.
Nargacuga und Lagiacrus haben eine Seltende Unterart.
Ein neues Monster namens Guran-Miraosu erscheint in Monster Hunter 3 Ultimate und lebt in einem neuen Gebiet dem Katastrophen See. Er ist die letzte Dringende Quest im Spiel.
Einige der rückkehrenden Monster haben neue Angriffe wie Barroth, der Schlamm nach seinem Sturmangriff schleudern kann, Gigginox kann Giggi-Eier auf seinem Rücken platzieren, Qurupeco kann den Jäger mit einem neuen Tanz einschläfern, Uragaan verbindet einige seiner Rollangriffe mit einem Kieferstoß und Jhen Mohran stößt einen sandsturmartigen Odem aus.
Azurner Rathalos, Silberner Rathalos, Pinke Rathian, Goldene Rathian, Plesioth und Grüner Plesioth wurden neu bearbeitet und besitzen neue Angriffe.
Dämonjho wird in diesem Spiel auch als Hungriger Dämonjho erscheinen, der in den G-Rank-Quests jagbar sein wird.
Hungriger Dämonjho wird kein eigenes Monster-Icon haben, obwohl es geplant war.
Weitere Funktionen
Ein neuer Shakalaka-Gehilfe Kayamba unterstützt den Jäger zusammen mit Cha Cha bei der Jagd.
Eine neue Funktion namens Target-Kamara ermöglicht es dem Spieler, mit der Kamera das größte Monster im Gebiet anzuvisieren. Diese Funktion kann man aktivieren indem man die L-Taste drückt.
Der untere Touchscreen-Display kann individuell an verschiedene Arten von Informationen und Menüs zugreifen. Alle Angaben (Gesundheitsbalken, Karte etc.) können optional auf diesem Bildschirm angezeigt werden,so das der obere Bildschirm frei ist.Artikel können auch einfach verwendet oder kombiniert werden.
Monster Hunter 3 Ultimate ist das erste Spiel das dynamische Schatten ( d.h. realistische Schatten die die bewegungen der Charakter nachmachen) enthält.
Der Gebirgsstrom von Monster Hunter Portable 3rd ist im Spiel dabei.
Alle 12 Waffen-Arten kommen in Monster Hunter 3 Ultimate vor.
Die Doppelklingen, die Gewehrlanze, das Jagdhorn, und der Bogen können unter Wasser zum ersten Mal verwendet werden.
Die Stadt Loc Lac von Monster Hunter 3 Tri wird ersetzt durch den Tanjia Port.
Im Dorf gibt es jetzt auch hochrangige Quests (G-Rang-Quests gibt es nur im Tanjia Hafen).
Funktionen von Monster Hunter 3 Tri, die nicht in Monster Hunter Portable 3rd präsent waren, kommen im Spiel wieder vor.
Freie Jagd in denn Ödnis-Inseln, wo Ressourcen-Punkte erlangt werden können.
Moga Farm ist die Anbaufläche für das Spiel.
Man kann wieder Fackeln benutzen.
Im Gegensatz zu Monster Hunter 3 Tri, beginnt man mit der grundlegenden Lederrüstung.
Hoffe konnte helfen weil immer wer sagt es gibt kein unterschîed hier is der beweis.
http://de.monsterhunter.wikia.com/wiki/Monster_...

Antwort #11, 24. Mai 2013 um 19:43 von chris2025

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter 3 Ultimate

MH 3 - Ultimate

Monster Hunter 3 Ultimate spieletipps meint: Action-Rollenspiel auf Basis von Monster Hunter Tri. Mehr Aufgaben und Ausrüstung machen das Paket auch für Spieler des Originals interessant. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MH 3 - Ultimate (Übersicht)