Tastenkombi bei Kampf gegen Wölfe (Assassins Creed 3)

Hallo
Ich bin schon am verzweifeln! - bin Sequenz 6 und muss den Bären töten. Aber ich möchte mit Wölfe üben.
Im Video sieht das ganz einfach aus. Conner duckt sich etwas, wenn der Wolf angesprungen kommt, dreht er sich etwas weg und der Wolf ist Geschichte.
Bei mir steckt er seine Waffe ein, erstarrt zur Salzsäule und wenn der Wolf gefühlte 10 cm vor ihm ist, erscheint das "E". Dann ist es aber auch schon zu spät, denn im nächsten Moment liegt er auf dem Boden.
Das Einzige was ich dann noch machen kann, ihn weg zu stoßen, dann ist aber meine Gesundheit nur noch auf 1/4. Beim nächsten Angriff bin ich dann Geschichte.
Jetzt habe ich noch mal von vorne angefangen, in der Hoffnung etwas übersehen zu haben, aber in Sequenz 3 wird es auch nicht erklärt.

Meine Fragen:
Mit welcher Taste bereite ich Conner auf den Angriff vor? Gibt es die?
Muss ich die Tasten, die angezeigt werden, vorher drücken, einmal drücken, gedrückt halten, oder ganz schnell hitereinander drücken?
Was ist, wenn ich die vorhergehende Taste auch mit drücke?
Was ist mit der Quick-Kombi zB. "E+Q" oder "E+Leertaste"?

Frage gestellt am 24. Januar 2013 um 22:38 von Karisi

5 Antworten

1. Auf der Xbox gibts kein E, Q oder ne Leertaste...
2. Also viel einfachere aufgaben wie die einen Wolf zu besiegen gibt es kaum!

folgendes: der wolf greift an: Spiel schaltet in Slowmotion...
und dan hast du ja gefühlte 12 Jahre Zeit um die angezeigten Tasten zu drücken...

Kann ja wohl echt nicht so schwer sein einfach das zu drücken was auf dem Bildschirm erscheint...

Antwort #1, 25. Januar 2013 um 13:42 von quadri

Die Kämpfe gegen wilde Tiere sind mit QTE´s verknüpft, sofern du sie nicht vorher getötet hast.
Dabei erscheint in der Szene immer eine feste Taste die du zu beginn drückst und dann noch eine die ständig wechselt. Hier heißt es also immer nur schnelle Reaktion zeigen und die angezeigte Taste kurz drücken.

Antwort #2, 25. Januar 2013 um 15:20 von watchmen

Ich spiele am PC, da gibt es kein umschalten auf Slowmotion, zumindest habe ich es noch nicht hin bekommen. Das wäre aber das, was ich bräuchte.

Die feste Taste ist immer "E"; die variable ist Q, Leertaste, linke Maustaste.
Oft erscheint beim ersten Angriff nur "E" sehr kurz vor dem Aufeinander treffen.
Einen Wolf kann ich wegstoßen. Dann stehe ich auf, der Wolf dreht einen Kreis, greift mich ein zweites mal an, jetzt "E + Variable". Die Variable aber erst, wenn Conner auf dem Boden liegt und dann ist alles zu spät.

Im Video sieht es so aus, als bereite sich Conner auf den Angriff vor. Diese Funktion wird aber nirgends erklärt; weder im Spiel noch im Internet.

Antwort #3, 25. Januar 2013 um 21:02 von Karisi

Dieses Video zu Assassins Creed 3 schon gesehen?
@karisi: auch wenn das hier wohl der Xbox Bereich ist antworte ich hier trotzdem mal. Ich habe nämlich das gleiche Problem wie du und wollte mal wissen ob du inzwischen mit der PC Steuerung durchblickst?

Ich habe etwas das Gefühl die interessieren sich immer weniger um die PC Variante und nur noch für die Konsolen.
Ich finde die Steuerung ziemlich schlecht und wird weder gut erklärt in den vorgeschickten, noch gibt es einen traingsbereich in dem man üben kann. Das war alles mal besser ausgearbeitet. Jetzt muss ich mich durch alle blöden DNA's durchboxen, jede kleine Geschichte überspringen und nur um zu sehen wie die einzelnen kampfsysteme funktionieren.

Ich war noch schwer begeistert von assassins revelation, aber von assassins 3 bin ich ziemlich enttäuscht.
Bis jetzt hatte ich jede Version gekauft, aber ich glaube das war die letzte die ich gekauft habe.

Antwort #4, 05. März 2013 um 20:46 von sasquuatch

ich bin definitiv der selben meinung wie sasquuatch. ich habe auch sämtliche teile vor ac3 durchgespielt und war begeistert. mit ac3 hat sich das nur zum negativen geändert: zu viele bugs unsichtbare/nicht passierbare stufen ein kampfsystem das nicht anständig/stark verzögert reagiert(was der grund für die vermeintlich viel zu schweren kämpfe gegen die wölfe ist). ein freund von mir hat sich das spiel für die xbox besorgt und da sind die kämpfe deutlich einfacher das system reagiert schneller auf tastenkombinationen ganz im gegensatz zu pc-version. ich bin mehr als enttäuscht dass scheinbar überhaupt kein wert mehr auf die pc-versionen von 3rd person rollenspielen gelegt wird. klar macht es mehr spaß solch ein spiel auf der konsole zu spielen aber dafür die pc-spieler hängen zu lassen weil sie kein geld oder keine lust haben sich für ein einzelnes spiel dass sie VIELLEICHT spielen würden eine konsole zu kaufen ist einfach unfair.
also wie gesagt die ac teile bishin zu revelations waren top, aber in zukunft werde ich wohl nie wieder einen ac teil kaufen.

Antwort #5, 05. Juni 2013 um 22:31 von Mehrcurry

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed 3

Assassins Creed 3

Assassin's Creed 3 spieletipps meint: Die Ankunft in der neuen Welt ist gelungen! Mit dem Assassinen Connor kommt frischer Wind in die Serie. Die PC-Version ist minimal hübscher. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

Wir haben euch gefragt, ob es in den letzten fünf Jahren irgendein Spiel gegeben hat, dessen Kauf ihr total bereut. (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassins Creed 3 (Übersicht)