Esbern Bug im Tempel (Skyrim)

Hallo mein Problem ist das Esbern direkt bevor man in den Tempel kommt verwundet wurde. Leider kann er sich dadurch jetzt nicht mehr bewegen und kriecht auf dem Boden rum.
Das komische ist wenn ich ihn angreife oder Delphine fängt er wieder an zu laufen und tut so als wäre alles ok!?
Außerdem ist er bei der Mauer angekommen doch liegt nur blöd davor und packt sich am Rücken.

Frage gestellt am 28. Januar 2013 um 16:24 von MankarCamoran

7 Antworten

ehm...neu laden...sorry

Antwort #1, 28. Januar 2013 um 18:21 von Snowwolf

Hehe danke ist zwar nicht hilfreich habe es aber gelöst...musste nur Esbern mal ein bisschen durchrütteln mit dem Machtschrei. Ist zwar quer durch den Raum geflogen danach aber aufgestanden ^^

Antwort #2, 28. Januar 2013 um 20:20 von MankarCamoran

aua...armes schwein...

Antwort #3, 28. Januar 2013 um 20:59 von Snowwolf

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
"nur Esbern mal ein bisschen durchrütteln" - Du solltest dir dieses Vorgehen merken, der Bug nennt sich Actore Freeze und kann überall auftauchen, in Rifton mit Brynjolf sehr beliebt. Faustkämpfe heben diesen Freeze ebenso auf. Also schön das Verfahren merken. ;)

Antwort #4, 28. Januar 2013 um 21:11 von paper007

na dann merk ich mir für den nächsten hilferuf hier.
kann ich diesmal zumindest ne bessere antwort geben.

Antwort #5, 28. Januar 2013 um 21:42 von Snowwolf

Deine Antwort ist ebenfalls richtig, in seltenen Fällen muss neu geladen werden. Das wäre bei den Gefährten, wenn Aela sich dazu entschliesst mal irgendwo stecken oder in Jorrvaskr an Ort und Stelle zu bleiben, da nützen keine Faustschläge oder Schreie, sie fliegt höchstens gegen die Wand, steht auf und bleibt angewurzelt stehen. ^^

Ist die PN an dich hinausgegangen?

Antwort #6, 28. Januar 2013 um 22:04 von paper007

nö is nix angekommen.

Antwort #7, 28. Januar 2013 um 22:08 von Snowwolf

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, ist nicht gerade bekannt für seine Eloquenz. Vielmehr (...) mehr

Weitere Artikel

Age of Empires: Remake verfügt über LAN-Modus

Age of Empires: Remake verfügt über LAN-Modus

Im Oktober 2017 hat Microsoft kurzfristig die Veröffentlichung der Age of Empires - Definitive Edition verschoben. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)